Seltsames Bildproblem

Dieses Thema Seltsames Bildproblem im Forum "Hardware" wurde erstellt von Möbius, 26. Sep. 2005.

Thema: Seltsames Bildproblem Hallo zusammen Zuerst mein System: MB: MSI 865 Neo2 PFS Platinum Edition Sockel 478 CPU: P4 2.4 GHZ RAM: 512 MB...

  1. Hallo zusammen


    Zuerst mein System:

    MB: MSI 865 Neo2 PFS Platinum Edition Sockel 478
    CPU: P4 2.4 GHZ
    RAM: 512 MB Twinmos PC 333
    Graka: ATI Radeon 9700 Pro Atlantis
    NT: JNC 300W (gabs zum Case)
    OS: Win XP SP 2
    Monitor: CRT LG Flatron 700B


    Ich hatte bis vor kurzem ein Asus P4PE, das ist aber irgendwie abgekratzt,deshalb habe ich das MSI gekauft. Habe es vorgestern eingebaut und Windows XP installiert (hatte auch mit dem ASUS schon XP).

    Gestern während der Softwareinstallation (Games usw.) wurde plötzlich der Bildschirm schwarz, die grüne Lampe am Monitor brannte noch, ein Signal musste also von der Graka kommen und Windows lief weiter. :eek:

    Also Neustart, Windows geladen ohne Bild auf dem Monitor. Nach einigen Versuchen, kam dann das Bild für 10 Sekunden zurück, um danach wieder zu verschwinden.

    Habe danach Ram gewechselt, ein BeQuiet 370W NT gebraucht und die Graka rausgenommen, gesäubert und wieder reingesteckt.
    Der Monitor lief dann für eine Weile mit dem anderen NT ganz gut, darauf habe ich die BIOS Version 3.0A runtergeladen und geflasht. Der Monitor hat sich nach dem flashen aber wieder verabschiedet.

    Danach hab ich den Monitor gewechselt. Auch da kam zuerst kein Bild aber immer noch grüne Lampe des Monitors, danach habe ich noch einmal das Kabel Graka-Monitor rausgezogen, noch den Anschluss der Graka auf Verstopfung untersucht, auch nichts. Danach das Kabel noch einmal reingesteckt, angeschraubt und noch einmal gebootet und der Monitor hat von Anfang an wieder alles gezeigt. Danach lief der Pc etwa sechs Stunden problemlos. :)
    Heute dann nach einer Stunde war der Bildschirm wieder schwarz. :mad:

    Im Moment kommt nach jedem Neustart das normale Bild auf dem Monitor, er verabschiedet sich danach aber nach einer Minute wieder.

    Die Lüfter der CPU und der Graka laufen alle einwandfrei und auch die restlichen Kabel sind korrekt angeschlossen. Ich habe leider keine Graka zum wechseln.

    Hat jemand eine Idee, wie ich wieder ein dauerhaftes Bild bekommen könnte?
     
  2. kein error-beep am anfang?

    ich hatte selbiges problem. bei mir half a) die installation der originaltreiber und b) eine REinstallation (reparatur) von winxp.

    warum flashed du dein bios wenn alles ging? neugierig auf mögliche neue funktionen oder weshalb wurde eine neuere version aufgespielt?
     
  3. Hallo Darkman

    Es gibt keinen Error-Beep, irgendwie beept das Board nach dem anlassen zweimal, das erste Mal gerade nach dem einschalten (wahrscheinlich erfolgreicher Durchlauv von POST) und etwa 5 Sekunden später noch einmal. Das muss vielleicht so sein. Ansonsten startet Win ja ohne Probleme, ich sehe einfach manchmal nichts davon.

    Ich werde den Bildschirmtreiber mal installieren, es ist aber mit dem Asus Mainboard auch mit dem Xp Treiber gegangen. Der Grakatreiber ist schon der Catalyst 5.9. Ich habe WinXP erst gerade neu aufgespielt nach dem Motherboardwechsel, aber eine Reparatur werde ich machen.

    Das Bios habe ich drauf getan, weil ich einerseits neugierig war und auch gehofft hatte, dass ich danach im Bios den AGP Modus auf 4x einstellen könnte zum testen, eine solche Einstellungsmöglichkeit gibt es allerdings auch im aktuellsten Bios nicht.
     
  4. never touch a running system...

    ein system gibt bei gesundem verstand einen beep von sich. und nicht noch nen kleinen hinterher, weil es lust dazu hat. schau mal bitte in deiner board-referenz nach, ob dort eine evtl. erklärung steht.
     
  5. Aber der Bildfehler war ja schon vor dem Biosupdate da und es gab Hoffnung, dass das Update was bringen könnte.
    Ich weiss nicht mehr, ob schon am Anfang die zwei Beeps da waren oder nur einer. Im Handbuch steht nichts über Beepcodes.

    Im Moment funktioniert der Bildschirm wieder, ich musste nur den Computer wieder starten und etwa 2 min warten. Ich habe nun auch den Ati Treiber und das Catalyst Control Center deinstalliert und neu draufgeladen und auch das Intel Chipset Software Installation Utility nochmal draufgespielt.

    Es kann ein Problem mit dem Standard Grakatreiber von Xp gewesen sein. Bei der ersten Installation des ATItreibers habe ich nur den neuen Treiber installiert und vergessen den XP-Treiber vorher zu deinstallieren, vielleicht wurde so der XP-Treiber nicht ganz überschrieben.

    Ich werde nun den Computer mal belasten und schauen, wie lange der Bildschirm noch etwas zeigt und das dann posten.
     
  6. grundsätzlich empfiehlt es sich immer die original-treiber des herstellers zu nehmen. die haben die ja nicht ohne grund erstellt.

    lass mal was von dir hören, ob es was gebracht hat.
     
  7. Hallo

    Ja bis jetzt läuft alles bestens :). Ich habe noch einen Computerhändler gefragt. Der sagte, dass es wahrscheinlich schon ein Softwareproblem sei.

    Ich denke, dass es irgendeinen Treiberkonflikt mit dem Grakatreiber gab, nachdem ich die Mainboardtreiber installiert hatte und dieser Konflikt erst durch die gründliche Neuinstallation des ATItreibers behoben werden konnte.

    Ich danke dir Darkman für die Antworten
     
Die Seite wird geladen...

Seltsames Bildproblem - Ähnliche Themen

Forum Datum
Seltsames Verhalten von Startmenü-Einträgen. Windows XP Forum 18. Okt. 2011
Seltsames Geraüsch taucht in Abständen auf! Windows 7 Forum 8. Okt. 2011
Seltsames Papierkorb-Phänomen Windows 7 Forum 15. März 2012
Word 2000 - Seltsames Problem mit Hyperlinks Microsoft Office Suite 2. März 2011
Seltsames Problem mit belegtem Speicher Windows XP Forum 22. Juli 2010