Stimmen diese WATT-Werte? traue dem Gerät nicht !

Dieses Thema Stimmen diese WATT-Werte? traue dem Gerät nicht ! im Forum "Hardware" wurde erstellt von dossi84, 5. Juli 2004.

Thema: Stimmen diese WATT-Werte? traue dem Gerät nicht ! Hiho, ich hab mir heute bei LIDL :) ein Gerät zum Messen von WATT,Ampere,Volt und kw/h gekauft und getestet. Ich...

  1. Hiho,

    ich hab mir heute bei LIDL :) ein Gerät zum Messen von WATT,Ampere,Volt und kw/h gekauft und getestet.

    Ich hab das Gerät an meinen zweiten Rechner gehangen (also ohne Monitor) und folgende Werte erhalten:

    Durschnittliche Leistungsaufnahme: ca. 80 WATT
    MAX. Leistungsaufnahme: 91 WATT

    Der Rechner:

    Athlon XP 1,5 GHz
    Elitegroup K7VTA3
    512 DDR
    Maxtor 10GB Platte
    CD-ROM

    Meint ihr diese WATT-Werte stimmen? Oder verarscht mich das Gerät!

    Danke für eure Antworten!
     
  2. Warum sollten die Werte nicht stimmen? ???
    Also ich denke das kommt hin...

    Wann kommen die zustande?

    Was hast du für ne GraKa drinn?
     
  3. Der MAX-Wert wird erreicht, wenn das alte CD-ROM anläuft. :)

    Graka ist eine ATI Rage 128.
     
  4. Glaube kaum, dass das stimmt, der Wert ist zu niedrig. Kannst ja mal hier deine Hardware angeben, das sind zwar Werte unter Maximallast, aber trotzdem wirst du sehen, dass auch im Normalbetrieb 80-90W nicht ganz hinhauen können:

    http://www.jscustompcs.com/power_supply/

    Aber eigentlich ist der interne Stromverbrauch des Rechners nicht ausschlaggebend, wieviel Watt hat dein Netzteil? Denn das ist ja die Leistung, die aus dem Netz entnommen wird. Denn so ein Netzteil hat auch Verluste und die aufgenommene Leistung ist daher höher als die abgegebene! Schon alleine deshalb dürfte der Wert zu niedrig sein.
     
  5. Laut der Internetseite hab ich nen Leistungsverbrauch von 210 Watt.

    Ist ein bisschen mehr. :)

    Das netzteil hat 350W.

    was stimmt den nun?
     
  6. 210W wären unter Vollast, was in der Praxis nie vorkommt. Aber ich denke mal, 150-170W braucht das System sicher.
     
  7. ok danke dir.

    damit kann man wenigstens mal nen durschnittlichen verbrauch ausrechnen! :)
     
  8. Naja, ich kann auch nur schätzen, ich sitz ja nicht in der Stromleitung deines PC's ;D . Aber dass das, was dir das Gerät da erzählt, falsch ist, das halte ich für seeehr sicher.
     
  9. hi

    es kann auch sein das das messgerät eigentlich für überwiegend ohmsche lasten (glühbirnen, heizelemente etc) sehr genau ermittelt
    bei computernetzteilen die ja alle schaltnetzteile sind aber oft sehr ungenau werden, da diese die kurzen stromspitzen probleme machen.

    die angaben die bei http://www.jscustompcs.com/power_supply/
    stehen sind alles maximalwerte, die im worstcase-fall auftretten können um zu ermitteln was für ein netzteil eben in diesem worst-case fall noch hergeben muss, kann aber nicht für den stromverbrauch hergenommen werden.

    dazu kommt noch eines: diese angaben beziehen sich auf die einzelne komponenten die nach dem netzteil verbraucht werden,
    das netzteil hat ein wirkungsgrad von ca. 85%, (selbst dieser ist lastabhängig)

    Xcross
     
  10. Bis auf den ersten Absatz hab ich das auch schon alles in etwa geschrieben ::)
     
Die Seite wird geladen...

Stimmen diese WATT-Werte? traue dem Gerät nicht ! - Ähnliche Themen

Forum Datum
kann das stimmen das dieser lüfter so leise ist? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 31. Jan. 2006
Programm zum bestimmen der Soundquelle Windows XP Forum 19. Jan. 2012
Fläche eines Objekts bestimmen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 10. Apr. 2012
In der registry die anzahl der verbleibenden wiederherstellungspunkte bestimmen? Windows XP Forum 26. Sep. 2011
Netzwerkübertragungsrate bestimmen Netzwerk 27. Juni 2011