schwarzer Bildschirm nach Memtest86+

Dieses Thema schwarzer Bildschirm nach Memtest86+ im Forum "Hardware" wurde erstellt von Desperate, 19. Juni 2008.

Thema: schwarzer Bildschirm nach Memtest86+ Hallo, ich hab folgendes Problem: Nachdem mein IBM Thinkpad R40 ständig seltsame Fehler produziert, bin ich nun...

  1. Hallo,
    ich hab folgendes Problem: Nachdem mein IBM Thinkpad R40 ständig seltsame Fehler produziert, bin ich nun dabei die Hardware durchzutesten und will mir jetzt den RAM vornehmen (weil sonst bisher alles ok war). Habe dafür memtest86+ V. 2.01 runtergeladen, ne bootfähige CD erstellt (memtest.img auf cd gebrannt + bootfähig häkchen) und die Bootreihenfolge geändert.

    Nach dem Neustart passiert nun Folgendes: Nachdem das CD-Laufwerk anspringt, bekomme ich nen schwarzen Bildschirm auf dem linksbündig untereinander immer ne neue 8000 ausgegeben wird in regelmäßigen Abständen (alle 2sec). also etwa so:
    8000
    8000
    8000
    ...
    bis der bildschirm voll ist. Währenddessen stoppt das Laufwerk und am Ende passiert gar nix mehr= aufgehangen. Wenn ich die CD rausnehme (was in dem Stadium noch geht) dann startet der Rechner und das OS nach Hard-Reset wieder ganz normal. Wenn ich nichts tue bleibts bei den 8000enden auf schwarzem Grund und nix tut sich.

    Weiß mir nicht zu helfen, weder was ich jetzt falsch gemacht habe noch wie ich sonst nen dusseligen RAM-Test machen soll, wenn das schon nicht funktioniert. Kann ja nicht mal eben nen Riegel rausnehmen und gucken was passiert.

    Glaube langsam an höhere Mächte!
     
  2. die höhere macht ist die tatsache, dass eine img-datei auf der cd natürlich nicht arbeiten kann. du musst das image benutzen, um eine cd zu brennen (image auf cd brennen - cd mit hilfe von image erstellen, dann muss auch kein haken gesetzt werden, diese infos sind im image enthalten), natürlich nicht das image auf die cd brennen.....
    wenn das jetzt zusätzlich verwirrend war, fragen. ;)
     
  3. Danke für die schnelle Antwort und sorry für die Blödheit,
    habe jetzt das Image auf die CD gebrannt (tralala.iso) und kriege nach dem Neustart wieder nur nen schwarzen Bildschirm, diesmal aber mit nem Prompt (blinkender Unterstrich). Eintippen kann ich aber nix und alle anderen Tasten bringen auch nix. Sollte doch aber der blaue Bildschirm von memtest zu sehn sein, oder? Scheine wirklich zu dumm dazu zu sein.
     
  4. Probiere mal eine andere Version von memtest+86.
     
  5. jetzt hat alles geklappt, test läuft. hoffe er findet fehler im RAM damit ich endlich weiß, wohers kommt. wenn nicht, geht die suche weiter...

    vielen lieben dank an die antwortenden!
     
Die Seite wird geladen...

schwarzer Bildschirm nach Memtest86+ - Ähnliche Themen

Forum Datum
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Systemwiederherstellung Windows 7 Forum 4. Jan. 2016
Schwarzer Bildschirm! Blinkender Strich, links oben. Black Screen of Death! Windows 8 Forum 10. Apr. 2015
Wiedermal schwarzer Bildschirm Windows 8 Forum 14. Jan. 2015
Acer 8573 schwarzer Bildschirm. Chip gelöst? Hardware 4. Jan. 2015