Sicherheit in Win XP

Dieses Thema Sicherheit in Win XP im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von nikobu, 9. Okt. 2004.

Thema: Sicherheit in Win XP Hi Leute, bin neu hier! Ich habe mein IBM Notebook vor einer Woche neu aufgesetzt und die ersten 3 Tage vergessen...

  1. Hi Leute, bin neu hier! Ich habe mein IBM Notebook vor einer Woche neu aufgesetzt und die ersten 3 Tage vergessen Virenschutzprogramme zu installieren. Jetzt war der Computer natürlich nach kürzester Zeit mit etlichen Spywares, Viren und Würmern infiziert. Jetzt habe ich die Programme Giant AntiSpyware (gegen Spyware), Outpost Pro 2.0 (Firewall) und das mitgelieferte Norton AntiVirus Version 7.6 (Anti-Viren Programm, wahrscheinlich schon veraltert). Mein Computer dürfte jetzt cleam sein.
    Ich wüsste jetzt gerne ob die Kombination dieser Programme gut ist bzw. ob ich damit jetzt absolut sicher bin? Bin nämlich SEHR viel im Internet unterwegs und brauche daher absolute Sicherheit.
    Ausserdem hätte ich gerne eine dynamisch IP, kann mir jemand sagen wie ich das mache? Danke!!

    verschoben von Windows XP
     
  2. Sicherheit ist ein Lernprozess und keine Sammlung von Programmen.

    Wo willst du diese IP haben, Netzwerk, Internet?
     
  3. meinst du ein Lernprozess im Sinne von Updates? Ich habe jetzt zum Beispiel meinen Browser und Bearshare zugelassen. Muss ich da irgendetwas beachten?

    Zur IP: Ich habe einen ADSL Anschluss und bin über ein Netzwerk mit dem Internet verbunden. Habe gestern gelesen dass viele User eine dynamische IP nutzen um immer anonym zu sein. Das hätt ich jetzt halt auch gerne
     
  4. Nein, damit ist die Bildung des Anwenders gemeint.

    Dein ADSL Anschluss hat bereits eine dynamische IP was bedeutet das du bei jeder erneuten Verbindung ins Internet eine neue öffentliche IP zugeteilt bekommst.

    Mit Anonymität hat das aber rein garnichts zu tun. Diese gibt es in Internet nicht.
     
  5. Hey, - nur zufällig hier - was bringt dann Steganos Internet-Anonym - Seichtware ?

    Und dynamische IP bei ADSL bereits vorhanden - bei TDSL auch ? (sind ja wohl beides gleiche Systeme - oder ?)

    Gruß aus'm Badischen !
     
  6. So gut wie garnichts. Es löscht einige Surfspuren auf deinem Rechner aber jede Aktion die du auf irgendeiner Seite im Internet machst kann zu dir zurückverfolgt werden und im Fall von Strafbaren Handlungen passiert das auch!

    Bei TDSL hast du auch dynamische IP Adressen was bedeutet das du bei jeder Einwahl eine andere bekommst.
    Jede IP die dir zugeteilt wurde wird mit Datum und Dauer von deinem Provider gespeichert und auf Antrag auch an Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet.
    Gehts du auf irgendwelche Webseiten auf denen du Einträge vornehmen kannst (zb. hier im Forum) wird deine IP gespeichert. Das verhindern auch nicht solche Tools wie du sie einsetzt.


    ichhoffegeholfenzuhaben ;)
     
  7. Thanks for Uffklärung - STEGANOS for dump !

    Nur der Vollständigkeit wegen - es gibt aber absolute Internet-Anonymität - über div. Tricks (Server in Urwald-Inseln, Afrika, u.a. ... mit Umleitungen von ... ) sonst hätten es in manchen heisen Fällen die Strafverfolger nicht so schwer - richtig ?
     
  8. Du sagst es, sie haben es etwas schwerer aber nur um auf die Hintermänner zuzugreifen, nicht sie ausfindig zu machen.
    Wirklich kriminelle surfen auch nicht von ihrem Hausanschluss.

    Steganos kann man nicht so pauschal verurteilen. Es ist halt brauchbar wenn ein anderer User nach dir den PC benutzt und nicht unbedingt mit ein paar Mausklicks deine letzte Surfsession nachverfolgen soll. Aber um diese Daten zu löschen braucht es nich unbedingt eine extra Software.
     
  9. hp
    hp
    man kennt die täter ja, nur auf diesen bekannten inseln gelten andere gesetze, deshalb kann man den tätern schwerer an die karre fahren ... und die behörden dort drücken öfter mal ein auge zu, natürlich nur gegen bares ...

    greetz

    hugo
     
  10. EXAKT - dazu brauch' ich net->ne zusätzliche Seichtware, die meine Kiste (Win98SE) noch mehr verblödet - manuell geht's auch ! ;)

    Glaub den IT-Anbietern und Ihren Werbeklopfern und Du bist verloren ! (... es erleichtert Ihnen, ... und ermöglicht noch ... , Sie können auch dies & das ... , und weiter sind Sie endlich in der Lage auch noch jenes und dieses ... , wenn, tja wenn das Wörtchen ... ) ;D

    Gruß aus badner Land !
     
Die Seite wird geladen...

Sicherheit in Win XP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ordnersicherheit Windows 7 Forum 30. Sep. 2016
Outlook 2010 Sicherheitszertifikat Zielprinzipalname Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Juni 2016
Sicherheit Virtuelle Box Virtualisierung & Emulatoren 8. Juni 2016
Windows Sicherheitsupdates funktionieren nicht Windows-Updates 6. Feb. 2016
Familiensicherheitseinstellungen Windows 10 Forum 29. Aug. 2015