NT 4.0 Srv: Backup ueber dedizierte Verbindung

Dieses Thema NT 4.0 Srv: Backup ueber dedizierte Verbindung im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von TobiasUnsleber, 12. Sep. 2003.

Thema: NT 4.0 Srv: Backup ueber dedizierte Verbindung Hi, ich habe da ein kleines Problem: Ich möchte ein Backup nicht ueber die normale Netzwerkverbindung(primaere...

  1. Hi,

    ich habe da ein kleines Problem: Ich möchte ein Backup nicht ueber die normale Netzwerkverbindung(primaere Netzwerkkarte) sondern ueber eine direkte Crossover-Verbindung(zweite Netzwerkkarte) vom Datenserver zum Backupserver durchfuehren.

    Mein Plan war jetzt an diesen beiden Netzwerkkarten am Crossoverkabel private Adressen zu vergeben und Netzlaufwerke ueber die IP-Adressen herzustellen.

    Die TCP/IP Einstellungen sind OK und der Ping vom Datenserver zum Backupserver geht wenn nur das Crossoverkabel dran ist.

    Die Server kopieren die Daten aber trotzdem ueber das normale Interface. Wenn ich nur das Crossoverkabel drin lasse funktioniert der Kopiervorgang nicht.

    Bei den Servern handelt es sich um Windows NT 4.0/i386 Server SP6+SRP

    Irgendwelche Tipps ?

    Gruß
    Tobias

    verschoben von Windows NT/2000
     
  2. tu die beiden karten, also die die ins netz geht und die die zum backupsrv geht in zwei unterschiedliche IP netze also z. B.
    netz: 192.168.0.X/255.255.255.0
    backup: 10.0.0.X/255.255.255.0
    und dann gib wenn du den backupsrv ansprechen willst die IP nicht den computernamen an (auch umgekehrt)

    also von windows - windows eben nicht \\computername sondern \\IP (\\10.0.0.110) oder so...

    dann nimmt der auf jeden fall die andere karte
    oder du trägst in der hosts der rechner n namen ein der noch nich im netz existiert und die dazugehörige IP
     
  3. Das hatte ich alles so getan. Nur das mit dem 2. Rechnernamen in der hosts(...lmhosts) ist noch einen Versuch wert. Ich werde berichten...
     
  4. Problem erledigt.

    Was mich die ganze Zeit gewundert hat war, wenn ich eins der beiden Netzwerkkabel getrennt habe hat sich keine Verbindung mehr herstellen lassen. Ich vermute das hängt wohl mit der Netbios-Namensauflösung und dem WINS-Server zusammen.

    Na jedenfalls habe ich mal den Windows Systemmonitor angeworfen und geschaut wieviel Daten über welche Netzwerkkarte gehen. Beim verbinden des Netzlaufwerkes über die IP-Adresse der Crossoververbindung liefen die Daten auch über selbige.

    Noch eine kleine Seltsamkeit:
    Wenn ich vom Datenserver(=PDC) eine Verbindung zum Backupserver über den Netbios-Namen herstelle werden die Daten über die Crossoververbindung kopiert. Mach ich dassselbe vom Backupserver aus werden die Daten über die normale Netzwerkverbindung kopiert....
     
  5. immer des selbe mit windows - es macht nicht das was man will!
     
Die Seite wird geladen...

NT 4.0 Srv: Backup ueber dedizierte Verbindung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Backupsoftware gesucht. Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 7. Juli 2015
Backup mit XCOPY (nur geänderte, neuere Dateien) Windows XP Forum 8. Mai 2015
2 Backup (zur Sicherheit) Windows Server-Systeme 25. Apr. 2015
Systemwiederherstellung mit Windowsimagebackup Windows 8 Forum 21. Apr. 2015
Backup von 32bit auf 64bit Windows 7 Forum 10. Feb. 2015