RAW Dateiformat?!?!

Dieses Thema RAW Dateiformat?!?! im Forum "Hardware" wurde erstellt von AndiS, 23. Juni 2005.

Thema: RAW Dateiformat?!?! Hallo zusammen, ein freund von mir hatte erst windows 2003 server drauf hat dann formatiert und win xp...

  1. Hallo zusammen, ein freund von mir hatte erst windows 2003 server drauf hat dann formatiert und win xp installiert...
    und jetzt sagt er mir das die festplatten nur noch als RAW partition angezeigt werden und er nicht mehr auf seine daten zugreifen kann, wenn er drauf zugreifen will dann sagt xp das er formatieren soll?
    weiss einer was da passiert is und was man da machen kann das es wieder funktioniert und man auf seine daten wieder zugreifen kann?
    sollte ohne formatieren gehen, weil dort wichtige daten drauf sind!
    vielen dank andi
     
  2. Sind das SP2 und alle nachfolgenden Patches installiert?
     
  3. ja das is ne version windows xp mit SP2 also sprich bei der BS installation wird das SP gleich mitinstalliert, er hat noch keine windows update gemacht, habs ihm aber grad gesagt und er macht das dann heute nacht noch, mal schauen vielleicht bringt es ja was!

    wenn nicht? was kann man machen und wovon kommt das, würd mich selber auch mal intressieren! Windows Server 2003 arbeitet doch mit NTFS oder?
    selbst wenn nciht dürfte es ja keine probleme geben weil doch xp auch ntfs und fat32 lesen kann, wobei ja fat32 keiner mehr hernimmt *g
    danke schon mal
     
  4. mhm also das mit den updates hat nichts geholfen...

    kann mir da den keiner helfen?
     
  5. hp
    hp
  6. sodala, ich hab den rechner jetzt bei mir stehen da er das ned zum laufen kriegt und ich jetzt auch ein bisschen rumgespielt hab!

    hab updates gemacht, sp2 war ja schon drauf!

    und das hier hab ich auch gemacht....

    Aktivieren Sie die AutoMount-Funktion, um dieses Problem zu beheben. Führen Sie dazu diese folgenden Schritte durch:
    1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie auf Ausführen dann.
    2. Geben Sie Cmd in dem Feld Öffnen ein und klicken Sie dann in dem Feld Öffnen auf OK.
    3. Sie an der Eingabeaufforderung eingeben Mountvol E und dann Drücken von EINGABETASTE.
    In einer Einstellung von 0 wird der folgende Registrierungsschlüssel aus der Standardeinstellung von 1 geändert, nachdem Sie folgendermaßen vorgehen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MountMgr\NoAutoMount

    als ich das allerdings über die eingabeaufforderung gemacht hab (Mountvol E) hat sich der pc neugestartet...
    nachdem sich dann aber nix verändert hat, hab ich mal die regedit geöffnet und das manuel gesucht, nur bei xp is da nix dabei wo ich das verändernm könnte... bzw überseh ich das vielleicht?

    mhm falls das nix bringen sollte, weiss vielleicht einer wie das wieder alles gehen kann ohne das ich formatieren muss? sind wichtige daten drauf, büro, lehrlingsunterlagen usw. die dürfen nicht verloren gehen....

    wenn ich da nochmal das win2003 server auf den rechner installier besteht dann die chance das ich wieder auf die daten zugreifen kann?
    eher nicht?

    vielen dank schon mal...
    andi
     
  7. Ich müsste bitte mal wissen, weil ist überhaupt noch nicht klar rübergekommen, ob die platte nur als zweite Platte zusätzlich drinhängt oder ob Du nur auf Partitionen nicht zugreifen kannst. Eigentlich kann man immer helfen, man müsste nur wissen wobei und Du dürfstes noch nicht allzuviel veranstaltet haben.
    Gruss
     
  8. tag!

    also das is ne 2te platte, die erste platte is ne 80gb platte, darauf ist halt das betriebssystem und software.

    und auf der anderen die defekt ist (160GB) sind wichtige daten, aber wenn ich arbeitsplatz öffne, seh ich zwar die platte aber nicht die grösse das wird nicht angezeigt und wenn ich drauf zugreife dann frägt er mich ob ich formatieren will!

    noch mehr infos?
     
  9. Hallo Andis,
    tut mir leid, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich hatte zu tun.
    Also, RAW-Format bedeutet in deinem fall, dass es sich um unformatierten freien speicherplatz handelt, deshalb will er die platte ja auch korrekterweise formatieren. Das bedeutet natürlich, das dann ZUNÄCHST erst einmal alle daten futsch sind. Wenn du aber überhaupt eine chance haben willst die daten auf der platte wider sichtbar zu machen, musst du sie erst einmal formatieren, aber um gottes willen danach bitte KEINERLEI schreibvorgang auf dieser platte. Die formatierung sollte in dem dateiformat geschehen, das vorher auf der platte war (Fat32 oder NTFS ?). Dann ist das beste, mir bekannte und auch von mir dafür ausschliesslich benutzte programm EasyRecovery V.6 von Ontrack. Dieses programm findet auch nach mehrmaligem formatieren so gut wie alles, was vorher auf der platte war. Egal ob daten oder programme. Es würde sogar programme wieder lauffähig bekommen, wenn jetzt nicht schon die registrierungseinträge fehlten. wenn du noch fragen hast, melden, ich schaue wieder rein.
    Zum formatieren lass dir nichts anderes erzählen, das programm findet sonst nichts (meine erfahrung). es hat zwar einen raw-recovery-modus, aber dort wird nur nicht verwertbares zeug angezeigt, und daten, die vorher gelöscht waren (papierkorb) und welche die durch formatierung verloren gingen, sind nicht auseinanderzuhalten. ausserdem findet er in diesem modus weder die1. noch die 2. FAT. Also mut zur formatierung.
     
Die Seite wird geladen...

RAW Dateiformat?!?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dateiformat wie pdf, aber beschreibbar? Microsoft Office Suite 3. Jan. 2013
EXEL Fehlermeldung Tabelle.xls: hat ein ungültiges Dateiformat. Windows XP Forum 25. März 2011
Firmware-Update Router klappt nicht - angeblich falsches Dateiformat Netzwerk 26. Feb. 2009
neue Dateiformate von Office 2007 Microsoft Office Suite 9. Dez. 2008
Dateiformat bei Powerpoint 2002 Microsoft Office Suite 1. Juli 2008