Autologin beim Win2k-Server

Dieses Thema Autologin beim Win2k-Server im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von GreatGuido, 28. Nov. 2003.

Thema: Autologin beim Win2k-Server Hallo, ich habe beim Windows 2000 Server folgendes Problem: Ich will den Server nach einem Stromausfall automatisch...

  1. Hallo,
    ich habe beim Windows 2000 Server folgendes Problem: Ich will den Server nach einem Stromausfall automatisch starten lassen. Allerdings bleibt er immer am Anmeldebildschirm hängen und verlangt die Passworteingabe. Wie kann ich das abstellen?! Ich habe schon in der Registry den Eintrag autologin (oder wie auch immer der hieß) auf 1 gesetzt, den setzt er aber nach dem starten wieder auf 0...

    Für sämtliche Tipps bin ich dankbar!

    Grüße

    G-Punkt
     
  2. Geht mit TweakUI 2000! Gibt's bei Wintotal zum Download!
    Im Programm bei autologin Benutzername und Password eintragen!

    Gruß Riggy
     
  3. Ich glaube nicht dass, der Autologin beim Server funktioniert, der ist nur für Workstations. Aber wozu überhaupt. Wenn der Server auf der Anmeldung steht, laufen bereits alle Dienste.
     
  4. hp
    hp
    wenn du´s unbedingt brauchst, nimm tweakui, daß kann das bei jedem windows ab nt4 sogar an dem w2k3 server. habs ausprobiert.

    greetz

    hugo
     
  5. So jetzt kommt n Tipp vom profi:
    Kauf dir am besten ein USV - das hält nicht nur den server während eines (kurzen) Stromausfalls am laufen sondern schütz auch noch vor über-/unterspannung, also Spannungsschwankungen, wenns n gutes USV ist hats mehrere Eingänge und Schützt sogar vor herausfliegen von sicherungen (bezieht dann den Strom einfach von einer 2. quelle...)

    ich weiß ja nich was des für n server is aber besonders professionell hört sich des mit dem autologin für mich schonmal nich an, deshalb denk ich mal nich an n 8 Knoten Cluster wo jeder knoten min. 4 CPUs usw. hat - also würd ich sagen das deine maschine da höchstens 300W frisst...
    grundsätzlich kann ich dir die dinger von APC empfehlen - hab nie was schlechtes über die gehört...
    es gibt so teile schon ab 80? - was wirklich nicht viel ist!
    aber ich würd dir trotzdem als elektrofachkraft mal spontan zu ner ausgabe von min. 200? raten...
     
  6. @Corni: So günstig gibts die USV schon? Und was versteht man in der Preisklasse unter nem kurzen Stromausfall, wie lang überbrücken die Gerätschaften? Also nu mal wirklich für nen ganz einfachen kleinen Mailserver?

    zum Topic: Hatte auch den gleichen Gedanken wie gast0815... Lässt sich das Problem nicht mit den Diensten lösen?
     
  7. Wie lange die USV Saft liefert wenn der Strom weg is hängt vom eingebauten Batteriepack ab. So im Durchschnitt kannst du mit 20-30 Minuten rechnen, es gibt aber auch grössere die eine Stunde und mehr überbrücken können.
     
  8. hp
    hp
    guckst du hier www.apc.com/products/runtime_for_extendedruntime.cfm?upsfamily=165

    normalerweise schon, vielleicht startet er ab noch anwendungen nicht als dienst, sondern über autostart, dann muß er sich als user einloggen ...

    greetz

    hugo
     
  9. Thanx für die Infos :)
     
  10. also je nach dem wieviel an dem USV hängt halten die zwischen 5 und 30min. locker den betrieb aufrecht (ich sag immer: bis die schiffsdiesel laufen...) aber sowas hat der privatmann ja nicht...
    ein stromausfall der länger als 5 min. dauert ist schon eine sehr große ausnahme in deutschland... (außer man wohnt mitten in potenziellen überschwemmungsgebieten,...)
    normalerweise hast nur ne kurze unterbrechung beim umschalten in den netzstationen... keine sekunde dauern die aber reicht halt das der rechner ausgeht oder der cd player anhält...

    einen server würde ich niemals auch wenn er in speziellen räumen steht angemeldet laufen lassen (auch nicht privat) weil irgendwann fängt einer an da dran rumzuspielen und des kann brutale folgen haben!

    anwendungen die nicht als dienst laufen macht man zum dienst: entweder per visual basic z. B. oder FireDeamon!
     
Die Seite wird geladen...

Autologin beim Win2k-Server - Ähnliche Themen

Forum Datum
AutoLogin beim Start von WindowsXP Windows XP Forum 28. März 2005
Benutzereinstellungen laden dauert extrem lange - aber nur bei Autologin Windows XP Forum 24. Nov. 2009
Autologin nach Standby Windows XP Forum 23. Mai 2006
[WINXP-SP2] Autologin funktioniert nicht Windows XP Forum 14. Jan. 2006
Probleme mit "Autologin" Windows XP Forum 27. Nov. 2005