Speicher "PC400" wird als "PC333" erkannt ?

Dieses Thema Speicher "PC400" wird als "PC333" erkannt ? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Toobie3, 15. Jan. 2005.

Thema: Speicher "PC400" wird als "PC333" erkannt ? Hallo, Habe ein Mainboard Asrock K7VT4A+ und 512 MB Arbeitsspeicher PC400 Im Bios wird dieser aber nur als PC 333...

  1. Hallo,

    Habe ein Mainboard Asrock K7VT4A+ und 512 MB Arbeitsspeicher PC400

    Im Bios wird dieser aber nur als PC 333 aufgelistet .
    Was kann ich tun ?
     
  2. Was für einen Prozessor hast du?
    Ich vermute mal, dass dein Prozessor einen FSB von 166Mhz, bzw 333 Mhz hat. Darum läuft der Ram auch mit 333, da der Ramtakt synchron zum FSB ist. Solltest du das ändern wollen, kannst du das machen, aber eigentlich bringt das keine Vorteile, eher im Gegenteil :)
     
  3. Evtl mal schauen, ob es BiosUpdates gibt - mit Beschreibung, ob da entsprechende Fehler behoben wurden.........
     
  4. Hi,

    richtig. Es sind die kleinen DInge im Leben :)

    Im Board hatte ich den Jumper auf 333 gesetzt, da eine Sempro verwendet wird der diesen FSB hat. Deshalb wird nun auch der Speicher damit gefahren.

    Wie kann man diese unterschiedlich takten ?
     
  5. Das sollte im Handbuch stehn wie man das RAM asynchron ansteuert.
     
Die Seite wird geladen...

Speicher "PC400" wird als "PC333" erkannt ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Temp Ordner leer mit viel Speicherlatz Windows 7 Forum 2. Okt. 2016
Fehler beim Abdocken von "USB-Massenspeichergerät" Hardware 18. Sep. 2016
Speicherplatzbelegung verstellt sich Windows 7 Forum 23. Juli 2016
svchost.exe (netsvcs) beansprucht sehr viel Arbeitsspeicher Windows 7 Forum 25. Apr. 2016
Speicherort für Dokumente, Bilder u.a. festlegen Windows 8 Forum 4. Apr. 2016