seltsames Phänomen

Dieses Thema seltsames Phänomen im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Dragan, 23. Nov. 2004.

Thema: seltsames Phänomen An alle freundlichen Helfer! Vor ein paar Tagen hab ich mir folgendes Board gekauft und eingebaut: Asus...

  1. An alle freundlichen Helfer!
    Vor ein paar Tagen hab ich mir folgendes Board gekauft und eingebaut: Asus P4P800E-Deluxe. Ich hab Windows XP installiert und es wurde auch alles korrekt erkannt. Soweit so gut. Wenn ich nun den Rechner einschalte, lädt das BIOS sein Einstellungen, und kommt schließlich zu dem Punkt, wo es booten will. Dabei wird aber meine Bootplatte nicht als solche erkannt, stattdessen möchte er ein anderes Medium haben, von dem er dann auch wunderbar bootet (bspw. Floppy). Lege ich eine bootfähige CD ein, bootet er auch von besagter Bootplatte, sonst nicht. Die Booteinstellungen im BIOS hab ich schon alle durch, immerwieder das gleiche. Angeschlossen sind die Geräte wie folgt: Festplatte 1 (Master), Festplatte 2 (Slave) an IDE 1, DVD-ROM (Master), DVD-RAM (Slave) an IDE 2.
    Das Phänomen ist etwas merkwürdig, und wenn es jemand nicht verstanden hat, bitte fragen, ansonsten wäre ich sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. Es sollte jedenfalls meiner Meinung nach nicht so sein, dauernd eine bootfähige CD im Laufwerk zu haben ;)
    Also vorab schonmal vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. Ist das BIOS aktuell? Die letzte Final ist von diesem Monat. Einfach über AsusUpdate aktualisieren.
     
  3. Jepp, BIOS ist aktuell. Ich hab auch gedacht, dass es daran liegen könnte, aber dem war leider nicht so :(
     
  4. Werden die Festplatten von Bios richtig erkannt und angezeigt?
    Und wie sind sie angeschlossen - was für ein Kabel und welche an welchem Ende? Jumperung korrekt?
    Was für ein Netzteil?
    Was ist auf den Platten? Sind sie noch leer? Partitioniert?
    Wieviele aktive Partitionen?
    Oder hast Du die Platten mit Betriebssystem so aus vorherigem System übernommen ohne Neuinstallation?
     
  5. Die Platten werden richtig erkannt und angezeigt. Angeschlossen mit einem klassischen IDE-Kabel. Der erste Anschluss am Master, zweiter am Slave und der dritte (der etwas weiter entfernt von den anderen sitzt :) ) am Board. An der Jumperung am Board hab ich nichts verändert, die sollte also korrekt sein. Die an den Platten (also Master und Slave-Jumper) sind richtig gesetzt. Den CMOS hab ich auch schon zurückgesetzt und auch den MBR auf der Bootplatte neu geschrieben. Das Netzteil ist von Chieftec und liefert 360Watt.
    Auf den Platten ist eigentlich nichts drauf. Nur auf der Bottplatte das Betriebssystem, welche aber noch partitioniert ist. Es gibt eine aktive Partition (die C: Partition), auf der das OS (Win XP) drauf ist.
     
  6. Die BIOS-Einstellungen sind soweit eigentlich Default-Werte. Das einzige, was ich geändert hab, ist halt die Bootreihenfolge :)
    Die Prüfprogramme haben übrigens nichts ergeben, alles in Ordnung
     
Die Seite wird geladen...

seltsames Phänomen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Seltsames Papierkorb-Phänomen Windows 7 Forum 15. März 2012
Seltsames Phänomen mit Switch Windows XP Forum 1. März 2007
seltsames phänomen bei Auto. Update Windows XP Forum 20. Feb. 2006
Seltsames Verhalten von Startmenü-Einträgen. Windows XP Forum 18. Okt. 2011
Seltsames Geraüsch taucht in Abständen auf! Windows 7 Forum 8. Okt. 2011