usb2.0 frage zu multicard-reader

Dieses Thema usb2.0 frage zu multicard-reader im Forum "Hardware" wurde erstellt von knorbs, 9. Apr. 2003.

Thema: usb2.0 frage zu multicard-reader hallo leute, irgendwie hab ich die usb 2.0 thematik verpennt + jetzt fehlt's am durchblick. hoffe ich bin im...

  1. hallo leute,

    irgendwie hab ich die usb 2.0 thematik verpennt + jetzt fehlt's am durchblick. hoffe ich bin im hardwareforum nicht off-topic...

    meine kiste läuft mit win2ksp2, asusboard a7v266e (usb1.1)

    da ich viel fotografiere, dauert die übertragung der pics auf den rechner über usb1.1 ätzend lange. jetzt hab' ich so ein multicard-lese gerät im auge, das in einen floppyschacht passt + usb 2.0 unterstützung bietet (mit treiber für win2k).

    wie ist das jetzt...ist es mit der treiberinstallation getan und usb2.0 läuft + ich könnte cf-cards oder microdrives per usb2.0 auslesen, oder kann das von haus aus mit dem asusboard rein technisch nie klappen...scheitert's gar am os?

    danke für eure hilfe (wenn's schnell ginge wär's noch feiner...liege grad in ebay auf der lauer ;D)

    gruß
    norbert
     
  2. Das scheitert, da Du auf dem Board nur 1.1 hast. D könntest Dir nur eine PCI-Karte mit USB 2.0 kaufen.
     
  3. kaufs, wennst die Treiber dazu hast kein Problem... ;)
     
  4. mei seit ihr schnell :D

    aber gegensätzlicher könnten die aussagen nicht sein ???

    nochmal nachgefasst... der multi-reader wird über ein usb kabel am board angeschlossen. hab' jetzt nicht das boardlayout im kopf, meine aber usb-connectoren gesehen zu haben. das board bietet aber lt. beschreibung nur usb1.1 standard. das mit den treibern würde mir ja noch einleuchten...win2k könnte dann mit der neuen spezifikation umgehen...aber ist damit auch die hürde mit dem board-usb-standard überwunden?

    gruß
    knorbs
     
  5. Also ich bin der Meinung das bringt definitiv nix, eben weil am Board angeschlossen. Die Schnittstelle auf dem Board lässt sich auch mit einem Treiber nicht beschleunigen, die ist nur für 1.1 ausgelegt...
    Ich hab hier bei mir ein externes USB-2.0 Gehäuse mit USB 2.0 Treibern, trotzdem lässt es sich nur als 1.1 Gerät betreiben am USB 1.1 Port.
     
  6. Ich denk mal der Marco hat Deine Frage irgendwie falsch verstanden!

    Du brauchst eine USB2.0-Schnittstelle sonst bleibt der Reader auf 1.1.
     
  7. @gast0815
    wie stellst du das fest...übertragungsgeschwindigkeit so lahm wie bisher?
     
  8. Nach meiner Erfahrung kannst Du den Multireader über eine zusätzliche PCI-USB2-Schnittstellenkarte betreiben,wenn Du eine Kabelverbindung hinbekommst: einige interne Reader werden nämlich direkt auf das Mainboard aufgesteckt und dieses Kabel passt nicht auf die PCI-Karte.....

    Steckst Du auf die USB1-Verbindung,schaltet der Reader auch auf 1 zurück.Die Geschwindigkeit bleibt also lahm...
     
  9. ok...es verdichtet sich...ohne neuem mainboard geht da nix...dann halt so langsam wie bisher

    ...hab ja noch meine sat-card...die vertreibt die langeweile.

    danke für die schnelle hilfe....hat mir geld gespart :-*...

    gruß
    knorbs
     
  10. @wakku

    aaah...logo...aber das ist dann kein fall für ebay...da muss ich dann in einen shop + die teile bzw deren connections studieren.

    merci
    ciao
    knorbs
     
Die Seite wird geladen...

usb2.0 frage zu multicard-reader - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage zu Testversion Windows Server-Systeme 29. Aug. 2016
Win7: Win32 Fehlermeldung und andere Fragen Windows 7 Forum 9. Juli 2016
Frage zu Windows-Prozessen :) Windows 7 Forum 4. Apr. 2016
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016
Frage zu Win 10 Windows 10 Forum 8. März 2016