Raid-Verbund nutzen

Dieses Thema Raid-Verbund nutzen im Forum "Hardware" wurde erstellt von Microwelle, 19. Okt. 2015.

Thema: Raid-Verbund nutzen Hallo Zusammen, ich hätte einmal eine Frage, und hoffe dass sich damit jemand von Euch auskennt. Auf...

  1. Hallo Zusammen,

    ich hätte einmal eine Frage, und hoffe dass sich damit jemand von Euch auskennt. Auf
    http://www.server-datenrettung.de/vorteile-von-raid/ bin ich auf den Raid-Verbund aufmerksam geworden. Dort steht beschrieben dass ein Raid eine enorme Datensicherheit bietet. Das wäre für mich als Selbstständige (Büroservice für Anwaltskanzleien - viele vertrauliche Daten/Dokumente) von großem Vorteil. Allerdings steht dort auch, dass die Kapazität eines Raids wesentlich geringer als bei normal genutzten Festplatten ist und das es (je nach Anforderung bzw. Verbund) schon sehr kostenintensiv werden kann. Nun würde mich mal interessieren, wer hier Ahnung von Raids hat und mir hier eventuell etwas zu sagen kann.

    LG
     
  2. hp
    hp
    Kurz erklärt:

    Raid 0 --> 2 Festpallen werden gestriped und daher wird ein sehr schneller Zugriff erreicht und eine addierte Speichergröße aus beiden festplatten erreicht. Die Sicherheit ist aber gleich Null da die Daten kaputt sind sobald eine der Platten die Grätsche macht.

    Raid 1 --> 2 Festplatten werden gespiegelt, dh. die beiden Platten haben den identischen Inhalt. Wenn eine hops geht, hat die andere die Daten noch komplett. Speichermäßig hat man daher nur die Kapazität einer platte zur Verfügung.

    Raid 5 --> Ein Plattenverbund aus minestens 4 Platten, eine davon ist eine sogenannten Spare-Platte die einspringt sobald eine Platte aus dem raidverbund kaputt geht. Relativ sicher aber langsamer als Raid 0 und Raid 1 ... Es gibt dann noch viele Kombinationen die man noch aus den einzelnen Raids bauen kann. Hier https://de.wikipedia.org/wiki/RAID mehr zum Thema.

    Ein Raid ersetzt aber nie ein echtes Backup. Du als Selbstständiger solltes daher eien Kombination aus einem sicheren Raid, also zb. Raid 1 und einem gut funktionierenden Backup Dir zulegen. Und richtig, beides kostet was bringt Dir aber im 'Worst Case' Deinen Daten wieder zurück ...
     
  3. Hallo,

    also macht so ein Raid (1) doch Sinn. Backup ziehen ist klar. Kann ja immer mal etwas passieren. Muss man denn etwas beachten, wenn man so einen Verbund einrichtet? Oder kann ich da einfach eine weitere Festplatte anschließen?

    LG
     
  4. hp
    hp
    Klar muß man was beachten. Die Platte sollte am besten identisch mit der schon eingebauten sein, dann ist zu entscheiden, ob man ein Raid über den Controller baut (Hardware-Raid) wenn der sowas bietet, oder ein Soft-Raid über zb. die Datenträgerverwaltung in Windows usw. Vor und Nachteile stehen im Wiki Artikel den Du hoffentlich auch gelesen hast ...
     
Die Seite wird geladen...

Raid-Verbund nutzen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ständig Dateisystemfehler mit Samsung Festplatten im RAID-Verbund Windows XP Forum 19. Aug. 2009
RAID-Verbund mit 4 Festplatten Windows XP Forum 14. März 2006
Partitionieren im RAID-Verbund Windows XP Hardware 22. Dez. 2005
3 C-Partitionen im Raid-Verbund Windows XP Forum 7. Aug. 2003
Hyper-V R2 mit Windows7 Client in Arbeitsgruppe benutzen Windows 7 Forum 12. März 2016