Lenovo E32 erkennt Brother DCP-195C Drucker nicht

  • #1
2

2aesthetic4me

Neues Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
29.03.2023
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Guten Tag liebe Forengemeinde,
mit jeder Hardware, die ich kaufe, kaufe ich scheinbar auch eigenartige Probleme und Phänomene mit.
Vor kurzem habe ich einen Lenovo E32 günstig ersteigert, welchen ich nach und nach upgraden möchte. Der Computer erkennt alle USB-Geräte, die ich anschließe, einwandfrei und ich musste bei keinem Gerät manuell nachhelfen. Nun zum eigentlichen Problem, mein Brother DCP-195C Drucker. Dieser hat bereits bei mindestens 15 verschiedenen Geräten einwandfrei funktioniert und auch hier musste ich nie manuell nachhelfen. Auch jetzt funktioniert dieser Drucker, mit demselben Kabel, bei allen anderen Laptops, einwandfrei. Außer bei meinem Lenovo E32. Hier kommt direkt nach dem Anschließen die Windows Fehlermeldung: USB-Gerät wurde nicht erkannt. Anschließend wird im Geräte Manager wie auf den Bildern zu sehen folgendes angezeigt: Unbekanntes USB-Gerät. Bilder von der Ereignisanzeige sind ebenfalls beigefügt.

Was wurde bisher gemacht?
  1. Alle Windows Updates (Stand 29.03.2023, 12:00)
  2. Versucht Brother DCP-195C Treiber zu installieren (der Installer will ab einem Punkt, dass man den Drucker anschließt, dieser wird dann allerdings nicht erkannt und das Setup kann nicht fort geführt werden)
  3. Alle Lenovo E32 Updates installiert (Per Lenovo Service Bridge mehrmals nach fehlenden Treiber oder Updates gesucht)
  4. Mehrmals Drucker und PC an- und ausgeschaltet.
  5. Neueste Firmware auf Drucker installiert (Mithilfe meines Lenovo Thinkbooks)
  6. Alle USB-Port probiert (Sowohl die vorderen SS als auch hinteren 2.0 Anschlüssen funktionieren mit dem Drucker nicht, sonst mit allen Geräten einwandfrei)




Was wurde noch nicht gemacht?
  1. Kabel ausgetauscht (Funktioniert ja einwandfrei bei anderen Geräten, z. B. Lenovo Thinkbook mit Windows 11 oder Acer Aspire mit Windows 10)
  2. Frage ins Forum gestellt ;)
Ich bin verständlicherweise mit meinem Latein und meinen Nerven am Ende und hoffe, dass es hier vielleicht Menschen gibt, die mehr Ahnung von der Materie haben als ich und mir hoffentlich helfen können.

Technische Daten:
  • Lenovo E32 Thinkstation Type 30A1
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz
  • RAM: 24,0 GB DDR3
  • Windows: Windows 10 Home 64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
  • Version: 22H2
  • Grafikkarte: Nvidia Quadro K2000

Ich bedanke mich an jeden, der sich die Zeit nimmt, sich mit diesem Problem zu beschäftigen!
 

Anhänge

  • Eigenschaften im Geräte Manager.png
    Eigenschaften im Geräte Manager.png
    20,3 KB · Aufrufe: 1
  • Ereignisanzeige.png
    Ereignisanzeige.png
    414,7 KB · Aufrufe: 1
  • Ereignisse im Geräte Manager.png
    Ereignisse im Geräte Manager.png
    24,5 KB · Aufrufe: 1
  • Fehlermeldung Windows 10.png
    Fehlermeldung Windows 10.png
    50,1 KB · Aufrufe: 1
  • Geräte Manager.png
    Geräte Manager.png
    15 KB · Aufrufe: 1
  • #2
Ich vermute, es liegt an den USB-Anschlüssen des LenovoE32, da ja ab Kabel der Drucker an anderen PCs funktioniert.
Funktionieren andere Geräte an den Lenovo-USB-Buchsen ? USB-Stick, USB-HDDs, Maus, Tastatur usw.
Hast Du mal andere USB-Buchsen probiert.
Bei den anderen PCs, wo es klappt, handelt es sich da um USB2 oder USB3 ?.
Ist das Kabel PC<->Drucker ein USB2- oder USB3 Kabel ?
Kannst Du evtl. ein PCI/PCIe-Karte mit weiteren USB-Anschlüssen einbauen ?

