Screen friert bei Spielen ein

Dieses Thema Screen friert bei Spielen ein im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lomearni, 10. Aug. 2005.

Thema: Screen friert bei Spielen ein Hi, ich habe ein (kleines) Problem mit meinem PC und hoffe ihr könnt mir helfen. Immer wenn ich ein Spiel starte...

  1. Hi,
    ich habe ein (kleines) Problem mit meinem PC und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Immer wenn ich ein Spiel starte (habe mehrere ausprobiert), friert der Bildschirm ein. Manchmal passiert das nach ein paar Sekunden, manchmal kann ich bis zu 10 Minuten spielen.
    Erst dachte ich es liegt an Überhitzung, deshalb habe ich das Gehäuse ganz aufgemacht und während dem Spielen mit einem Ventilator durchblasen lassen, aber das hat auch nichts gebracht.

    Grafik- und Direct X-Treiber sind auf dem neusten Stand, allerdings wird mir unter Everest angezeigt, dass der 32 Bit Z-Buffer nicht aktiviert ist, ob es daran liegen kann weiß ich nicht, habe bisher jedoch auch nichts gefunden wo ich dies aktivieren kann.

    Zudem hat mein Netzteil sehr niedrige Spannungswerte. Ich habe das dann gegen ein älteres von mir mit 350 Watt ausgetauscht um zu testen ob das neue defekt ist (das neue hat 400 Watt), aber die Werte sind immer noch so niedrig.
    Ich habe echt keine Ahnung was ich da noch machen könnte, hat jemand von Euch eine Idee?
    Schonmal vielen Dank im Voraus!

    Hier sind meine Daten:

    Netzteil: ATX - 400 Watt - P IV
    +3,3 V/ 28 A,+ 5 V/ 25 A, +12 V/12 A, -5 V/ 0,5 A, -12 V/ 0,5 A, 5 Vsb/2,0 A
    Grafikkarte: nVidia GeForce 4 Ti 4800, 128 MB
    CPU: AMD Athlon XP, 2200 MHz (11 x 200) 3200+


    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp ITE IT8705F (ISA 290h)

    Temperaturen
    CPU 63 °C (145 °F)
    Aux 50 °C (122 °F)
    Maxtor 2F030L0 37 °C (99 °F)

    Kühllüfter
    CPU 4116 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.63 V
    +2.5 V 2.58 V

    +3.3 V 1.66 V
    +5 V 1.56 V
    +12 V 4.22 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 3.14 V
    VBAT Batterie 2.03 V


    Anzeige zu DirectX Video (mit Problembezeichnung 32 Bit Z-Buffer ganz unten)

    Informationsliste Wert
    DirectDraw Eigenschaften
    DirectDraw Treibername display
    DirectDraw Treiberbeschreibung Primärer Anzeigetreiber
    Hardwaretreiber nv4_disp.dll
    Hardwarebeschreibung NVIDIA GeForce4 Ti 4800

    Direct3D Geräteeigenschaften
    Lokal verfügbarer Videospeicher 127360 KB
    Nichtlokaler verfügbarer Videospeicher (AGP) 120831 KB
    Rendering Bittiefe 16, 32
    Z-Puffer Bittiefe 16, 24
    Minimale Texture-Größe 1 x 1
    Maximale Texture-Größe 4096 x 4096
    Vertex-Shader Version 1.1
    Pixel-Shader Version 1.3

