USB-Maus: Scrollrad als Doppelklicktaste nutzen?

Dieses Thema USB-Maus: Scrollrad als Doppelklicktaste nutzen? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Stefan K., 22. Juli 2007.

Thema: USB-Maus: Scrollrad als Doppelklicktaste nutzen? Hallo Forumsleser, mal eine Frage: Wenn ich eine USB-Maus an den PC anschließe (Win2000 / XP Pro), egal welches...

  1. Hallo Forumsleser,
    mal eine Frage: Wenn ich eine USB-Maus an den PC anschließe (Win2000 / XP Pro), egal welches Fabrikat sie ist (Logitech, Typhoon, Hama...), kann ich das Scrollrad nicht als Doppelklicktaste nutzen. Per Adpater an den PS/2- Anschluß gesteckt, geht->s einwandfrei. Die Maustreiber sind aktuell, ich kann in den Mauseigenschaften einstellen was ich will, es geht nicht. Ebenso habe ich eine neue USB-Tastatur, deren Power-Knopf den PC (hier der Win2000-PC) nicht abschaltet, sondern er bleibt mit Nachricht Sie können den Computer nun ausschalten stehen. Bei PS/2 schaltet der PC korrekt ab. Weiß jemand Rat?
    Stefan
     
  2. hi,
    also im prinzip, wenn es das standard OS menü nicht erlaubt, ist es in der regel über die maus-software des herstellers möglich. ich habe z.b. eine Microsoft Laser Mouse 6000 und in der mitgelieferten software kann ich ohne probleme das Rad für doppelklick nutzen (im USB und PS/2 modus). wenn bei deiner maus keine software dabei war, würde ich trotzem auf der herstellerwebsite nachsehen, ev. findest du dort eine passende version, mit der sich die maus konfigurieren lässt.
     
  3. Hallo,
    genau das mache ich ja. Treiber aktualisiert, Software von der Herstellerseite geladen, nix ändert sich!
    Auch die von mir gerne genutzte Logitech-Software MouseWare 3.92 (oder ähnlich) läßt den Doppelklick bei USB nicht zu. Das wäre ja nicht weiter schlimm, aber neue Mäuse werden praktisch nur noch als USB-Maus geliefert und das kleine PS/2-Adapter kostet als E-Teil mehr als die Maus...
    Stefan
     
  4. ok, also kannst die option auswählen, aber es klappt nicht, oder die funktion ist bei USB nicht auswählbar ?
     
  5. Die Einstellungsmöglichkeiten unter Systemsteuerung > Mauseigenschaften sind bei PS/2 und USB identisch. Ich kann den Doppelklick bei beiden einschalten, aber er funktioniert nur bei PS/2-Verbindung. Ebenso mit der USB-Tastatur: Hier geht es um den Power-Knopf, der den Win2000-PC nicht vollständig abschalten läßt (an einem XP-Rechner geht es allerdings).
    Ist schon sonderbar, oder?
    Stefan
     
  6. wirklich dubios :-\
    das stehenbleiben mit der meldung, dass der rechner nun abgeschalten werden kann, hängt in der regel mit der ACPI bios power management prozedur zusammen und kennt man eigentlich eher nur von alten PC's mit AT netzteil, oder abgeschaltetem ACPI. ev. wir hier bei USB nicht der richtige code gesendet ?
    das mit der maus hingegen ist mir völlig unklar, sorry ! vielleicht mußt du deinem PC nur mal drohen :knuppel2:
    ich hoffe, du findest noch deine lösung !
     
  7. So, ich hab's raus: Im BIOS unter Advanced den USB Legacy Support auf enabled stellen. Das war's dann schon, danke für die Hilfe!
    Stefan :1
     
  8. ok, danke für die info
     
Die Seite wird geladen...

USB-Maus: Scrollrad als Doppelklicktaste nutzen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB-Maus geht an/aus Hardware 6. Feb. 2008
USB-Maus, alle Funktionen nicht vorhanden Windows XP Forum 25. Apr. 2007
hidclass.sys gesucht (usb-maus) Windows 95-2000 29. Juli 2006
logitech usb-maus wird nicht erkannt Hardware 31. März 2005
Belegung Scrollrad ? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 23. Sep. 2005