Versatel als Provider??

Dieses Thema Versatel als Provider?? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Vladimir, 12. März 2005.

Thema: Versatel als Provider?? Hi, hab gerade ein Angebot von der Firma Versatel bekommen und würde gerne mal von euch wissen, ob jemand schon...

  1. Hi,

    hab gerade ein Angebot von der Firma Versatel bekommen und würde gerne mal von euch wissen, ob jemand schon Erfahrung mit dem Verein gemacht hat.
    Das Angebot an sich sah ja gut und billig aus, aber mir fehlt da etwas das Backgroundwissen, da ich den Verein noch gar nciht kannte.

    Kennt den jemand von euch, ist jemand da, oder hat jemand schon Erfahrungen mit dem Verein gemacht?

    Freu mich auf eure Antworten

    Greez
     
  2. nenn doch mal das angebot.
     
  3. um gotteswillen ! es sei den du stehst auf das überraschungspacket...komme ich jetzt rein oder nicht...oder fliege ich jede sekunde raus !?
    ich habe nur stress mit denen; seit november konnte ich 7-8 mal über mehrere stunden oder tage nicht ins netz. die kleinen störungen die nur 3-4 std. gedauert haben, habe ich mitgezählt. support gleich null, und wenn dann liegt es nur an deiner hardware oder software. zum glück läuft mein vertrag aus zum sommer und wech bin ich.

    cya
     
  4. Hi,

    Hatte auch mal überlegt dahin zu wechseln (bzw. zu Gelsennet, aber das is das selbe ;) ).

    Allerdings mich hier mal unter Bekannten umgehört gehabt, die haben ab und zu Probs mit dem Telefon (Internet weniger), was aber auch nich so toll is :-\
     
  5. mundpropaganda ist doch nach wie vor etwas feines. :)
     
  6. sil
    sil
    Also ich dachte ja schon einge Telefonangesellschaften mit schlechten Ruf zu kennen. Doch Versatel übertrifft wirklich all meine Vorstellungen. Und ich kann wirklich nur jedem raten, nicht dorthin zu wechseln, denn dann ist man verraten und verkauft. Nicht nur das die Hotline Nummern kostenpflichtig sind, man bekommt auch keine Antwort auf Fragen, sondern wird als blöder nerviger Kunde mit Sprüchen die man hier leider nicht alle aufzählen kann, abserviert. Wenn man zu oft anruft, weil nichts geht, also weder Telefon noch Internet wird man auch gerne mal gedutzt und gefragt, ob man es immer noch nicht verstanden hat, daß es nicht geht. Und fragt man vielleicht noch mal wird aufgelegt und man wird gesperrt, damit man die so netten Mitarbeiter nicht weiter stört. Der erste Anruf war damals von Vesatel, um mich als Kunde zu gewinnen. Da war man sehr freundlich und lockte mit flaschen Angaben und war wirklich sehr höflich. Aber einmal Kunde, ist es vorbei, dann ist man verloren. Ich kann nur jeden raten : Finger weg, von Versatel !! Selbst wenn man gute Nerven hat, geht man da unter.
    Silvia Schocke
     
  7. Als Telekom-Insider kann ich euch sagen, dass die Telekom mit allen Mitteln das Netz der Versatel stört und Probleme bereitet, um so Versatel zu schaden und auch von Klagen schrecken sie nicht zurück, da man sich das bei der Telekom leisten kann-hahahahaha. Doch wer nachweislich Millionen von falschen Rechnungen stellt und sich allein damit dumm und dusselig verdient...da beschweren sich doch relativ wenig Kunden und auch af Fernsehberichte reagieren Telekom-Kinden bescheiden...
     
  8. Ich möchte wetten, das die Telekom sowas sehr gerne liest, besonders deren Anwälte dürften erfreut sein, solche rufschädigenden Texte zu lesen....


    Cheers,
    Joshua
     
  9. Zia, komischer Verein. Ich bin seit DEZ.04 Kunde bei denen und warte immernoch auf eine Rechnung d.h. Ich telefoniere und surfe seit 5 Monaten Kostenlos, meine Angst das mich die Rechnung erschlagen wollte ich per Einschreiben lösen, mit der bitte mir wenigstens eine Rechnung schon mal zu schicken, doch dieser Brief blieb unbeantwortet. Bei den 9 mal, wo ich bei der 0180 Nummer angerufen habe und jedes mal fast 10 Minuten in der Warteschlange mir die ........Musik angehört habe und letztendlich mir der Computer sagte Schade, es sind weitehin alle Leitungen belegt, bitte versuchen sie es später noch mal ist mir der Kragen geplatzt :mad:. Als ich dann doch einen Mitarbeiter erreicht hatte, sagte dieser mir ( wie die anderen 7 auch ) nächste Woche. Da ich Online Rechnung habe und auch jeden Tag mal reinschaue, steht da immer Es liegen zur Zeit keine Rechnungen vor . Zia abwarten und Tee trinken.
     
Die Seite wird geladen...

Versatel als Provider?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Athlon 6000 x2 kein Internetzugang für Versatel- wie kommt`s? Windows XP Forum 2. Jan. 2009
Habe den Splitter NTBA 7 von Sphairon mit VERSATEL Windows XP Forum 20. Juni 2007
Problemm mit Netgear RP614 v3 & Versatel DSL 6000 Netzwerk 5. Jan. 2006
Versatelbox konfigurieren Windows XP Forum 11. Dez. 2005
Versatelbox Dsl-anschluss Mit 3 Rufnr Konfigurieren? Windows XP Forum 11. Nov. 2005