Win Xp mag meine Soundcard nicht O.o

Dieses Thema Win Xp mag meine Soundcard nicht O.o im Forum "Hardware" wurde erstellt von Schwarzmetall, 20. Mai 2006.

Thema: Win Xp mag meine Soundcard nicht O.o Erstmal nen schönen Abend allerseits. Problem ist folgendes: Hab' mir eine neue Soundkarte gekauft. - Onboard...

  1. Erstmal nen schönen Abend allerseits.

    Problem ist folgendes: Hab' mir eine neue Soundkarte gekauft.
    - Onboard Soundtreiber deinstalliert
    - Im BIOS den Audio Chip disabled
    - Einbau der Terratec Aureon 5.1 FUN, Rechner fährt hoch (!)
    - Treiber der Aureon drauf. -> Neustart

    Nun bleibt Win Xp im Anmeldebildschirm hängen. (Win XP Logo mit Fortschrittsbalken der ununterbrochen rattert)

    Also im abgesichrten Modus rein und Treiber runter, Treiber rauf. -> Gleiches Spielchen, XP Hängt.
    Karte also ausgebaut, Rechner fährt normal hoch. o_O

    Hat jemand vlt einen Denkanstoß für mich wo ich noch mal gucken sollte?

    Mainboard ist Nforce-2 von ASUS A7N8X-X
    Win XP SP1
    Soundkarte ist eine Terratec Aureon 5.1 Fun

    Hoffe jmd kann mir weiterhelfen.

    Grüße aus dem schönen Saarland
     
  2. Midi-Schnittstelle und Gameport müssen auch noch abgeschaltet werden. [size=6pt]*denke ich*[/size]:)
     
  3. Dank' dir für die schnelle Antwort.

    Hat leider auch nichts geholfen. Selbes problem.

    Hab inzwischen versucht eine Soundblaster aus alten Beständen einzubauen und siehe da, genau das gleiche Ding.
     
  4. Hast du noch irgendwo anders im BIOS rumgemurkst? Tschuldigung, die Frage musste einfach sein :). Plug->n' Pray-Karten werden recht zuverlässig erkannt und eingerichtet... es sei denn, du hast diese Möglichkeit im BIOS abgeschaltet. Z. B. mit IRQ-Reservierungen. --> Dann musst du solange die Slots wechseln, bis die Karte richtig eingebunden wird. Das ist keine gute Alternative.

    Weitere Möglichkeit: Die aktuellen DirectX-Treiber installieren. Das müsste die Version 9c sein. Und erst danach die Soundkarte.

    Und was habt ihr alle gegen das SP2? Das läuft doch ausgezeichnet.
     
  5. Habe im BIOS an für sich kaum was geändert.
    Musste es aber vor einiger Zeit Reseten, könnte es nun sein dass deswegen eine Einstellung in ihren Urzustand geswitcht ist und mir nun Schwierigkeiten bereitet? Mit IRQ's habe ich aber nun wirklich nicht rumgespielt ... äh murkst ^^. DirectX 9c ist übrigens drauf.

    Ich werde deinen Rat mal befolgen und posten was sich so ergeben hat.

    MfG Schwarzmetall
     
  6. Nein. Bei einem Reset wird auf ein Plug->n' Play-fähiges Betriebssystem geschaltet. Dein Board ist auch nicht grad aus einem Schlamperladen. Das sollte locker gehen, wenn du nicht ausgerechnet zwei defekte Soundkarten eingebaut hast :)
     
  7. Zum Verzweifeln ... Habe im BIOS nichts gefunden was mir spanisch vorkäme.
    Nur in Verbindung mit den IRQ'S bin ich auf resouces controlled by: AUTO ESCD gestoßen.
    Per try n' error Prinziep das ganze mal auf Manual gestellt. Es öffnet sich eine neu option namens PCI IRQ Resouces Exclusive in der dann sämtliche IRQ's ab 3 bis 15 aufgelistet sind mit jeweils ein option daneben -> Reserved oder PCI Device.

    Könnte man damit was anfangen? So langsam schwindet meine Motivation :-\
    Denkst du formatieren würde mich weiter bringen?

    Gruß SM
     
  8. Nicht am BIOS schrauben. Das bringt nur Ärger. Dein Rechner soll selbst rauskriegen, was eingebaut ist.

    Vielleicht hilft ein BIOS-Update, vielleicht SP2, vielleicht gibt es auf der Terratec-Seite neuere Treiber und Installationshilfen, vielleicht gibt es bei ASUS aktualisierte Treiber für das Mutterbrett, vielleicht muss deine Registry von altem Treibermüll befreit werden, vielleicht ist die Soundkarte wirklich kaputt. Stichwort statische Elektrizität...

    Mehr fällt mir dazu nicht ein. Wenn die Soundkarte nicht defekt ist, könnte neu aufsetzen etwas bringen. Schmiert der Rechner bei der Hardware-Erkennung ab... Entscheidung bleibt bei dir.
     
  9. Neuste Treiber von Terratec habe ich schon aufgespielt ebenso die fürs Mutterbrett. Karte wird auch erkannt bei der Hardware-Erkennung nur sobald ich neu starte (im normalen Modus) geht das alte Spielchen los.
    Nun bleibt nur zu Hoffen dass die Karte nicht wirklich i.A. ist :knuppel2:

    Gibt es eine elegante Lösung um die Reg zu säubern? Per Hand habe ich doch etwas Angst was falsches zu löschen. Muss dann wohl doch die Vorbereitungen für nen format treffen ...

    Gruß SM
     
  10. Wenn Terratec ein CleanUp-Tool anbietet, könnte man die Registry gut ausputzen. Die normalen RegCleaner werden die Treiberdaten nicht löschen. Einen Besen extra für Treiberleichen... hab ich schon von gehört, nur gefunden habe ich ihn nie.

    Du kannst die Registry zu Fuß durchgehen und dich an die Treiberdetails halten, die dir der Gerätemanager anzeigt. Solange du noch nicht neu gestartet hast, sollten da ein paar Infos zu holen sein.
     
Die Seite wird geladen...

Win Xp mag meine Soundcard nicht O.o - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehlermeldung beim remote Login zu meiner IP-Cam Windows 7 Forum Dienstag um 12:31 Uhr
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Meine Bilder aus versehen gelöscht Windows 7 Forum 6. Juli 2016
Windows halbiert meine Download-Geschwindigkeit Windows 7 Forum 9. Mai 2016
Schreibrechte auf meine NAS verloren Windows 8 Forum 4. März 2016