Variable an PHP-Datei übergeben?

Dieses Thema Variable an PHP-Datei übergeben? im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Enrico, 2. Dez. 2002.

Thema: Variable an PHP-Datei übergeben? Hi, ich habe verschiedene Seiten, angenommen auf Seite 1 ist der Name A und auf Seite 2 der Name B. Auf jeder der...

  1. Hi,

    ich habe verschiedene Seiten, angenommen auf Seite 1 ist der Name A und auf Seite 2 der Name B.
    Auf jeder der beiden Seiten ist ein Link, der zu einer weiteren Seite (Bestellformular) führt. Jetzt möchte ich das aber mit nur einem Bestellformular realisieren.

    Wenn ich also auf Seite mit dem Namen A auf Bestellen klicke, dann sollen von dieser Seite aus die Variablen an das Bestellvormular übergeben werden, so dass die jeweiligen Namen automatisch auf der Bestellseite stehen.
    Ist das irgendwie machbar, oder gibt es da schon fertige Scripts?

    Grüße und danke schon mal
    Enrico
     
  2. Hi

    Geht ganz einfach.
    Seite 1 hat ein Formular was übergibst. Methode = POST und Action = Seite2.
    Dann sollte seite2 aufgerufen werden.
    Damit da dann nun die Angaben aus Seite1 mit drinstehen, musst du einfach bei den Input Feldern folgendes Attribut reinschreiben:
    value=<?php echo $_POST[namedesfeldesaufseite1] ?>

    Beispiel: Auf seite1:
    <input type=text name=vorname value= />

    Beispiel auf Seite2:
    <input type=text name=vorname value=<?php echo $_POST[vorname] ?> />

    Gruß, Michael
     
  3. Ich bin z. Zt. auch mit Formularen und PHP beschäftigt. Ich habe auch so eine Situation wie Enrico, habe das aber folgendermaßen gemacht:

    Seite A
    Code:
    echo <form action=\Seite_B\ method=\post\>\n;
    echo <input type=\text\ name=\name\ size=\20\>\n;
    echo <input type=\text\ name=\vorname\ size=\20\>\n;
    echo <input type=\radio\ name=\bewertung\ value=\1\>Sehr gut\n;
    echo <input type=\radio\ name=\bewertung\ value=\2\>gut\n;
    echo <input type=\radio\ name=\bewertung\ value=\3\>nicht gut\n;
    echo <input type=\submit\ name=\submitbutton\ value=\go\>\n;
    echo </form>\n;
    
    Seite B
    Code:
    echo <form action=\.$PHP_SELF.\ method=\post\>\n;
    echo <input type=\text\ name=\name\ value=\.$name.\>\n;
    echo <input type=\text\ name=\vorname\ value=\.$vorname.\>\n;
    echo Du hast mit ;
    if ($bewertung==1) echo sehr gut;
    if ($bewertung==2) echo gut;
    if ($bewertung==3) echo nicht gut;
    echo  bewertet.\n;
    echo <input type=\submit\ name=\submitbutton\ value=\endlich abschicken\>\n;
    </form>
    
    Zur Info: die Variable $PHP_SELF ist lediglich der Verweis zu sich selbst...

    Meine Frage hierzu wäre dann folgende: Gibt es irgendwelche Unterschiede, Vor- bzw. Nachteile zwischen meiner Version und der von PCDReitz? Würde mich schon interessieren.
    Und noch was: man kann ja
    echo <input type=\text\ name=\name\ value=\$name\>\n;
    schreiben, oder auch
    echo <input type=\text\ name=\name\ value=\.$name.\>\n;
    Die 2. Version ist übrigens meine bevorzugte, da die Variable in HomeSite dann auch noch gehighlightet wird, nicht aber im ersten Fall.
    Wo wäre denn hier der Unterschied? Wenn es überhaupt einen gibt... Kommt PHP mit der ersten Methode auch ohne Probleme klar oder könnte es da irgendwo zu Problemen kommen?

    Ar***kalte Grüße aus Köln.

    Michael
     
  4. Hallo,

    habe keinen Schimmer, ob es sich mittlerweile erledigt hat. Ich gehe folgendermaßen vor:

    Den Link im ersten Formular zum Bestellformular rufe ich so auf:
    http: //www.url/bestellformular.php?name=$name&nochnevariable=$variable2&drittevariable=$variable3

    Im Bestellformular übernehme ich die Daten:
    <input type=text name=name value=<?php echo $name; ?>
    <input type=text name=variable2 value=<?php echo $variable2; ?>
    <input type=text name=variable3 value=<?php echo $variable3; ?>

    Das funktioniert bei mir so, dass ich auf die Variable klicke und sich dann das Formular öffnet, dass all die Daten übernimmt (in dem Fall 3) übernimmt.

    Sonnige Grüsse 8)
     
  5. Hi

    @Michael_B

    Deine Lösung ist auch richtig und Geschmackssache.
    Geht es z.B. darum, dass andere die Seiten noch normal bearbeiten sollen, dann ist es besser nur die Sachen die dynamisch eingesetzt werden sollen auch dynamisch einzusetzten, dass heißt nicht HTML Code per PHP ausgeben, sondern nur da wo nötig direkt ausgeben lassen.

    Zu den zwei Schreibweisen:
    text $hallo text funktioniert gleich wie text .$hallo.text
    Erstere ist allerdings nicht allgemeingültig, da er die Variablen ja nur erraten kann. Will man beide kombinieren macht man folgendes:
    text {$hallo} text
    Das macht weniger Arbeit und arbeitet auch mit Arrays oder Objekten zuverlässig.

    Gruß, Michael
     
  6. Hi,

    danke an alle, funktioniert super...


    Grüße
    Enrico
     
  7. Seit neuestem erkennt mein Windows 7 Rechner (32 Bit) eingelegte CDs und DVDs nicht mehr.
    Das gilt sowohl für das physikalische Laufwerk, als auch für die beiden virtuellen Laufwerke.

    Wenn ich eine CD/DVD einlege, öffnet sich kein Fenster mehr mit der Frage, womit geöffnet werden soll, obwohl ich das in der Systemsteuerung so eingestellt habe.

    Im Explorer werden keine Dateien angezeigt.

    In meinem Antivirenprogramm habe ich autorun NICHT deaktiviert.

    Im Gerätemanger wird angezeigt, dass die Geräte einwandfrei funktionieren.

    In der Geräteverwaltung werden eingelegte CDs/DVDs erkannt, aber als RAW bezeichnet.

    Kann mir jemand helfen dieses Problem zu lösen?:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Variable an PHP-Datei übergeben? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie kann ich eine Excel-Formel in die nachfolgenden Zeilen mit variablem Multiplikator ziehen ? Microsoft Office Suite 4. Dez. 2015
Umgebungsvariable AppData ist nicht vorhanden Windows 7 Forum 14. Apr. 2015
DOS-Umgebungsvariable unter Windows lesen Windows XP Forum 26. Jan. 2015
Wie Monitorausgabe in Batch Variable einbinden ? Linux & Andere 10. Jan. 2015
Kann System-umgebungsvariablen nicht ändern Windows XP Forum 1. Dez. 2011