Optisches Netzlaufwerk für Netbook

Dieses Thema Optisches Netzlaufwerk für Netbook im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von Qdc, 16. Sep. 2011.

Thema: Optisches Netzlaufwerk für Netbook Hallo zusammen, Folgendes ist das Problem: Mein neues Netbook (Win7 Home Premium) hat naturgemäß kein optisches...

  1. Qdc
    Qdc
    Hallo zusammen,

    Folgendes ist das Problem:

    Mein neues Netbook (Win7 Home Premium) hat naturgemäß kein optisches Laufwerk.
    Das Notebook (Win7 Prof) hingegen besitzt ein solches.

    DIe Verbindung als Netzlaufwerk funktioniert problemlos (Freigabe / Einbinden als).
    Das Problem: Liegt im Laufwerk eine Audio-CD, so kann diese nicht abgespielt werden.
    Nun möchte ich, dass dieses Netzlaufwerk vom Windows 7 des Netbooks als Optisches Laufwerk angesehen wird.
    Gibt es einen Workaround, mit dem sich dies mit bordeigenen Mitteln / Open Source herstellen lässt?

    Es gibt sicherlich nur eine begrenzte Zahl an Fällen, bei denen die Handhabung eines Netzlaufwerk
    als optisches wirklich notwendig ist. Aber das Problem begegnet mir nun schon zum zweiten Mal

    Folgendes möchte ich nicht tun, bevor es als Tipp kommt:
    - Ein externes Laufwerk kaufen
    - Die Audio-CD als MP3 umwandeln oder als ISO einbinden etc.

    Na, wer hat eine Idee?
     
  2. Welche Fehlermeldung kommt eigentlich? Sicher daß es nicht der Kopierschutz ist der ein Netzwerk erkannt hat und daher blockt?
    Sonst würde mir nur eine Virtualisierung z.B. mit Virtual Drive o.ä. einfallen.

    Gruß

    Bytehawk
     
  3. Qdc
    Qdc
    Keine Fehlermeldung.

    Windows Media Player erkennt die Dateien nicht (unsichtbar) wenn man den Ordner öffnet. Schiebt man sie in die Liste, passiert nichts. Winamp fügt sie korrekt als *.cda (den Verknüpfungslink) in die Abspielliste, bleibt beim Druck auf Play hängen und scrollt anschließend durch die Files, als ob sie nicht da wären. Allerdings erkennt Winamp die gesamtlänge der Dateien.
     
  4. Qdc
    Qdc
    Eine Virtualisierung jeder CD wäre umständlich, da ich das Wechsel-Laufwerk quasi als solches verwenden möchte. (Für andere, dauerhafte Dinge wird sie verwendet)

    Andere DVDs funktionieren problemlos (Programm-CDs, Spiele natürlich eingeschränkt)
    Es ist höchstwahrscheinliche ein gewisser "Kopierschutz", der den direkten Zugriff verhindert.

    Deshalb ja die Frage, ob man das Netzlaufwerk in ein Netz-Optisches Laufwerk verwandeln kann, oder ob es über die EInrichtung einer Heimnetzgruppe einfacher ginge.


    VIelleicht ginge es auch über eine Art iSCSI-Emulation o.Ä.
     
  5. Möglich daß es da was gibt - mir ist zumindest nichts davon bekannt.
    Ich meinte nicht jede CD als virt. Laufwerk einbinden, sondern das LW als solches. Ich meine mich erinnern zu können daß das möglich ist.

    Derzeit habe ich keine Möglichkeit das auszuprobieren, sorry :(

    Gruß

    Bytehawk
     
  6. Falls noch mal jemand auf dieses Thema stößt, die Lösung heißt iSCSI, eine Anleitung gibt es hier: http://support.alcohol-soft.com/documentation/german/index.html?iscsi.htm

    Gruß Binabik
     
Die Seite wird geladen...

Optisches Netzlaufwerk für Netbook - Ähnliche Themen

Forum Datum
Startverhalten optisches Laufwerk Windows 7 Forum 26. Okt. 2012
Abfrage der Anmeldedaten bei Zugriff auf Netzlaufwerke Windows 7 Forum 30. März 2016
Netzlaufwerk wieder herstellen nach Neustart Windows 8 Forum 18. Nov. 2015
Windows 8, Netzlaufwerk und Remotedesktop funktionieren nicht Windows 8 Forum 4. Feb. 2015
Problem mit Netzwerk timing beim verbinden mit Netzlaufwerke ? Windows 7 Forum 10. Jan. 2015