    Direct3D Gerätebesonderheiten
    Additive Texture Blending Unterstützt
    AGP Texturing Unterstützt
    Anisotropic Filtering Unterstützt
    Bilinear Filtering Unterstützt
    Cubic Environment Mapping Unterstützt
    Cubic Filtering Nicht unterstützt
    Decal-Alpha Texture Blending Unterstützt
    Decal Texture Blending Unterstützt
    Directional Lights Nicht unterstützt
    DirectX Texture Compression Unterstützt
    DirectX Volumetric Texture Compression Nicht unterstützt
    Dithering Unterstützt
    Dot3 Texture Blending Unterstützt
    Dynamic Textures Unterstützt
    Edge Antialiasing Unterstützt
    Environmental Bump Mapping Unterstützt
    Environmental Bump Mapping + Luminance Unterstützt
    Factor Alpha Blending Unterstützt
    Geometric Hidden-Surface Removal Nicht unterstützt
    Guard Band Unterstützt
    Hardware Scene Rasterization Unterstützt
    Hardware Transform & Lighting Unterstützt
    Legacy Depth Bias Nicht unterstützt
    Mipmap LOD Bias Adjustments Unterstützt
    Mipmapped Cube Textures Unterstützt
    Mipmapped Volume Textures Unterstützt
    Modulate-Alpha Texture Blending Unterstützt
    Modulate Texture Blending Unterstützt
    Non-Square Textures Unterstützt
    N-Patches Nicht unterstützt
    Perspective Texture Correction Unterstützt
    Point Lights Nicht unterstützt
    Point Sampling Unterstützt
    Projective Textures Unterstützt
    Quintic Bezier Curves & B-Splines Nicht unterstützt
    Range-Based Fog Unterstützt
    Rectangular & Triangular Patches Nicht unterstützt
    Rendering In Windowed Mode Unterstützt
    Scissor Test Nicht unterstützt
    Slope-Scale Based Depth Bias Nicht unterstützt
    Specular Flat Shading Unterstützt
    Specular Gouraud Shading Unterstützt
    Specular Phong Shading Nicht unterstützt
    Spherical Mapping Unterstützt
    Spot Lights Nicht unterstützt
    Stencil Buffers Unterstützt
    Sub-Pixel Accuracy Unterstützt
    Table Fog Unterstützt
    Texture Alpha Blending Unterstützt
    Texture Clamping Unterstützt
    Texture Mirroring Unterstützt
    Texture Transparency Unterstützt
    Texture Wrapping Unterstützt
    Triangle Culling Nicht unterstützt
    Trilinear Filtering Unterstützt
    Two-Sided Stencil Test Nicht unterstützt
    Vertex Alpha Blending Unterstützt
    Vertex Fog Unterstützt
    Vertex Tweening Nicht unterstützt
    Volume Textures Unterstützt
    W-Based Fog Unterstützt
    W-Buffering Unterstützt
    Z-Based Fog Unterstützt
    Z-Bias Unterstützt
    Z-Test Unterstützt

    Unterstützte FourCC Code
    DXT1 Unterstützt
    DXT2 Unterstützt
    DXT3 Unterstützt
    DXT4 Unterstützt
    DXT5 Unterstützt
    IF09 Unterstützt
    IV31 Unterstützt
    IV32 Unterstützt
    NV12 Unterstützt
    NVBF Unterstützt
    NVCS Unterstützt
    NVHS Unterstützt
    NVHU Unterstützt
    RAW8 Unterstützt
    UYVY Unterstützt
    YUY2 Unterstützt
    YV12 Unterstützt
    YVU9 Unterstützt

    Probleme und Hinweise
    Problem 32-Bit Z-Buffer wird nicht unterstützt. Moderne 3D Spiele benötigen dies aber möglicherweise.
     
  2. Ich würd einfach mal behaupten Everest leist die Spannungne teilweise falsch bzw. vom falschen Sensor aus.

    Welches Board?
     
  3. Habe das M848A von PCChips.

    Wenn Everest vom Netzteil nur falsch abliest kann es ja daran eigentlich nicht liegen, aber was ist mit dem 32 Bit Z-Buffer, kann der Screen einfrieren wenn das fehlt?

    Teilweise ist eine Verbesserung eingetreten, wenn ich Direct 3D und Direct Draw deaktiviert habe, aber da viele Spiele das benötigen um gut zu laufen ist eine dauerhafte Deaktivierung der beiden Sachen für mich eben auch keine Lösung.
     
  4. Natürlich liegt's daran nicht, nur weisst Du dann trotzdem nicht ob die Werte passen.

    Kannst mal testweise den Motherboard Monitor (MBM) installieren, der unterstützt Dein Board noch.

    http://mbm.livewiredev.com/

    Das hat nichts mit mit dem Einfrieren zu tun.
    Da steht ja auch nur, dass Deine Graka einen 32-bit Z-Buffer nicht unterstützt und nicht, dass er nicht aktiviert ist.

    Steht irgendwas in der Ereignisanzeige?

    Wie siehts' mit den Chipsatz-Treibern aus, sind die aktuell?
     
  5. Alle Treiber sind auf dem Neusten Stand!

    Hm, das klappt nicht... aber ich habe gerade die AGP-Beschleunigung im BIOS deaktiviert (hab das bisher nur über DXDiag gemacht) und dann nochmal getestet... bisher keine Probs. Mal schauen ob das jetzt auch so bleibt.
     
Die Seite wird geladen...

Screen friert bei Spielen ein - Ähnliche Themen

Forum Datum
Laptop, nootebook Netzwerkverbindung getrennt. bluescreen, maus friert ein! Windows XP Forum 21. Aug. 2007
Windows friert ein + Bluescreen Windows XP Forum 21. Aug. 2006
Rechner stürzt teils mit bluescreen ab, teils friert er ein Windows XP Forum 20. Jan. 2005
Win XP friert ein oder bootet neu mit per Bluescreen :-( Hardware 30. Aug. 2004
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016