Laufwerk mappen mit VPN ???

Dieses Thema Laufwerk mappen mit VPN ??? im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Andischlusi, 10. Juli 2007.

Thema: Laufwerk mappen mit VPN ??? Ich hab schon alles durchsucht und nicht die richtige Antwort auf mein Problem gefunden. Ich habe eine VPN...

  1. Ich hab schon alles durchsucht und nicht die richtige Antwort auf mein Problem gefunden.

    Ich habe eine VPN Verbindung zwischen Rechner A und Rechner B erstellt. Funktioniert einwandfrei.
    Ich verwende den DynDNS Updater. Funktioniert auch. Ich verwende außerdem eine Fritzbox, auf
    welcher ich die Ports 5900 weitergeleitet habe. Ausserdem habe ich auf der Fritzbox Dynamic DNS
    freigegeben und weiter die Ports RAS/TCP auf 1723 und RAS/GRE weitergeleitet an meinen Server.

    Aller soweit OK denke ich.

    Nun möchte ich vom Client Rechner die Laufwerke des Servers mappen. WIE ??????????
    Ich habe schon alles mögliche gefunden mit net use und haste nicht gesehen. Aber irgenwie check
    ich das nicht. Wo (Client oder Server) muß was eingegeben werden um ein Laufwerk zu mappen ?
     
  2. Ich bin jetzt soweit, daß ich nach dem Kennwort gefragt werde.
    Allerdings kann ich in der Eingabeaufforderung nicht eingeben ?????????

    Hier ist meine Batch Datei
    net use Z: http://xxx.dyndns.org/HD /user:Administrator

    Nachdem die Eingabe nicht möglich war, habe ich versucht das Passwort in die Batch
    Datei zu schreiben. Allerdings bekomme ich dann die Fehlermeldung (5) Zugang verweigert
    net use Z: http://xxx.dyndns.org/HD KENNWORT /user:Administrator

    Ich gehe doch davon aus, daß der Anwender und das Passwort von der Windowsanmeldung des
    Servers gefragt ist oder ?

    Übrigens verwende ich als Server Small Business 2003 und als Client XP

    Hat noch jemand eine Idee ??? Wäre echt wichtig.
     
  3. IMHO sollte es bei bestehender VPN-Verbindung mit
    Code:
    net use z: \\Rechnername\Freigabename
    funktionieren.

    Irgendein Benutzer mit Passwort der am Server angelegt wurde und auf die Freigabe zugreifen darf.
     
  4. Das mit dem \\Rechnername ... kann meiner Meinung nach nicht funktionieren.

    Ich arbeite über DynDNS. Dieser stellt mit eine Internetadresse zur Verfügung,
    mit welcher ich auf den Server zugreifen kann. Funktioniert ja auch. Nur kann ich
    das Kennwort nicht eingeben. Seltsamerweise kann man gar nicht eingeben bei
    der Kennwort Abfrage ?!

    Bleibt eigentlich nur eine Frage.
    Wo muss das Kennwort in meiner Batch Datei hin ???

    net use Z: http://xxx.dyndns.org/HD /user:Administrator
     
  5. Hast Du es probiert?
    Wie gesagt, VPN-Verbindung muss vorher hergestellt werden.
     
  6. ich hab es probiert.
    Ich bekomme nur mit der http Variante eine Verbindung zustande.
     
  7. Dann stimmt da etwas nicht.

    Kannst auch im Inet danach googeln.
     
  8. Werden denn die Freigaben überhaupt angezeit?
    Kannst Du die Freigaben über Namen bzw. IP-Adresse ansprechen?
     
  9. nochmal eine grundlegende Frage:

    Über VPN und dyndns wird dem Server doch eine neue IP Adresse zugewiesen.
    Über welche soll ich den Server ansprechen ? Über die Original IP Adresse vom Netzwerk,
    oder über die neu erzeugte Server Adresse ?

    Anpingen kann ich den Server, falls su das meinst.
     
Die Seite wird geladen...

Laufwerk mappen mit VPN ??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mappen eines Laufwerks im Netz Windows XP Forum 2. Jan. 2006
zwei Verzeichnisse in ein Netzlaufwerk mappen Windows XP Forum 15. Sep. 2005
Laufwerk Mappen Netzwerk 20. Mai 2005
Ordner auf einem Laufwerk mappen - hilfe! Netzwerk 17. März 2005
VMWare 4.5.1 - Kann Netzlaufwerk nicht mappen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 27. Jan. 2005