Ports Freischalten Eumex 300 IP

Dieses Thema Ports Freischalten Eumex 300 IP im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von LUKABABY, 13. Okt. 2005.

Thema: Ports Freischalten Eumex 300 IP Hallo, ich habe versucht Ports Freizugeben ( wegen Downloads) hab es aber nicht hin bekommen. Vielleicht kann mir...

  1. Hallo,

    ich habe versucht Ports Freizugeben ( wegen Downloads) hab es aber nicht hin bekommen. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
    Ich gehe über t-online ins Netz und das Gerät ist das Eumex 300 IP.

    Gruß LUKABABY
     
  2. habe das selbe problem, kann hier keiner weiterhelfen? :'(
     
  3. Das ist doch sowas wie eine TK-Anlage. Wie soll man den da Ports freigeben? Oder hängt da hinter der Eumex noch ein Router?
     
  4. MOIN

    loggt euch auf eurer anlage ein dann klickt  ihr auf ->> Netzwerk
    dann auf : ->> Nat & Portregeln
    dort tragt ihr die Ports dann ein
    und fertig ;)
     
  5. Hi !

    nur ne kurze frage zum freigeben von ports in der eumex 300 ip :

    kann man da auch ganze bereiche freigeben ?? wenn ja wie ???

    jeden port einzelnt freigeben wäre ein bischen umständlich....

    cu Tommi999
     
  6. NEIN:

    Die Freigabe von sog. PORT-RANGES (PORT-BEREICHE) ist mit der alten EUMEX 300 IP-Gurke NICHT möglich. Ich hab schon soviele neue Schimpfwörter für das Ding erfunden, das mir schon der Kopf raucht. Die Freigabe von EINZELNEN Ports ist möglich.

    Ich zocke BF2 und eine PORTFREIGABE von Port 1500-4999 ist nicht möglich. Das Ding taugt, in meinen Augen nur zum verfeuern im Winter...

    Gruß vom EUMEX-genervten Michael
     
  7. DTM3 geht mit Eumex IP 300 online nicht !

    Vermute das ich eine Portfreischaltung machen muss !
    Welchen Port wo ?


    unter Netzwerk / NAT & Portregeln eine neue Regel anlegen ?
    wie genau ?

    Wer hat mir Tip´s


    Gruss Ralf Schmidt
     
  8. Also, ich habe das selbe Problem.

    Ich habe jetzt in die Adresszeile meines Browsers eumex.ip eingetippt, um ins Konfigurierungsprogramm meiner Eumex IP 300 zu kommen.

    Hab dort unter Netzwerk /Nat-Portregeln E-Mule aktiviert.

    Jedoch habe ich nachwie vor eine niedrige ID bei E-Mule.

    Meine Porteinstellungen sind allerdings richtig...

    >> Internetzugang - T-Online
    >> LAN - IP-Adresse: XXX:XXX:XXX:XXX
    >> USB - LAN IP-Netzwerk
    >> DHCP - Ein
    >> Datenfluss optimieren - Ein
    >> PPPoE Pass-Through - Ein
    >> NAT & Portregeln - Ein
    >> Dynamisches DNS - Aus
    >> ATM Parameter - Manuell
    >> UPnP - Ein
    >> IP Routen - 0 Einträge

    Und unter NAT & Bosrdregeln ist das so eingestellt:

    Portregeln>> Neue Regel anlegen
    >> FTP-Server - XXX.XXX.178.20:21
    >> HTTP-Server - XXX.XXX.178.20:80
    >> eMule - XXX.XXX.178.20:4662
    >> eMule - XXX.XXX.178.20:4672
    >> MS Remote Desktop - XXX.XXX.178.20:3389

    Was muss ich noch ändern?

    Vielen Dank

    Sven
     
  9. Ichhabe auch mane frage ich habe auch die eumex und würde gerne aus meinen pc einen ts server machen ich habe alles fertig blos drauf zugreifen können nur alle im neztwerk!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Ports Freischalten Eumex 300 IP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Freischalten von Adressen u. Ports unter WinroutePro 4.2.0 Windows XP Forum 18. Jan. 2007
LANCOM 1811 Wireless DSL Ports freischalten Hardware 3. Jan. 2007
silver crest router ports freischalten Netzwerk 25. Okt. 2005
Kann keine Ports freischalten!! Hilfe !! Netzwerk 26. Juni 2005
Ports Freischalten bei Sygate Personal Firewall Netzwerk 30. Mai 2005