WebSte/Viewer

Dieses Thema WebSte/Viewer im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von ringostar, 17. Juni 2004.

Thema: WebSte/Viewer Hi, mein 0190Warner kappt seit einigen Tagen immer wieder meine Internetverbindung und bring diese Meldung hier:...

  1. Hi, mein 0190Warner kappt seit einigen Tagen immer wieder meine Internetverbindung und bring diese Meldung hier:
    WebSite/Viewer 0088213884069 oder
    dkdial.exe 0068837032 wollen eine Internetverbindung aufbauen. Dies könnte eine teure Internetverbindung sein.

    Hat jemand damit erfahrung, was könnte dies sein
     
  2. Nach entfernung dieser Plage solltest du mal über einen echten Dialerblocker nachdenken.
    Es gibt mitlerweile genug Dialer die sich von einfacher Software nicht mehr aufhalten lassen bzw. diese einfach deaktivieren.

    Einfach mal auf der Seite http://www1.conrad.de/ oben in der Suche Dialer Blocker eingeben.
     
  3. Hi,
    ja, habe auch den Dialer immer wieder mit Spybot oder Ad-aware gefunden und erfolgreich gelöscht. Aber sobalt ich Online gehe dauert es ein paar Minuten und ich habe ihn wieder drauf. Kann es auch irgend etwas mit den Microsft SP 1 den ich mir kürzlich draufspielte zu tun haben, das da vielleicht die Dialer leichter zugriff auf meinen PC haben.

    Gibt es Freeware Dialerblocker ?

    Gruß
     
  4. Nee, ganz sicher nicht.

    Im Normalfall hat das mit deinem Klickverhalten im Netz zu tun. Also inwiefern du unbedarft alles anklickst, herunterlädst, ActiveX Aufforderungen zum Installieren und Ausführen von... nachkommst usw.
     
  5. Hi,
    also es ist definitiv ein Dialer der sich bei mir immer wieder einnistet! das sagt mir zumindest Spybot. Jetzt habe ich die Version 1.3 von Spybot drauf und die Anleitung auf der Wintotal Startseite beachtet.
    Dabei habe ich den SD-Resisdent aktiviert, mal sehen ob es funktioniert.
    Der Dialer TIBS....WebSide/Viewer.....SEXXX....
    Gibt es gegen Dialer nicht so ne Art Firewall ??
    Ich benutze Norten Internet Security, scheint aber gegen Dialer nicht zu nutzen.

    Gruß
     
  6. Das hat wohl mehr was mit deinen Einstellungen im IE zu tun, ich sage nur ActiveX und ActivScripting. Dies kannst Du zwar auch in der FW blocken bzw, über den IE, dieser ist dann aber eigentlich nicht mehr benutzbar.
    Bliebe höchstens noch das Zonenmodell vom IE.
    Ausserdem muss man schon auf einer Seite sein wo so etwas angeboten wird. Es soll wohl Dialer geben die sich ohne Meldung installieren, aber dies geht m.E. nur mit dem IE,
    Mal über einen alternativen Browser wie z.B. Mozilla nachdenken.

    Edit:
    Als unbedarfter Benutzer des Inet's sollte man eventuell auch nicht mit Admin-Rechten surfen. Ein NT-basierendes OS wäre dabei die Voraussetzung
     
  7. Schau mal in den Internetoptionen => Registerkarte Allgemein => bei Temporäre Internetdateien => Einstellungen => Objekte anzeigen
    Dort löschst du _restlos_ alle Einträge weg - was benötigt wird, fordert der IE sowieso wieder an.

    Danach lädst du dir von www.helmrohr.de den TIF-Löscher runter und führst ihn mal aus - nun sollte nach einem Reboot keiner der Dialer mehr von allein auf deinem System landen. Es sei denn, du klickst halt wie wild auf alles, was sich an PopUps öffnet....

    Cheers,
    Joshua


    EDIT:
    Noch kurz zur Erklärung - SpyBot entfernt wohl den Dialer, nicht aber das ActiceX-Control, das du mal bestätigen hast - daher das restlose Entfernen _aller_ Objekte in den TIFs.....
     
  8. Ohne flamen zu wollen:
    Das einzige, zu was Norton zu gebrauchen ist, ist zur effektiven Verlangsamung des Systems ;-)

    Cheers,
    Joshua
     
  9. Diese Frage wurde dir in Antwort #2 schon beantwortet.
    Mit dieser Hardwarelösung kannst du dir Dialer installieren bis deine Platte voll ist ohne dir über eventuelle Kosten gedanken machen zu müssen.