Raid System auf eigenem Rechner einführen

Dieses Thema Raid System auf eigenem Rechner einführen im Forum "Hardware" wurde erstellt von der griffelspitzer, 19. Aug. 2016.

Thema: Raid System auf eigenem Rechner einführen Ich habe vor eine weitere Festplatte in den Rechner einzubauen. Der momentan verwendete Datenträger hat eine Größe...

  1. Ich habe vor eine weitere Festplatte in den Rechner einzubauen. Der momentan verwendete Datenträger hat eine Größe von 600 Gigabyte. Die meisten neuen im Handel sind jedoch größer.
    Ist es sinnvoll eine mit 1 TB Größe einzubauen und dann im Raid System laufen zu lassen, oder soll ich einfach eine einbauen formatieren und die momentan aktive regelmässig per Acronis auf die zweite klonen?

    Wie würdet ihr das machen?
    Oder wozu würdet ihr mir raten?

    vielen Dank im voraus

    gruss

    Joachim
     
  2. hp
    hp
    Ich würde klonen ...
     
    der griffelspitzer gefällt das.
  3. wird wohl das einfachste sein
     
  4. Da hat wohl jeder seine eigenen Methoden.
    Ich habe eine Partition mit Windows/Programmen von der ich bei größeren Änderungen ein Image erstelle.
    Eine andere Partition mit Daten, Bilder etc. wird per FreeFileSync regelmäßig auf eine andere Platte gesichert/synchronisiert.
     
Die Seite wird geladen...

Raid System auf eigenem Rechner einführen - Ähnliche Themen

Forum Datum
System nach Partitionsvergrößerung auf Raid 1 totlangsam Hardware 7. Jan. 2014
Raid 0 System auf weiteres Raid 0 klonen Windows 7 Forum 9. März 2012
datensicherung (bzw. raidsystem) mit Win 7 Windows XP Forum 19. Juni 2010
RAID 1 mit NVIDIA 7300 einrichten - eone 3te HD für Betriebssysteme Windows XP Forum 22. Aug. 2009
Ständig Dateisystemfehler mit Samsung Festplatten im RAID-Verbund Windows XP Forum 19. Aug. 2009