AMD und Pentium MHz unterschied ???

Dieses Thema AMD und Pentium MHz unterschied ??? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hanz, 22. Aug. 2004.

Thema: AMD und Pentium MHz unterschied ??? Hi, Ich hab mich schon immer gefragt wie das bei AMD und den Mhz ist ? Warum hat z.B. ein AMD 3000+ mit 2Ghz ca....

  1. Hi,

    Ich hab mich schon immer gefragt wie das bei AMD und den Mhz ist ? Warum hat z.B. ein AMD 3000+ mit 2Ghz ca. die gleiche Leistung wie ein P4 mit 3Ghz ?? für was steht Mhz eigentlich und steht es wirklich für die Leistung eines CPU ?
     
  2. Gute Frage, aber die ist schon einige Male durchgekaut worden. Mit der Suchfunktion oder bei google dürftest Du einiges zum Thema finden.

    ToM
     
  3. Hi!

    Ghz steht schon lange nicht mehr für die Leistung. Du kannst ruhig einen 3000+ mit einem 3Ghz P4 vergleichen, die sind wirklich so schnell.

    mfg

    Jojo
     
  4. Ich nenne immer Pumpen als Vergleich...

    (Mega-)Hertz ist eine physikalische Einheit, die für Ereignisse pro Sekunde stehen.

    Wenn du jetzt eine kleine Pumpe hast, die mit 3000hz arbeitet und pro Takt(Ereignis) 1l Flüßigkeit transportiert schafft die Pumpe 3000l pro Sekunde (Das ist der Pentium).
    Wenn du jetzt aber eine größere Pumpe hast, die nur mit 2000hz arbeitet aber dafür pro Takt 1,5l Flüßigkeit transportiert kommt die größere Pumpe auf dieselbe Leistung.
    Die Prozessor Entwickler haben immer mehr schwirigkeiten höhere Taktraten zu erreiche deshalb suchen Sie immer stärker nach Möglichkeiten die Leistung eines Prozessors zu steigern ohne die Taktfrequenz anzuheben -- sprich die Pro-Takt-Leistung zu verbessern und da liegt AMD im moment vorne, die haben die bessere Pro-Takt-Leistung während Intel noch auf pure Geschwingkeit setzt aber das wird sich auch bald ändern... Stichwort: Pentium M


    Abaddon
     
  5. Hi!

    Eigentlich müsste diese Pro-Takt-Leistung ja die bandbreite, also die verarbeiteten Bits pro Taktzyklus sein. Also, ob es sich um einen 32/64-Bit Prozessor handelt. Allerdings ist auch noch der Cache entscheidend. Was den Athlon XP so schnell macht trotz niedriger Taktfrequenz, weiss ich allerdings auch nicht..

    mfg

    Jojo
     
  6. Das hat damit eigentlich nix zu tun.

    Das Entscheidende ist wieviele Rechenoperationen pro Takt (also parallel) möglich sind und wie lang die Pipes sind (je kürzer desto besser)

    Der Cache ist eher sekundär da er ja nur dafür zuständig ist die Daten die der Prozessor braucht zu speichern bzw. ihn möglichst schnell damit zu versorgen.
    Wenn ein Prozzi die Daten zu Rechnen ausm Cache holt gehts natürlich schneller als wenn die erst ausm Ram oder noch schlimmer von der Festplatte gelesen werden müssen und dann bis zur CPU gelangen müssen. Da aber der Cache nur begrenzt ist ist es logisch das immer wieder externe Daten benötigt werden und dadurch Wartezeit entsteht, in der Prozzileistung brach liegt. je größer dann der Cache ist desto weniger Daten müssen von externen Quellen besorgt werden. Deshalb ist ein Prozzi mit größerem Cache schneller als ein vergleichbarer mit weniger Cache.

    Abaddon
     
  7. Hi!

    Ich dachte immer folgendes. Angenommen ich hätte einen 1 Hertz Prozessor ;D, mit 32 Bit. Dieser würde dann pro Sekunde 32 Bit verarbeiten können, während ein 64 Bit Prozessor 64 Bit verarbeiten kann. Somit wäre die Leistungssteigerung von 32 auf 64 Bit enorm...

    mfg

    jojo
     
  8. Nee nee so ist das nicht... :) :)
     
  9. Was beschreibt denn dann das 64-Bit bei CPUs?

    mfg

    Jojo
     
  10. Die breite der Register ;D ;D :D

    Schau dir das mal an:

    http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/64bitpreview/index.shtml

    Abaddon
     
Die Seite wird geladen...

AMD und Pentium MHz unterschied ??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Unterschiede Intel Pentium 4 und Intel´s P4 Mobile Windows XP Forum 17. Juni 2004
Intel Pentium DualCore E6300 oder Core 2 Duo E6400? Hardware 11. Aug. 2010
Pentium 4 versus Pentium Dual Core Windows XP Forum 7. Nov. 2010
System Pentium D915 So 775, ECS 945GZT-M, GeForce 8600 GTS aufrüsten Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. März 2010
Pentium IV mit 1700 MHZ mit 256MB RAM-Kann ich den Rechner für XP nutzen? Hardware 19. Jan. 2010