NOD32

Dieses Thema NOD32 im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von Ingo32, 8. März 2005.

Thema: NOD32 Meine Erfahrungen zu NOD32! Habe mich nach Studium hier im Board mal eine Lizenz von NOD32 erworben.. In erster...

  1. Meine Erfahrungen zu NOD32!

    Habe mich nach Studium hier im Board mal eine Lizenz von NOD32 erworben.. In erster Linie wegen der Schnelligkeit und der hochgelobten AH.. War auch schnell.. gebe ich gerne zu!! habe nach n paar tagen merkwürdige Dateien in Form von VKSEWRTDFG.EXE auf dem Rechner gefunden. bevor gleich alle schreien.. jaaa.. ich habe selbst in AMON alle Dateien scannen angeklickt (is mir sicherer)und auch den IMON habe entsprechend konfiguriert.. Auch die Einstellungen wie sie unter wildersecurity beschrieben waren habe ich aktiviert.. denkt man sich ja nicht gleich was schlimmes dabei.. also noch mal den NOD mit den sichersten Einstellungen rübergejagt..Alles I.O.!! noch n tag später hatte ich eine ebenfalls kryptische Datei blablabla.EXE im autostart.. habe jedoch mit sicherheit nichts angeklickt.. und selbst wenn, muss ich erwarten können, das mein AV reagiert wenn irgendwas im Speicher ist.. bin kein Noob und kann mir also gut selber helfen.. jedoch viele andere haben es da mal nicht so einfach.. bzw. stolpern nicht mal über diese Sachverhalte..

    Wie gesagt, irgendwie wollte ich mich nicht damit zufriedengeben.. Also hab ich den NOD mal runtergeworfen.. den KAV 5 rauf.. Update gemacht...und mal mit den scharfen EInstellungen rübergejagt....

    Ergebnis: 12 Trojan Downloader.. HUCH?!?!

    Wie gesagt, habe nun mittlerweile fast alle bekannten Scanner durch...und gehe immer zurück zu KAV... BITDEFENDER... solide...aber bei mir zuviele Fehlalarme...AVK14 GDATA..sehr gut aber: ..gähn...müdwerd...quälend langsam.. NOD...wie beschrieben... AVAST ..ähnliches wie bei NOD..AVG...ebenfalls sehr schnell...aber... na ich sag ma nicht mehr dazu... ;).. F-Secure...schon geil..aber 17 Prozesse im Start.. musste ja ewig scrollen, bis ich unter den aktiven Tasks das Ende erreicht habe.. :D..und das scannen...hui..da kann ich ja n wochenendtrip dabei unternehmen..schlechte virenentfernung aus Archiven..

    So...bevor die Kritiker sagen ich hätte ja ewido raufschmeissen können....Hatte ich...ebenfalls keine reaktion bei den genannten Dateien..

    Aber gut.. ist meine Meinung... befasse mich nunmehr seit einiger zeit intensiv mit AV Programmen.. die eierlegende Wollmilchsau gibt es wohl nicht
    aber kurioserweise haben die scanner immer ein gutes scanergebnis, in denen die Kaspersky Engine werkelt..

    klar haben BD und NOD eine bessere Heuristrik.. keine Frage.. muss also jeder selber entscheiden welchen scanner er nutzt... jeder hat vorteile..aber leider auch nachteile.. jeder muss wissen was ihm bei der sicherheit wichtig ist..

    nachdem ich wieder einmal geld aus dem fenster geworfen habe ;D...steht für mich zumindest mein Favorit fest..

    bin für konstruktive kritik dankbar.. möchte aber niemanden auf den schlips treten.. also bitte liebe BD, NOD, Mc Affee und Symantec Anhänger.. mich hier nicht zerreißen.. soll ja auch keine werbekampagne werden....

    greetz... Ingo
     
  2. Hallo Ingo,

    vielen Dank für Dein Statement. Es schreibt ja selten jemand über Erfahrungen mit so vielen Scannern. Ich habe seit kurzem auch NOD32 in Nutzung, vorher McAfee. Der Wechsel vollzog sich aufgrund der Tatsache, dass McAfee mir das System zu sehr verlangsamt und Updates zu selten gebracht hat. Eben habe ich auch mal Kaspersky laufen lassen und es hat nichts gefunden :).

