Kaspersky: Ferdinandi aus Rußland

Dieses Thema Kaspersky: Ferdinandi aus Rußland im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von Knufftz, 28. Juli 2010.

Thema: Kaspersky: Ferdinandi aus Rußland Liebe Kollegen, seit einigen Tagen bekomme ich von Kasperski alle 5 Minuten folgende Meldungen:...

  1. Liebe Kollegen,
    seit einigen Tagen bekomme ich von Kasperski alle 5 Minuten folgende Meldungen:

    http://ferdinandi.ru/localhost/server.php; Programm: Windows-Explorer; Ergebnis: ferdinandi.ru; Grund: Datenbanken

    es stört mich, wie gesagt, alle 5 Minuten erneut beim Arbeiten und nervt. Kann mir jemand sagen, wie ich die Ursache dafür ein für allemal abstelle.
    Ich danke im voraus!

    Knufftz

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. eos
    eos
    Bitte gib zuerst mal mehr Infos:
    welche Version von XP, welches SP, alle aktuellen Updates insstalliert, welche Viren-/Malwareschutzsoftware?
     
  3. sorry, hier die Angaben:
    WIN XP Pro, SP2, keine Updates, Kasperski 2009

    ich hoffe, das hilft!

    Knufftz
     
  4. Ja, das hilft, um dir zu sagen, dass wenn man sich so sorglos mit sehr verwundbarem Zeug im Net tummelt, man halt schnell etwas eingafangen hat. Und weil du es mit der Sicherheit diesbezueglich nicht so ernst meinst, denke ich mal, dass du auch noch auf jeden Sch..ss klickst.

    Einen Vollscan machen mit deinem, hoffentlich aktuellen Kasperski.
    HijackThis koennte auch weiterhelfen, http://free.antivirus.com/hijackthis/

    syntoh
     
  5. Warum nur SP2?
    Warum keine Updates? ??? :-?

    pan_fee
     
  6. Hallo Panfee,

    beim Aufspielen von Updates hatte ich mir an einem früheren Rechner wiederholt einige Grundeinstellungen zerschossen und wieder mühsam neu aufbauen müssen. Da ich die Zeit nicht immer aufbringen kann, habe ich es am jetztigen Rechner einfach bei der Grundeinrichtung gelassen.

    Das Problem habe ich mittlerweile übrigens behoben. Es hatte sich eine EXE-File in die Systemvolume-Information eingeschleust, die nicht dahingehörte. Nach Lösung ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

    Ich danke allen freundlichen Leuten, die sich für mein Problem interessiert haben und mir bei der Beseitigung geholfen haben.

    Vielen Dank! Knufftz :) :1
     
  7. eos
    eos
    Dem kann man zuvorkommen - gutes Imageprogramm besorgen und regelmässig benutzen - Images extern aufbewahren.
    Übrigens kann es mal sein, dass ein Malwarebefall ( hört sich ja danach an) NICHT mit der Entfernung einer exe behoben ist.......
     
  8. Ich hoffe die EXE hatte nicht den Namen einer Windows-Systemdatei ???
     
  9. gut gemacht Knufftz ,
    die vielen Fragen nach BS, SP, ... haben bestimmt geholfen :froehlich1:
     
Die Seite wird geladen...

Kaspersky: Ferdinandi aus Rußland - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Kaspersky: Ferdinandi aus Rußland Windows XP Forum 28. Juli 2010
Windows 10 verweigert Installation von Kaspersky Total Security Firewalls & Virenscanner 26. Dez. 2015
Kaspersky meldet Trojan.Win32.Autoid.dul Viren, Trojaner, Spyware etc. 23. Okt. 2014
Virus trotz Kaspersky??? Viren, Trojaner, Spyware etc. 15. Dez. 2013
Maus Treiber funktionieren nicht mehr nach Deinstallation von Kaspersky ISS 2012 Windows XP Forum 26. Mai 2013