Website-Editoren

Dieses Thema Website-Editoren im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Delabarquera, 5. Apr. 2008.

Thema: Website-Editoren Hallo! Betriebssystem: Vista. -- Ich suche einen Editor, der ohne viel Aufwand eine recht komplexe Homepage...

  1. Hallo!

    Betriebssystem: Vista. -- Ich suche einen Editor, der ohne viel Aufwand eine recht komplexe Homepage erstellen und verwalten kann. Ich habe vor Jahren relativ viel mit HTML gearbeitet, habe die phb-Entwicklung aber ausgelassen. Beispiel einer sehr alten Seite von mir,die ich auf Vordermann bringen möchte:

    http://www.deutsche-dialekte.at/

    Welcher Editor ist zu empfehlen für eine Seite, die zu zwei Dritteln relativ unverändert steht, zu einem Drittel aber oft, in Teilen beinahe täglich verändert wird, in Richtung Blog.

    Kandidaten, die ich mir mal angesehen habe:

    xpage > http://www.cutex-systems.de/produkte/xpage/ueber_xpage.php
    anztool > http://www.google.de/webhp?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8
    DFM2HTML > http://www.dfm2html.com/
    Quanta Plus > http://quanta.kdewebdev.org/

    Oder doch was ganz anderes? Wer hat Erfahrungen mit seinem Editor und ist zufrieden?

    Und das noch: Es geht mir mehr um die Inhalte als ums Seitenerstellen und -verwalten. Der Editor sollte möglichst menschenfreundlich daherkommen. Etwa im Sinn der Diskussion hier:

    Wer etwas Geschriebenes in die Fachabteilung weiterreichen kann, hat es gut > http://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=7&t=1389

    Im Übrigen würde ich gerne von 1&1 weggehen, weil ich neine Rechnungen nicht durchblicke und auch keine vernünftige Erklärung bekomme. Aber das ist ein anderes Thema, das ich gesondert poste.

    Grüße! D.
     
  2. Hallo!

    Danke für die überaus schnelle Antwort. Da schau ich gleich mal vorbei.

    Grüße! D.

    P. S. Das hab ich oben vergessen zu sagen: Ich habe nichts gegen Freeware. Aber ein Programm, das ich regelmäßig verwende, darf natürlich auch was kosten.

    P.P.S. Wer das per Suchmaschine findet: Ich bin via Svens Hinweise auf die WinTotal-Übersicht unter
    http://www.wintotal.de/Software/?rb=24
    gestoßen. Überaus nützlich, finde ich.
     
  3. PSPad nutze ich für kleinere Änderungen an den Seiten auch (html und php)...
    Für Dein eigentliches Projekt (mit täglichen Änderungen/Ergänzungen) würde ich Wordpress empfehlen. Eine freie Blog-Software, die auch als CMS herhalten kann. Sehr einfach zu bedienen, komplett in deutsch, einfach zu pflegen.

    Als CMS Lösung ist sicher Joomla ne gute Wahl. War mir aber zu aufwendig mit der Einarbeitung...Die Pflege der Seiten ist allerdings wieder sehr einfach.

    Angeschaut hab ich mir auch mal den Frontpage-Nachfolger Expression-Web von MS (in der Beta Version 2.0 mit php-Unterstützung)...Man erstellt schnell, auch grosse, Webseiten. Ich finde die Pflege am fertigen Design dann aber zu umständlich.
     
  4. Danke Sprinttom! Klingt gut. Werde ich mal ausprobieren. - Grüße! D.