Asus A8V deluxe??

Dieses Thema Asus A8V deluxe?? im Forum "Hardware" wurde erstellt von quinten, 25. Feb. 2005.

Thema: Asus A8V deluxe?? Moin Leute hab folgendes Problem hab mir nen neuen Rechner zusammengestellt :'( Asus A8v deluxe Board mit 1 gig Ram,...

  1. Moin Leute hab folgendes Problem hab mir nen neuen Rechner zusammengestellt :'(
    Asus A8v deluxe Board mit 1 gig Ram, Galaxy 6800 GT und SATA Festplatte von western digital raptor.
    Wenn ich jetzt nach allen installationen ein halbe stunde arbeite schläft irgendwie das system ein kann auch den taskmanager nicht mehr öffnen kann das irgenwie mit cool n quiet zusammen hängen???

    Wenn ihr noch Fragen habt bitte meldet euch !!!
    THX im voraus!

    verschoben von Windows XP
     
  2. Hallo quinten,

    Nein - Cool & Quiet muss zum einen aktiviert werden (hast Du das gemacht?, zum anderen ist dafür eine Einstellung im BIOS nötig UND der von AMD bereitgestellte Prozessortreiber. Bei meinem A8V Deluxe läuft C&Q ohne Probleme.

    Du kannst aber gerne mal den Gegentest machen - Geh ins BIOS und deaktivere die Cool & Quiet Funktion. Unter Windows solltest Du dann die Energieoptionen wieder auf Desktop stellen.

    Friert der Rechner dann noch ein, liegt es nicht an C&Q.

    Gruß
    Sven
     
  3. Also C&O ist deaktiviert und Energie opts stehn auf Desktop, habe jetzt mal einen Ram Riegel rausgenommen habe 2 mal 512 von MDT vielleicht ist dass das Problem!!
     
  4. Hi

    schau mal auf der Website von Asus nach welche Speicherriegel zertifiziert sind.

    Kann schon sein dass es an dem Speicher hängt.


    Greetz
     
  5. Hallo habe auch das ASUS genau wie mein Arbeitskollege, der hatte das Problem mit 2*512 DDR400 von ELIXIR Speicherriegeln da stürzte das Win einfach nach ner Zeit ab oder frierte ein, ebenso war es mit Spielen mitendrin.
    Er hat sich dann 2*512MB DDR333 von Infineon zugelegt weil er die von mir dann getestet hat und das Bord damit keine Probleme machte.
    Läuft super sogar hochgetacktet.
    Hoffe geholfen zu haben.
     
  6. Naja... PC333 Module...
    Das Du damit keine richtige DualChannel Funktion zustande bekommst, ist dir schon klar ?

    Ich verwende DIESE Module...

    Gruß
    Sven
     
  7. Hört sich doof an aber mein tipp bei diesem drecks board load default setup glaubs mir!
     
  8. ...wie schön, das du DEINE Erfahrung so verallgemeinerst...
    Dann wird es Dich auch nicht stören, wenn ich Dir sage, das ich dieses Board für eines der besten von ASUS halte.

    Sven
     
  9. Kann ich Sven nur beipflichten!!

    Wenn man Speicherriegel kauft ohne sich vorher im Handbuch oder auf der
    Boardherstellerseite zu informieren, muss man mit einem gewissen Restrisiko leben.

    Greetz, Hans
     
  10. Ich habe in der Firma schon mehrere Systeme mit dem A8V Deluxe gebaut, das board ist ohne zweifel gut und auch gut ausgestattet. Jedoch macht es oft Zicken!
    Deshalb empfehle ich dieses Board auch nicht mehr. Elitegroup ist da bessere wahl!
     
Die Seite wird geladen...