    Wie Du schon korrekt schreibst, muss jeder selbst wissen, welche Prioritäten gesetzt werden. Die kostenlosen Scanner scheiden bei mir aufgrund mangelnder Erkennungsraten aus.

    Systembremsen möchte ich auch nicht haben. Kaspersky hat bei mir für den Komplettscann rund eine Stunde gebraucht und das System heftig gebremst - ähnlich wie früher McAfee.

    Da ich meinen Rechner nicht permanent laufen habe und solche Tasks meistens nur ausführe, wenn ich auch daran arbeiten will, dauert mir das zu lange. Unter diesen Voraussetzungen bin ich mit NOD32 derzeit sehr zufrieden. Ich lasse täglich einen Komplettscann durchführen, der in ein paar Minuten durchgeführt wird, ohne dass der normale Betrieb gestört wird. Von daher für mich im Moment sicher die beste Lösung. :)

    Greetz, Trispac
     
  3. Hi Trispac.. habe heute nochmal Kontakt mit dem Support von NOD/DATSEC gehabt.. wegen den nicht gefundenen Exploits und den Trojanern.. waren wohl rein zufällig welche, die nod nicht erkannte.. okay.. is auch nicht das problem.. Er empfahl mir allerdings auch, im scanner alles zu aktivieren, um vernünftige suchergebnisse zu haben.. das war auch klar.. doch dann brauchte nod32 mindestens genauso lange wie KAV.. findet halt nur weniger zoo viren und trojaner.. mit den normalen einstellungen gehts natürlich sehr schnell.. allerdings schlieest er da auch ne menge aus..

    obwohl für mich noch wichtiger ist, da stets online, dass mein residenter virenschutz alles findet.. oder besser gesagt fast alles.. wenn dort schon 50% trojs durchschlüpfen, habe ich oder alle andern auch schlechte karten.. und da is das problem beim NOD.. mit den scharfen Einstellungen wie ich SIe beim scanner gewählt habe, sprich AH, LZKompr., und alle Dateien scannen, geht mein system in die knie.. hatte ständig explorerabstürze.. und wenn der imon sich diese patzer leistet, dann isses schon ma traurig (könnte natürlich auch an meinem System liegen.. :D)... wie gesagt:

    NOD32= wirklich flink mit den standardeinstellungen, aber etwas löchrig.. nicht wirklich schnell, wenn man alle optionen aktiviert(aber immer noch schneller als F-SEC und GDATA ;D...) ..trotzdem noch löchrig..schade eigentlich...macht sonst nen sehr guten eindruck..aber diese dicken patzer bei den trojanern und exploits dürfen nicht passieren.. ITW Viren finden...na ja...machen das nicht (fast) alle scanner auf dem markt...?? wenn man nicht grad una, antivir oder virobot nutzt...hehe

    aber bei einem hast du mit sicherheit recht.. schneller als mcaffee und die gelbe hölle  :mad: ist er selbst dann noch.. und bei trojs hat der gute norton auch so seine probs...und das nicht wenige..

    und noch n tipp..wenn schon scannen mit nod, dann nur mit intensive..oder eigenes profil anlegen.. greetz Ingo
     
  4. P.S.

    Habe natürlich gleich die nicht durch NOD entdeckten Samples an den Supoort weitergeleitet... sollte also in eingen tagen nicht mehr auftreten..zumindest nicht mit den trojanern und den exploits die ihm bei mir durch die netze fielen...

    Also..so long...auf ne virenfreie zeit..

    Greetz Ingo
     
Die Seite wird geladen...

NOD32 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nod32 noch sicher Firewalls & Virenscanner 28. Juni 2013
Nervige meldung von NOD32 Firewalls & Virenscanner 11. Jan. 2012
Updateeinstellung NOD32 - 5 Firewalls & Virenscanner 31. Dez. 2011
NOD32 Meldung: wegen eines Virus wurde die Sicherheitssoftware deaktiviert Firewalls & Virenscanner 4. Aug. 2010
Nod32 von ct Firewalls & Virenscanner 27. Juni 2010