Spam im GB erkennen

Dieses Thema Spam im GB erkennen im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Michael_B, 2. Juni 2006.

Thema: Spam im GB erkennen Hallöchen, ich hab auf meiner seite so einen Freak, der jeden Tag meint, das Gästebuch zumüllen zu müssen. Dabei...

  1. Hallöchen,

    ich hab auf meiner seite so einen Freak, der jeden Tag meint, das Gästebuch zumüllen zu müssen. Dabei handelt es sich nicht um kommerzielle Spammer, sondern um so nen gestörten Typen, der mit Copy und Paste immer irgendwelchen Mist vervielfältigt.
    Meine Frage hierzu: gibt es mit Regulären Ausdrücken ne Möglichkeit, zu ermitteln, ob sich bestimmte Teile im Eintrag ununterbrochen wiederholen? Wäre vielleicht ne Maßnahme...

    Bin für jeden Tipp dankbar.
    M.
     
  2. Deswegen schalte ich das Gästebuch immer auf moderiert. Da würden solche Knirpse schnell die Lust verlieren. Geht das bei dir nicht?
     
  3. Ich hab mein GB selbst programmiert... was ist denn dieser moderiert Modus?
     
  4. Ganz einfach. Du musst jeden neuen Eintrag erst freischalten, bevor er öffentlich sichtbar wird.
     
  5. Das hab ich befürchtet... Aber irgendwie müsste es doch möglich sein, mit RegEx so ein Muster zu erkennen... also sowas wie:
    The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog. The quick brown fox jumps over the lazy dog.

    Ist ja ein eindeutiges Muster. Nur der Text, der sich wiederholt, ist halt von Eintrag zu Eintrag unterschiedlich.

    Lg und schöne Restpfingsten noch
    M.
     
  6. Ich habe das für einen Freund, der ein ähnliches Problem hatte so gelöst, dass er für einzelne IP-Adressen das Schreiben im Gästebuch verhindern konnte, das hat geholfen.
    Und zwar hatte er täglich Einträge mit Links zu irgendwelchen Warez-Seiten, da habe ich einfach mal getippt dass die Einträge durch ein Script auf irgendeinem Server erstellt wurden, seitdem so ca. 8-10 IP's geblockt sind hat er Ruhe.
     
  7. Leider habe ich festgestellt, dass seine IP-Adressen variieren, wie es bei Standard-DSL-Zugängen meistens der Fall ist. Und alle dies Adressen zu blocken, würde mir nichts bringen. Erstens werden die Einträge dann ohnehin im GB erscheinen, bis ich sie rausschmeisse, und zweitens werde ich über kurz oder lang alle DSL-Anschlüsse des jeweiligen Providers sperren...

    Lg
    M.
     
  8. Sperr doch die IP-Adresse nach jedem Eintrag für ne Minute oder so. Das sieht man öfter und macht dem Spammer das Leben schon mal schwerer.

    Gruß
    Christian
     
  9. Der Typ macht nicht viele Einträge in kurzer Zeit, sondern ein bis dreimal am Tag so einen Eintrag wie in meinem Beispiel oben. Insofern ist scarface's Vorschlag nicht zu gebrauchen.

    Dennoch gibts ne kleine Erfolgsmeldung: habe die statische IP (denke mal, das ist die der Firma, in der er arbeitet, da von dieser IP die Spam Einträge nur tagsüber kamen) vor 3 Tagen geblockt. Seitdem kommt von ihm gar nix mehr. Ich hoffe nun mal auf seine Dauheit, dass er denkt, wenn er von der Firma nicht reinkommt, kommt er von zuhause auch nicht rein. Nachteil: ich weiss ja nicht welche Firma das ist und wer da noch arbeitet... jedenfalls kommt nun keiner, der über diesen Proxy geht, auf meine Seite... außerdem könnte er irgendwann rausfinden, dass er von zuhause immernoch zugriff hat. Durch die wechselnde IP seines Anschlusses kann ich ihn dann aber auch nicht aussperren.

    Wie gesagt. ich dachte da eher an einen Regulären Ausdruck, der das Muster (der ständigen Wiederholungen, die durch Copy&Paste entstehen) erkennt und so den Eintrag als Spam brandmarkt...

    Lg und jetzt schonmal viel Spass beim Eröffnungsspiel morgen :)
    M.
     
  10. Du könntest auch versuchen herauszufinden, welche Firma das ist und denen mal ne eMail zu schreiben, dass einer ihrer Mitarbeiter dein Gästebuch vollspamt und, dass er das gefälligst unterlassen soll. Vielleicht kriegt der Spammer dann mal von seinen Vorgesetzten eins auf den Deckel.

    Gruß
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Spam im GB erkennen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Spamfilter für Windows? E-Mail-Programme 3. Juni 2014
Neuer Virusspam? Viren, Trojaner, Spyware etc. 23. Dez. 2013
PopMan -> Kompakter POP3 & IMAP4 Multiaccount E-Mail-Checker mit Spamfilter Windows XP Forum 20. Aug. 2013
Outlook 2013 seit heute gehen alle Mails in den Spam-Ordner Microsoft Office Suite 9. Aug. 2013
Yahoo verschickt Spam an mich selbst und Kontakte Firewalls & Virenscanner 10. Nov. 2011