Exchangeserver: Verständnisfrage zu Emailkonten

Dieses Thema Exchangeserver: Verständnisfrage zu Emailkonten im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von balone_, 12. Jan. 2004.

Thema: Exchangeserver: Verständnisfrage zu Emailkonten Hallo, nachdem yippy so freundlich war und mir bei der Grundlegenden Einrichtung des Servers immer die richtige...

  1. Hallo,

    nachdem yippy so freundlich war und mir bei der Grundlegenden Einrichtung des Servers immer die richtige Lösung verraten hat (ein großes Dankeschön an dieser Stelle!) stellt sich mir nur noch eine kleine Verständnisfrage zu den Emailkonten.

    Dazu eine kurze Erklärung.

    ~~~~
    Momentan kann ich bei Outlook auswählen, welche Emailkonten ich vom Server abholen möchte und welcher Absender beim Erstellen einer neuen Email angegeben werden soll.
    ~~~~

    Nun, mit dem Exchangeserver sieht die Lage aber so aus:

    ~~~~
    Der Exchangeserver holt über einen sog. Pop-Connector (Richtig geschrieben und gedacht? *wunder*) die Emails über POP3 auf dem Server ab und verteilt sie an die lokalen Mailboxen. Dann kann der Kunde kommen und mit Outlook seine normale Exchange Mailbox abholen.
    ~~~~

    Nun habe ich folgende Fragen:

    ~~~~~
    1. Wo kann ich auswählen, von welchem Konto ich die Email schreiben möchte? Also, ob ich von meiner privaten Emailadresse oder von einer anderen schreibe?
    2. Ich suche noch so ein Programm, was mir diese POP3-Konten abfragt und auf die lokalen Exchange Konten verteilt. Habe bereits ein paar Trialversionen ausprobiert, aber irgendwie sind die alle Schweineteuer. Gibts da eine Empfehlung?
    ~~~~~


    ~~~~
    System ist Windows 2003
    ~~~~

    Gruß,
    balone
     
  2. Guter POP-Connector: www.popcon.de
    Wenns kostenlos sein soll: google mal nach pullmail

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Danke für Deinen Beitrag, Joshua,

    ich finde die Preise von popcon voll in Ordnung, allerdings suche ich etwas für Exchange 2003 und, das hatte ich oben vergessen, etwas mit einem ordentlichen Spamfilter.

    Hast Du vielleicht noch ein paar antworten auf meine Frage Nummer 1? Das wäre super!
     
  4. Hallo balone,

    schau mal bei www.pmail.com (gibt's auch mit DE-Modul). Kann ich Dir wärmsten empfehlen, ich arbeite seit Jahren damit - äußerst zufriedenstellend. Selbstverständlich entfallen einige Gimmiks die Du unter Outlook nutzen könntest wegen z.B. fehlendem LDAP o. NNTP, dafür kann PMail andere Dinge wesentlich besser - filtern z.B. ;-) Die Filter mußt Du allerdings selbst erstellen u. konfigurieren. Sorgen bez. des Virenbefalls von MS-typischen Produkten entfallen bspw. auch. Hat alles Vor- u. Nachteile...

    Gruß, Frank
     
  5. Ach und noch was:

    Danke für Dein Lob. Ich war mir dessen nicht so bewußt (bez. immer die richtige Lösung verraten zu haben).

    Gruß, Frank
     
  6. Nein yippy, das sei ganz ehrlich gesagt, du hast mir diesbezüglich sehr geholfen. Ich bin habe auch auf diversen Englischen Foren gepostet, da ich WinTotal erst später entdeckt habe, aber habe meistens nur Gegenfragen anstelle von Lösungsvorschlägen bekommen. Du bist kompetent, das merkt man gleich - und ich hätte auch nie gedacht, dass ich den Server - nun komplett fehlerfrei - mit Windows 2003 und Exchange 2003 zum laufen bekomme.

    Vielleicht kannst Du trotzdem nochmal auf diesen Punkt eingehen:

    ~~~~~
    1. Wo kann ich auswählen, von welchem Konto ich die Email schreiben möchte? Also, ob ich von meiner privaten Emailadresse oder von einer anderen schreibe?
    ~~~~~

    Nochmal zur Erklärung: wenn ich email1@test.com und email2@test.com habe, kann ich ja beim normalen Outlook auswählen, von welcher Adresse ich sende. Wie geht das mit einem Outlookexchange-Konto?
     
  7. Hallo balone,

    freut mich zu hören, daß die engl. Foren nicht so gut waren. :) Wird auch Zeit...

    >1. Wo kann ich auswählen, von welchem Konto ich die Email schreiben
    >möchte? Also, ob ich von meiner privaten Emailadresse oder von einer
    >anderen schreibe?

    Das findest Du in Outlook unter Extras\Dienste\dort den Exchange markieren und auf Eigenschaften klicken. Hier mußt Du die Einstellungen entsprechend anpassen. Mit Outlook-Express ist dies nicht zu vergleichen!

    Gruß, Frank
     
  8. Das Outlook zu Outlook Express kleinere Unterschiede aufweist ist mir bekannt ;)

    Ich habe getan, wie du gesagt hast und und ein neues Postfach hinzugefügt, das automatisch geöffnet werden soll (ging nicht ganz so, wie beschrieben hast, aber habe den entsprechenden Einstellungen vorgenommen).

    Doch leider scheint das nicht zu funktionieren, ich kann noch immer nicht zwischen den nun zwei Emailkonten als Absender wählen (und der Empfang des zweiten Kontos schien auch nur grob zu funktionieren).

    Da ist noch irgendwo ein kleiner Fehler. Wie könnte das Stichwort für Google sein, wenn man eben zwischen den unterschiedlichen Absendern wählen möchte?
     
  9. Verstehst du?

    Ich habe also ein zweites Postkonto mit dem Hinzugefügen Account, auf das ich zugreifen kann.

    Aber wen ich nun, wie es so schön heißt:

    (Das ist ja genau mein Fall)

    Aber von diesem neuen Konto aus kann ich keine Emails schreiben, weil der Abesender immer das andere Konto ist!
     
  10. Mach ne neue e-mail auf, klick oben auf Ansicht und klick das Von Feld an, dann ist es sichtbar und du kannst da den Account vom zweiten Konto eintragen.
     
Die Seite wird geladen...

Exchangeserver: Verständnisfrage zu Emailkonten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Exchangeserver bidde bidde hilfe Windows XP Forum 30. Jan. 2007
Exchangeserver 2003 / pipelining deaktivieren Windows Server-Systeme 17. Aug. 2005
Exchangeserver 2003 Windows XP Forum 3. Mai 2005
Keine Verbindung zu Exchangeserver2003 Windows Server-Systeme 25. Apr. 2005
Verteilerlisten mit Exchangeserver Windows XP Forum 24. Nov. 2004