Treiber für uralt-Hardware

Dieses Thema Treiber für uralt-Hardware im Forum "Hardware" wurde erstellt von Wolfradamus, 2. März 2004.

Thema: Treiber für uralt-Hardware Hallo Ihr lieben Helferlein, ich möchte für bestimmte Spiele und für eine TV-Karte usw. einen alten, damals sehr...

  1. Hallo Ihr lieben Helferlein,

    ich möchte für bestimmte Spiele und für eine TV-Karte usw. einen alten, damals sehr treuen Rechner wiederbeleben. Mittlerweile haben sich bei mir am Speicher einige alte Rechner angesammelt, die über den Lauf der Zeit mehr oder weniger ausgeschlachtet wurden. Aus diesem Grund muss bzw. möchte ich den Rechner komplett neu konfigurieren.

    Die momentenen Daten:

    Motherboard: Giga-byte GA-586Atx4 mit Intel 430TXPCI Chipset
    CPU: AMD K6 266 MHz Befehlssätze MMX
    Bios: Award Software, Version 4.51 PG v. 12.09.97
    80 MB Arbeitsspeicher
    PCI-Bus: Intel 82439TX P5 CPU-PCI Bridge
    SCSI-Karte und 2 SCSI-FP (4GB+1GB)
    8fach CD-Rom

    Also, ziemlich Steinzeitig die ganze Sache.

    Keine der oben bez. Komponennten ist mit eigener Software installiert, alles über Win 98 2.Edition
    Grundsätzlich läuft das Ding, ich wollte erst die genauen Technischen Daten über Aida32 auslesen; beim Lesen der Informationen friert das System immer ein, wenn es um die PCI-Sache geht. Jetzt habe ich vom Forum die Dr. Hardware-Diagnosesoftware installiert, damit ließ sich zumindest ein bisschen was auslesen. Wenn ich jedoch den PCI-Bus analysieren will, friert das System genauso ein wie bei AIDA32. Ich hab den Norten schon drüberlaufen lassen, der stellt keine Fehler fest. Ich hab alle Servicepack´s installiert. Und irgendwie komm ich nicht voran.

    Was brauch ich genau:
    Treiber für die Hardware (bei Giga-byte gibts z.B. den betreffenden nicht mehr)
    Muss ich den SCSI-Controller auch installieren, oder läuft der so??
    Rentiert sich der Aufwand (hypothetische Frage, es geht auch ein bisschen um´s basteln und lernen) oder soll ich ein neueres Board z.Bsp. bei ebay kaufen? Weil funktionieren solls ja doch mal.

    Für euere Unterstützung schon vielen Dank im voraus.
    Gruß Wolfradamus (auf dem Weg vom Dau zum aufrechtgehenden PC-Versteher)


    :)
     
  2. HI,

    für den SCSI Controller müssen bestimmt noch Treiber installiert werden.
    Denke mal das ist nicht anders wie bei RAID Controllern, hast du keine SW dazu bekommen auf Diskette oder CD damals?
    Sonst sag mal das Modell und den Hersteller der Karte wenn möglich.
     
  3. Sonst sag mal das Modell und den Hersteller der Karte wenn möglich.

    Hallo und Danke für Dein Interesse. Also, natürlich hab ich die Software damals dazubekommen, zwischenzeitlich bin ich ca. 5 mal umgezogen und hab die Hälfte meiner alten Software (braucht man ja nicht mehr, gibts alles im Netz) entsorgt, will heißen, die Disketten für irgend was anderes verwendet. (nicht schlagen :-[)

    Der SCSI-Controller:
    Adaptec AHA-294X/AIC-78xx PCI SCSI-Controller

    Die FP werden einwandfrei angesteuert. Probleme macht nur der PCI-Bus. Immer wenn der in´s Spiel kommt, friert die Kiste fest, dann hilft nur noch Netzschalter aus/ein und neu hochfahren.

    Zwischenzeitlich habe ich auch Win 2k installiert. Genaugenommen kein Unterschied beim Betrieb, auch hier friert das System ein, wenn ich mit AIDA oder Dr. Hardware den PCI-Bus anspreche.

    Für das Motherboard habe ich einen Treiber runtergeladen, entpackt heißt er :
    5atx4_27.bin
    Mein Problem, ich weiß nicht, wie ich die Installation in Gang bringen soll????
    (ich komm mir ganz schön blöd vor)

    Tja, vielleicht weißt Du ja einen Rat bzw. ein paar Treiberquellen, die ich noch nicht entdeckt habe.
    Noch mal Dank für Dein Interesse.

    mfg
    Wolfradamus

    <img src=http://www.my-smileys.de/smileys_1/070.gif width=100 height=75>
     
  4. Hast Du mal in den Gerätemanager geschaut? Sind da Ausrufe- oder Fragezeichen?
    Für den Adaptec musst Du keinen Treiber installieren, der wird vom Betriebssystem erkannt .
     
  5. Hallo,
    also, egal wo ich nachsehe, das System meldet mir nur alles in Ordnung . Keine Konflikte, keine unbekannte hardware NIX, das auf Ungemach hindeutet. Trotzdem friert das System immer noch ein, wenn der PCI Bereich angesprochen wird. Ich brauche dringend die Treiber für das fu..... Mainboard.

    Der Rechner läuft grundsätzlich problemlos. Ich hab ein DOS-Spiel installiert, die Soundkarte wurde problemlos erkannt, ebenso die Grafikkarte. Das Spiel läuft prima.

    Kannst Du mir erklären, warum ich keine zusätzliche IDE-Festplatte einbinden kann?? und kann ich grundsätzlich noch einen weiteren SCSI-Controller einstecken, einen hab ich noch und zwei FP hätte ich auch noch??

    mfg
    Wolfradamus
     
  6. Wie äussert sich das denn, wenn Du eine IDE-Platte dranhängst?
    Um Deine Frage zu beantworten, prinzipiell kannst Du einen 2. SCSI-Controller einbauen. Ich bezweifle auch dass Du unter Win98SE Chipsatztreiber für den Intel TX brauchst, die sind ins Betriebssystem integriert. Das ist schon aus dem Gerätemanager ersichtlich, da er ja keine ! und ? zeigt.
     
  7. Benötigst Du denn unbedingt AIDA oder Dr. Hardware? Wann friert Dein Rechner ein, wenn er sonst problemlos läuft?
     
Die Seite wird geladen...

Treiber für uralt-Hardware - Ähnliche Themen

Forum Datum
Info zu Treiber für Epson Perfection 1660 Photo und Win10 Treiber & BIOS / UEFI 23. Jan. 2016
Win 7 Home Premium 32 bit fehlen Treiber für Asus P5G41T-M LX...... Windows 7 Forum 8. Jan. 2016
suche Treiber für Mustek Scanner 1200 usb plus Treiber & BIOS / UEFI 2. März 2015
Frage zum treiber für Win95 Windows 95-2000 15. Jan. 2015
Druckertreiber für Oki B2200 Windows 8 Forum 12. Jan. 2015