Windows Passwort vergessen: Probleme beim Booten mit EBCD

Dieses Thema Windows Passwort vergessen: Probleme beim Booten mit EBCD im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von AAGA, 27. Mai 2008.

Thema: Windows Passwort vergessen: Probleme beim Booten mit EBCD Hallo zusammen! Habe das Windows Passwort vergessen, und gemäss:...

  1. Hallo zusammen!

    Habe das Windows Passwort vergessen, und gemäss: http://www.linglom.com/2007/08/16/how-to-reset-administrator-password-on-windows-using-ebcd/ eine Boot-CD erstellt. Wenn ich nun von der CD aus starten will, dann drück ich DEL und dann heisst es: Enter old password: ... Der Clue dabei ist: Genau weil ich das Passwort nicht mehr weiss, möcht ich ja ins Bios und von dort aus starten und das Passwort ändern. Kann mir jemand helfen?

    Danke für schnelle Hilfe!

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows NT/2000"*[/blue]
     
  2. Wow, doch das wäre möglich. Nun also meine Frage: Wie finde ich heraus, wie mein BIOS PW ist? Sprich: Wie kann ich den Hersteller des Motherboards oder des Computers ausfindig machen? Und was, wenn die PW auf der angegebenen Seite allesamt nicht funktionieren?
     
  3. Mainboardhersteller kann man anhand der Aufdrucke auf der Hardware im Netz suchen - oder mit Hilfe der angezeigten Bios-Meldungen beim Start..........
    meist links unten - wenn zu schnell durchläuft - Pausetaste.
    Dann nochmal posten - oder auch im Bios-Forum anfragen.
    Bitte Dort auch mal im Kompendium umfassender informieren - die Infos dort sind super!
     
  4. Gut, ich hab das A.M.I. BIOS. Nun muss ich alle PW durchtesten, eine andere Variante, um von CD zu booten ohne ins Bios zu müssen, existiert nicht, richtig?

    Wie geht das mit dem Jumper zum Beispiel? Wo finde ich diesen? Ist dies ein Hebelchen oder wie muss ich mir das vorstellen?
     
  5. wow, ich bin im BIOS. Wie stell ich nun um, dass der PC automatisch von der CD startet?
    Es gibt folgende Unterpunkte:

    SETUP: Standard, Advanced, Chipset, Power Mgmt, PCI/PnP, Peripheral
    SECURITY: Supervisor, User, Anti-Virus
    Utility: Detect IDE, Language
    Default: Original, Optimal, Fail-safe

    Nochmals: Unter security hab ich das BIOS Kennwort erfolgreich geändert und weiss es nun. Jedoch muss ich nun noch das Windows-PW ändern, sprich mit der ISO CD von EBCD starten - also: von der CD her booten. Wie stell ich das nun im BIOS ein?

    Danke für schnelle Hilfe!

    NEU: Ich habe nun bei Setup, Advanced, eingegeben: 1st Boot: Disabled, 2nd: Disabled, 3rd: CD-Rom, weil ich nur beim dritten CD-Rom eingeben konnte. Der PC startet aber normal auf, obwohl ich die EBCD Drin habe...was nun?
     
  6. Kenn das nicht - aber bei BS-Installationen ist es oft so, dass man gleich zu beginn - wenn die Biosmeldungen durch sind eine taste - zB Eingabe - drücken muss, um von ( bootbarer, FirstBootDevice) CD zu starten - vielleicht ist das bei Dir auch so?
     
  7. Also gut, ich gebs auf: Möchte nun Windows neu installieren. Nun stell ich die Boot Sequence so ein, dass eins und zwei disabled sind, und drei dann eben CD - Rom. Dann startet das System normal auf bis zur Passwortabfrage, und das Passwort weiss ich eben nicht. Was ich möchte ist nur eines: sobald wie möglich dieses blöde System komplett löschen und das ganze neu installieren, wie geh ich da nun vor? Sogar der abgesicherte Modus führt zur Passwortabfrage... grr..

    danke für hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Windows Passwort vergessen: Probleme beim Booten mit EBCD - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Passwort löschen geht nicht Windows 10 Forum 13. Aug. 2016
Anmeldung an Windows 8, Passwort vergessen Windows 8 Forum 24. Juni 2015
Passwort problem bei Windows Windows 7 Forum 16. Sep. 2014
Windows Passwort vergessen Windows 8 Forum 12. Dez. 2013
Passwort-Logger / Der Windows-Explorer Windows 7 Forum 24. Juni 2013