Namensauflösung

Dieses Thema Namensauflösung im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von chevy, 2. Jan. 2004.

Thema: Namensauflösung wir haben einen nt4.o server. nun haben wir reservierte ip-adressen für sql-server usw. nun wollte ich den...

  1. wir haben einen nt4.o server. nun haben wir reservierte ip-adressen für sql-server usw. nun wollte ich den sql-server auf windows 2000 umstellen, nur hat das nt ein problem mit der kurzen namensauflösung. leider kann ich keinen längeren namen verwenden, da dies eine grössere umstellung für die firma wäre.
    weiss jemand hilfe?
     
  2. Dreimal gelesen, immer noch nicht ganz gerafft:
    Wo genau liegt dein Problem - also was bedeutet kurze Namensauflösung ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hallo,

    was verwendet Ihr denn für eine Struktur/Hierarchie bei der Namensvergabe? Irgendwie verstehe ich Dich nicht ganz, reichen Dir die 15 Zeichen nicht?

    Gruß, Frank
     
  4. ich probier mal ob ich mein problem in worte fassen kann.
    also, wir haben in der firma einen windows nt 4 domänenserver. auf dem läuft dns, dhcp.
    nun sind für die anderen server reservierte adressen eingestellt. ich habe schon einen server auf windows 2000 umgestellt und seit dem wird der name nicht mehr aufgelöst. die ip kann ich pingen den namen aber nicht.
    jetzt muss er aber die namensauflösung machen, da ich eine odbc schnittstelle habe welche diesen server verwendet.
    wenn ich den server (windows 2000) in die hosts datei eintrage funktioniert die odbc wieder. nur is mir das zu viel arbeit bei jedem client die hosts zu ändern. und es wäre wieder nur eine verkrüppelte lösung.

    also wie kann ich überprüfen ob der dns korrekt läuft? oder das mein name von den windwos 2000 servern wieder aufgelöst wird.?
    danke, ich weiss nicht ob das jetzt irgendwer versteht.
     
  5. Hallo chevy,

    1. ist der 2000er ein DC?
    2. wenn ja, läuft die DOM im Einheitlichen Modus?
    3. hast Du dem 2000er den primären DNS mitgeteilt?
    4. schau auf dem PDC nach welche Einträge im DNS vorhanden sind.

    Gruß, Frank
     
  6. Also wenn ich das richtig verstehen, können deine Clients nach der Umstellung des Server auf W2k dessen Namen nicht mehr auflösen ?!?

    Hast du ein Update gemacht von NT auf W2k oder hast du den Server kmpl. neu installiert ?!?

    Was spucken deine Clients denn beim nslookup an der Kommandozeile aus bzw. ist der W2k-Server denn in der DNS-Zone auf dem NT4-Server vorhanden ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Und noch was:

    Da Du noch ein NT4-Netz betreibst, rate ich Dir in der Übergangsphase auf allen umzustellenden Server das NetBIOS-Protokoll zu verwenden - später kannst Du es entfernen (entsprechend der Sicherheitspolitik Deines Unternehmens).

    Gruß, Frank
     
  8. hat sich erledigt. es war kein reverse lookup eingetragen. hat mein vorgänger wahrscheinlich vergessen.
     
Die Seite wird geladen...

Namensauflösung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Namensauflösung bei aktiviertem Routing Windows XP Forum 30. Jan. 2010
Namensauflösung mit DNS geht nicht mehr Windows XP Forum 14. Aug. 2009
Namensauflösung im Peer to Peer Netz klappt mit einem Rechner nicht mehr Netzwerk 1. Aug. 2008
Keine DNS Namensauflösung ohne dnscache-Dienst Windows XP Forum 21. Juli 2008
fehlende Namensauflösung Windows XP Forum 4. Juni 2008