Spam, Kabelmodem, Volumenlimit, Windowsupdate?

Dieses Thema Spam, Kabelmodem, Volumenlimit, Windowsupdate? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von David12345, 29. März 2005.

Thema: Spam, Kabelmodem, Volumenlimit, Windowsupdate? Ich habe ein Kabelmodem mit einem Volumenlimit von 500 MB pro Monat. Die ersten 2 Monate habe ich die 500 MB fast...

  1. Ich habe ein Kabelmodem mit einem Volumenlimit von 500 MB pro Monat. Die ersten 2 Monate habe ich die 500 MB fast nie voll bekommen, obwohl das Modem, den ganzen Tag mit dem Internet verbunden war. Aber jetzt habe ich jeden Monat immer um die 1,5GB obwohl ich auch nicht mehr mache als vor 4-5 Monaten. Was soll ich tun? Ich habe meinen Computer schon mehrmals formatiert, weil ich denke, dass ich irgendwas auf den Computer habe, was die MBs so nach oben treibt. Liegt das vllt daran, dass ich kein Windowsupdate habe? Aber ich kann ja nicht jeden Monat das Update runterladen, weil das ja dann immer allein durch das Update, das Volumen aufgebraucht ist. Habe ich irgendeinen Wurm auf den PC, der immer irgendwelchen Spam verschickt? Ich habe die Windowsfirewall und Antivir Virenproggi, aber kein Windowsupdate. Was soll ich tun? Gibt es ein Programm, dass das behebt? Ich will nicht jeden Monat 30€ bezahlen für irgendwelchen Müll, der auf meinem Computer liegt. Bitte helft mir.

    [blue]verschoben von Windows XP[/blue]
     
  2. Ich habe ICQ und IRC laufen, sind das die MBs schlucker? ICQ hatte ich damals schon geöffnet, IRC ka, aber was sollte da schlucken?
     
  3. Hat keiner eine Lösung?
     
  4. ich würde dir raten, das service pack2 einmal komplett herunterzuladen und anschließend in die installations-cd zu integrieren. vorteil: nach der neuinstallation ist es gleich mit auf dem betriebssystem vorhanden und du brauchst es nicht mehr herunterzuladen.

    http://www.wintotal.de/Artikel/winxpsp2cd/winxpsp2cd.php

    ansonsten deaktiviere das windowsupdate und führe aktualisierungen nur manuell durch. dadurch hast du kontrolle über diesen volumenfresser.
    um auf nummer sicher zu gehen dass dein rechner sauber ist, lade dir dieses programm herunter, lasse eine log-datei erstellen und kopiere sie hier hinein.

    http://www.wintotal.de/softw/?id=2022

    außerdem kannst du diese datei noch auf www.hijackhis.de auswerten lassen.
    wenn du ein aktuelles antivirenprogramm hast, sollte es eigentlich kein weiteres problem geben.
    vielleicht ist ja dein volumen so in die höhe geschnellt, weil du innerhalb eines monats mehrmals formatiert hast und alle aktualisierungen erst wieder eingespielt werden mussten?
     
  5. Danke für deine Hilfe, werde alles mal durchprobieren.
    Glaube kaum, dass das durch die häufige Formatierung passiert ist, weil ich nix weiter downgeloadet habe und ich Windowsupdate schon immer nur manuell ausführen würde. Das Downloaden von automatisch ist also abgestellt. Bisher hat eine Formatierung bei mir immer Wunder bewirkt, aber eben nur für eine bestimmte Zeit. Ich habe formatiert und danach konnte ich mein I-Net den ganzen Tag laufen lassen, auch wenn ich nicht dran war. Habe nach einer Formatierung vielleicht 5 MB pro Tag gebraucht und wenn ich etwas mehr gesurft habe, vielleicht 10MB.
    Aber im Moment ist alles Horror, ich war gestern und heute insgesamt 2 h mit dem Internet verbunden und das Volumen schnellt in die Höhe.

    Kennt ihr ein gutes Programm mit dem man den Computer gut auf Fehler überprüfen kann? Ich habe nämlich 2 Festplatten und formatieren tue ich immer nur die Systemfestplatte, also da wo ich Win installiert habe. Ich habe schon verschiedene Programme über die andere Festplatte laufen lassen, weil ich bald denke, diese ist infiziert oder irgendein Programm auf der Festplatte treibt mein Volumen so rasant nach oben. Diese kann ich aber nicht formatieren, weil da wichtige Dokumente drauf sind. Bitte um Hilfe!
     
  6. Möglich bis wahrscheinlich.

    Ähm, nur mal zur Klarheit: Das SP2 für Windows XP in der Komplettversion hat eine Größe von ~265 MB. Wenn Du es über die Windows Update-Seite lädst, wird meist weniger geladen, da es dann auf Deinen Rechner und Deine Konfiguration angepasst geladen wird. Wenn Du allerdings noch nie ein Update gefahren hast, ... Ferner wird dieses Update wie alle anderen Wichtigen Updates, genau ein Mal geladen (es sei denn, bei der Installation geht etwas schief). Für den Monat März betrug die Gesamtdownloadgröße aller neu veröffentlichen Wichtigen Updates für Windows XP SP2 genau 370 KB. Durchschnittlich kannst/musst Du mit rund 10-15 MB im Monat rechnen. Ohne übertreiben zu wollen scheint mir dies doch auch angesichts Deines Volumenlimits durchaus erträglich - zumal ein ungepatchter Rechner gerne mal zum Zombie mutiert...

    Das muss kein Spam sein, kann aber auch.

    Windows Update ebenso laufen lassen, wie den AntivirenScanner (welchen?) stets aktualisieren!

    Bye,
    Freudi
     
  7. Muss ich da Service pack 1 auch installieren?
     
  8. nein. das service pack 1 ist im service pack 2 integriert.
     
Die Seite wird geladen...

Spam, Kabelmodem, Volumenlimit, Windowsupdate? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Spamfilter für Windows? E-Mail-Programme 3. Juni 2014
Neuer Virusspam? Viren, Trojaner, Spyware etc. 23. Dez. 2013
PopMan -> Kompakter POP3 & IMAP4 Multiaccount E-Mail-Checker mit Spamfilter Windows XP Forum 20. Aug. 2013
Outlook 2013 seit heute gehen alle Mails in den Spam-Ordner Microsoft Office Suite 9. Aug. 2013
Yahoo verschickt Spam an mich selbst und Kontakte Firewalls & Virenscanner 10. Nov. 2011