RDP: lokale Richtlinie erlaubt es ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden

Dieses Thema RDP: lokale Richtlinie erlaubt es ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von NR-Sancho, 10. Feb. 2008.

Thema: RDP: lokale Richtlinie erlaubt es ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden hallo, folgendes problem: habe einen w2003 server als dc, darauf läuft ein virtuelles xp pro. wenn ich mich da per...

  1. hallo,
    folgendes problem:
    habe einen w2003 server als dc, darauf läuft ein virtuelles xp pro. wenn ich mich da per remotedesktop als domänen-benutzer anmelden will, bekomme ich diese fehlermeldung:
    die lokale richtlinie erlaubt es ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden.
    habe schon heftig gegoogelt und auch einiges gefunden, geholfen hat es aber alles nicht.
    laut richtlinie ist es der gruppe->remotedesktopbenutzer', in welcher der benutzer mitglied ist, erlaubt, sich über terminaldienste einzuwählen. funktioniert aber trotzdem nicht. wenn ich den benutzer zum admin mache, geht es.
    hat jemand eine idee, woran das liegen kann?

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Wenn dem so wäre, könntest du dich anmelden, sofern das XP ein Mitglied der Domäne ist, vorausgesetzt.
    Füge doch ein mal die Gruppe Domänen-Benutzer der lokalen Gruppe Remotedesktop-Benutzer hinzu, dann sollte es klappen.
    Btw, das Eventlog gibt gern Hinweise zu Fehlern... ;-)
     
  3. was heißt wenn dem so wäre? ich kann dir versichern, dass der benutzer mitglied dieser gruppe ist. auch wenn ich nicht beabsichtige, jedem domänen-benutzer, das recht zu geben, sich per remotedesktop anzumelden, hab ich spaßeshalber die domänenbenutzer der remotedesktopbenutzer gruppe hinzugefügt. trotzdem ist eine anmeldung nicht möglich.
     
  4. Wie läuft das XP auf dem Server virtuell? Mit VM-Ware?
     
  5. es läuft mit virtual pc 2007. bin inzwischen auch einen schritt weiter. nun heißt es beim versuch sich anzumelden:
    Sie dürfen sich an dieser Sitzung nicht anmelden.
    Der PC ist aber nicht gesperrt oder so, also es ist niemand angemeldet. der parameter /console bringt auch nichts dagegen. hab etwas von terminaldienstekonfiguration gelesen, wo man entsprechenden benutzer auch noch diverse rechte geben muss. nur finde ich diese terminaldienstekonfiguration nicht, wo soll die sein?
     
  6. Kann es sein das XP keine eigene IP-Adresse hat sondern die vom Server verwendet? Wenn ja verpass ihm eine eigene, dann funzt das auch.
    Hintergrund ist das in Wirklichkeit am Server angemeldet wird per RDP, das darf ein Domänen-User natürlich nicht.
     
  7. klar, hat das xp eine eigene ip-adresse. die gebe ich ja im rdp fenster ein. dann wird die verbindung aufgebaut und ich muss ich mich anmelden. nur wenn ich dann bestätige, kommt die meldung, dass ich mich nicht anmelden darf
     
  8. Hast du bei Arbeitsplatz->rechte Maustaste->Eigenschaften->Remotedesktop die Benutzer auch eingetragen?
     
Die Seite wird geladen...

RDP: lokale Richtlinie erlaubt es ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kann Lokale Richtlinien nicht ändern Windows XP Forum 15. Mai 2011
Kennwortrichtlinien für lokale Konten deaktivieren Netzwerk 12. Juni 2010
Lokale Gruppenrichtlinie verteilen... Netzwerk 3. Juli 2008
Remote Desktop lokale Richtlinie Windows XP Forum 7. Feb. 2006
Lokale Sicherheitsrichtlinie Netzwerk 30. Mai 2005