1680094396865.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #3
Hi, danke für deine Antwort!
Ich habe an meinem Lenovo E32 alle USB-Anschlüsse durchprobiert, keine will mit meinem Drucker funktionieren. Alle anderen Geräte, z.B. Handy, Tastatur, Maus, Garmin, funktionieren einwandfrei und ohne Probleme. Mein Lenovo Thinkbook hat zwei USB SS Anschlüsse (also USB 3.1, richtig?) und beide funktionieren ebenfalls mit dem Drucker. Die anderen Laptops, an denen ich das testen konnte, haben USB 2.0 und auch da funktioniert alles einwandfrei. Das Kabel, welches ich zum Drucken benutze, ist ein Kabel der Marke HAMA, hat weißes Plastik drinnen und weil es schon zig Jahre alt ist, vermute ich, dass es USB 1.0 ist. Leider habe ich keine PCI/PCIe Karten, die ich zum Testen einbauen kann. Mein Gefühl sagt mir dass, das ein Problem innerhalb von Windows ist, vielleicht sogar ein Chipsatz Fehler, gerade da ja alle anderen Geräte an den Anschlüssen perfekt funktionieren. Bedauerlicherweise fallen mir nicht mehr Lösungsansätze ein als alles zu updaten, was ich bereits gemacht habe.

Danke nochmal, dass du dir Zeit genommen hast, dich mit meinem Problem zu beschäftigen!
 
  • #4
Am Kabel siehst Du, ob es USB3 oder USB2/1 ist.
1680174380522.png
Das ist ein USB2-Kabel.

Und so sieht ein USB3-Kabel aus.
1680174453814.png

Hast Du diese Treiber - sie sind auch schon 10 Jahre alt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #5
Schau mal im Gerätemanger die "Ausgeblendeten Geräte" an und lösch/deinstallier dort mal alles was mit USB zu tun hat, vor allem aber den Drucker, genauso bei den aktiven USB Geräten. Dann neu starten so dass Windows sich die Treiber neu installiert. Anschließend den Drucker nochmal anschließen und schaun was passiert ...
 
  • #6
hkdd schrieb:
Am Kabel siehst Du, ob es USB3 oder USB2/1 ist.
Anhang anzeigen 9056
Das ist ein USB2-Kabel.

Und so sieht ein USB3-Kabel aus.
Anhang anzeigen 9058

Hast Du diese Treiber - sie sind auch schon 10 Jahre alt.
Ja, dann ist das ein Usb 2/1 Kabel. Diese Treiber habe ich versucht zu installieren, aber ab einem Punkt will der Installationsmanager, dass ich meinen Drucker anschließe, dieser wird aber dann nicht von Windows und dementsprechend nicht vom Installationsmanager erkannt. Wenn ich versuche über den Geräte-Manager die Treiber manuell zu installieren, dann sagt mir Windows, dass die besten Treiber bereits installiert sind. Gestern habe ich einmal alles was mit Brother und DCP-195C zu tun hat gelöscht, PC neu gestartet und versucht die Treiber zu installieren. Geändert hat sich allerdings nicht
 

Anhänge

  • Beste Treiber bereits installiert.png
    Beste Treiber bereits installiert.png
    17,9 KB · Aufrufe: 0
  • Fehler bei Treiber Installation.png
    Fehler bei Treiber Installation.png
    28,3 KB · Aufrufe: 0
  • #7
hp schrieb:
Schau mal im Gerätemanger die "Ausgeblendeten Geräte" an und lösch/deinstallier dort mal alles was mit USB zu tun hat, vor allem aber den Drucker, genauso bei den aktiven USB Geräten. Dann neu starten so dass Windows sich die Treiber neu installiert. Anschließend den Drucker nochmal anschließen und schaun was passiert ...
Danke dir für deine Antwort!
Ich habe gestern probiert alles, was mit USB in Verbindung steht zu deinstallieren, hat leider nichts gebracht.

Danke dir, dass du dir die Zeit genommen hast, mir bei meinem Problem zu helfen!
 
Thema:

Lenovo E32 erkennt Brother DCP-195C Drucker nicht

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.850
Beiträge
708.010
Mitglieder
51.501
Neuestes Mitglied
Theothai
Oben