Spyware bzw. Adware lässt sich nicht entfernen

Dieses Thema Spyware bzw. Adware lässt sich nicht entfernen im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von DerBozz, 13. Mai 2004.

Thema: Spyware bzw. Adware lässt sich nicht entfernen Hi! Hab mir gerade ne Spy- bzw. Adware eingefangen! Sonst deaktiviere ich ActiveX immer, doch dieses Mal habe ich...

  1. Hi!

    Hab mir gerade ne Spy- bzw. Adware eingefangen!
    Sonst deaktiviere ich ActiveX immer, doch dieses Mal habe ich es vergessen!

    Die Spy- bzw. Adware hat sich als Leiste unter mein Adressfeld im IE6 genisstet und nennt sich FizzleBar Power Tools!

    Weder SpyBot noch Ad-aware erkennen es mit den neusten Updates! Somit weiß ich nicht, wie ich die lässtige Leiste im Explorer entfernen kann!

    Weiß jemand bescheid? Oder hatte auch jemand mal Probleme damit?

    Danke!

    Gruß
    DerBozz
     
  2. Ja!

    Danke, habe vor wenigen Sekunden die Spyware halbwegs entfernen können! Auf der Homepage kann per Button die Liste aus dem IE entfernt werden!

    Danach musste ich noch auf dem Desktop und im Startmenu per Hand die Linkseiten von FizzleBar entfernen!

    Ich habe keine Ahnung ob jetzt auch alles entfernt ist, oder ob noch in den Tiefen meines Systems was schlummert!? :D

    Der Witz, auf der Homepage wird behauptet, dass die FizzleToolbar keine Spyware sei! Was denn dann? Hijackware!
    Ich find es schade, dass so ein Mülll von SpyBot bzw. Ad-aware nicht erkannt wird!

    Trotzdem Danke...

    Gruß
    DerBozz
     
  3. Mit einem richtigen Browser wär dir das nicht passiert. ;)
     
  4. Das Ding ist doch nur eine weitere google Bar. Wie kommst Du auf die Idee, dass es sich um Spyware handelt?
    Die google Bar wird doch auch nicht als Spyware erkannt und entfernt.

    Eddie
     
  5. Hi!

    Ich habe Mozilla Firefox auch drauf, doch für manche Sites benutze ich lieber den IE!

    Klar ist die GoogleBar keine Spyware, doch die installiert sich auch nicht von alleine. Deshalb würde ich die FizzleBar als Hijack-ware bezeichnen!

    Gruß
    DerBozz
     
  6. Laut Hompepage installiert sich die FizzleBar allerdings auch nicht von alleine. Vielleicht hast du ja doch mal nen nervösen Zeigefinger gehabt ;)

    Da sie auch weder von Adaware oder Spybot gefunden wird, liegt die Vermutung nahe, daß es sich tatsächlich nicht um Spyware handelt.
     
  7. Hi!

    Noch habe ich keine nervösen Zuckungen! Glaub ich! ;D
    Habe gerade bemerkt, dass unter:
    --> Internetoptionen
    --> Datenschutz
    --> Cookiebehandlung für einzelne Websites
    ... ca. 20 - 30 Sites eingetragen worden sind, welche alle Cookies zulassen sollen!

    Ich habe die nicht eingetragen! Und meine Zuckungen will ich auch nicht verantwortlich machen, da diese keine ganzen Wörter schreiben können! ;D

    Egal, da ich bevorzugt den Mozilla Firefox benutze, wird das wohl auch nicht mehr so oft vorkommen.

    Gruß
    DerBozz
     
Die Seite wird geladen...

Spyware bzw. Adware lässt sich nicht entfernen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Browser-Spyware/Adware Windows XP Forum 1. Nov. 2005
spyware.exe in win32 - Schädling? Viren, Trojaner, Spyware etc. 6. Apr. 2015
Antispyware Virus Trojaner Bitte Hilfe... Firewalls & Virenscanner 5. Mai 2010
TCP-View: seltsame verbindung, Spyware? Viren, Trojaner, Spyware etc. 22. Apr. 2011
Windows Defender oder Spyware Terminator Firewalls & Virenscanner 17. März 2011