Festplatte wird nicht angebootet

Dieses Thema Festplatte wird nicht angebootet im Forum "Hardware" wurde erstellt von Thomsonsas, 2. Juni 2008.

Thema: Festplatte wird nicht angebootet HAllo, ich habe an meinen Festrechner eine neu Festplatte angeschlossen. Diese auf MASTER eingestellt, der Rechner...

  1. HAllo,

    ich habe an meinen Festrechner eine neu Festplatte angeschlossen. Diese auf MASTER eingestellt, der Rechner erkennt sie im Bios auch als MASTER.

    Habe sie bei der Neuinstallation von Win XP formatiert und den ersten Schritt der Installation durchgeführt. Nachdem das System die Istallationsdaten aufspielt wird der Rechner Neugestarten und ab dann beginnt mein Problem:

    Mein Recher booten nicht mehr die Festplatte an?

    Was habe ich falsch gemacht?

    mfg
     
  2. Tschuldigung, dass ich hier einfach so reinplatze ohne eine Lösungsmöglichkeit für dein Problem anbieten zu können, aber angebootet :2funny: hab ich ja noch nie gehört, das hab ich mir mal schnell aufgeschrieben, wird vielleicht das Unwort des Jahres 2008 werden mml .

    Gruß
    Tom
     
  3. Wie ist dein Bootreihenfolge im BIOS?
    Könnte sein, daß die Festplatte dort nicht dabei ist.
     
  4. Reihenfolge Laptop (AKTUELLER ZUSTAND)
    1.CD-LAufwerk
    2.USB Key(zur zeit hängst sie an meinem Lappi mit USB)
    3.HDD

    Reihenfolge Problemrechner
    1.CD
    2.HDD

    Selbst wenn ich die Platte als einzige angeschlossen habe hat er das Problem.
     
  5. du hast nicht mit f6 den controllertreiber bei der installation angeboten. weiter kann ich nichts raten, denn es fehlt jegliche vernünftige angabe zur hardware.

    mein auto fährt nicht, was kann ich machen - gib mal ne antwort......
     
  6. So nun was zur Hardware des Problemrechners:

    80GB IDE WesternDigital,
    Celeron 800 Prozessor
    Mainboard: keine Ahnung

    Also der Problemrechner soll nur mit dieser IDE HDD (80GB) laufen. Darauf will ich nun win xp installieren. NAch der Vorinstallation und dem Neustart kommt dieser Satz Verifying DMI Data Pool ... und weiter nix.
    Lass ich die CD drin fängt er install wieder von vorn.

    Und zur zeit hängt sie halt im CASE und ist via USB verbunden. Wollte eigentlich dadurch Zugriff haben( hab ich) und win xp ( wenn ich das problem gelöst habe) installieren.

    Glaube aber so wie ich gelesen habe funz nicht problemlos.

    Die Geschichte F6 hab ich schon versucht,geht auch nicht.

    Wenn du mehr wissen willst frag bitte.
     
  7. genau das ist doch interessant, alles andere ist doch unwichtig. was ist da für ein chipsatz drauf, kann windows den kennen?

    was für ne geschichte? wenn du den chipsatz (controllertreiber) nivht mal kennst, kannst du doch gar keinen treiber angeboten haben.....

    bitte keibne einzelheiten erfinden....
     
  8. Ich erfinde nix, bin aber nur Leihe.

    Also bevor ich die 80GB HDD eingebaut habe war eine 4GB HDD drin. Darauf ist noch immer win xp installiert und wenn ich diese statt der 80GB anstecke klappt alles ohne Prob. Alles vie IDE.
    Und was die F6 sache angeht habe ich wie gesagt versucht kam aber irgendeine Meldung das es nicht geht/keinen Treiber gefunden.

    Ich versuche hier ja alles aus der Erinnerung (leihe) zu posten.
     
  9. logisch, wenn keine diskette mit treiber angeboten wird.
    wie hast du die platte eingerichtet?
     
  10. Mag sein, aber ohne Diskettenlaufwerk wird dies schwer.

    Wo kann ich nun mit der Problemlösung ansetzen?
     
Die Seite wird geladen...

Festplatte wird nicht angebootet - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB-Festplatte wird nicht erkannt Windows 8 Forum 22. Juli 2016
USB Festplatte wird nicht angezeigt Windows 7 Forum 1. Sep. 2015
Festplatte wird nicht angezeigt Linux & Andere 17. Nov. 2014
Festplattentreiber wird bei Neustart deinstalliert - rückgängig machen?! Windows 7 Forum 26. Sep. 2014
2 sata Festplatte wird im Bios nicht erkannt Hardware 8. Aug. 2014