SYMLINK auf ein Verzeichnis lässt sich nicht mehr löschen

  • #1
K

kehl_kopf_kurti

Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
16.01.2019
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute :)

Ich habe unter Windows 10 22H2 einen Symbolischen Link auf eine IP-Adresse gelegt um etwas zu Testen. Befehl war:

mklink /D "%USERPROFILE%\Desktop\Test" "\\192.168.1.140\Testfreigabename\Testverzeichnis"

Hat super funktioniert und machte genau das was ich wollte. Nun wollte ich den Test wieder löschen.....Befehl:

rmdir "%USERPROFILE%\Desktop\Test"

Und schon war das Verzeichnis (der SYMLINK) verschwunden.

ABER: Jedes mal wenn ich mich neu an meinem PC wieder anmelde ist der SYMLINK wieder da! Egal wie oft ich Ihn lösche......er kommt immer wieder

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

lg
Kurti
 
  • #2
Versuchs mal als echter Administrator so:

c:\>erase "%USERPROFILE%\Desktop\Test"


c:\>rmdir /s /q "%USERPROFILE%\Desktop\Test"

Vielleicht muß die verlinkte Seite auch aktiv sein (die mit der Ip Adresse) ...
 
  • #3
Hallo hp

habs versucht und hier das Ergebnis:

c:\>erase "%USERPROFILE%\Desktop\Test" => löscht nur den Inhalt von Test - alle Dateien die sich direkt darin befinden nicht Unterverzeichnisse und deren Inhalt

c:\>rmdir /s /q "%USERPROFILE%\Desktop\Test" => löscht den SYMLINK - aber keine Dateien/Verzeichnisse wo er hin zeigt

Dann hab ich mich abgemeldet und wieder angemeldet und der SYMLINK am Desktop war wieder da :(

Seeeeehhhhhr hartnäckig das Ding.....ach ja und unter der verlinkten IP hat sich tatsächlich was befunden....

lg
Kurti
 
Thema:

SYMLINK auf ein Verzeichnis lässt sich nicht mehr löschen

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.861
Beiträge
708.068
Mitglieder
51.506
Neuestes Mitglied
fransco
Oben