Remote Dienstkonfiguration zulassen

Dieses Thema Remote Dienstkonfiguration zulassen im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Heini_net, 12. Sep. 2004.

Thema: Remote Dienstkonfiguration zulassen Hi.. Ich will von der ferne aus (XP Rechner) den Windows Server steuern können bzw. Die dienstverwaltung...

  1. Hi..

    Ich will von der ferne aus (XP Rechner) den Windows Server steuern können bzw. Die dienstverwaltung konfigurieren können..

    wenn ich versuche im Dienste-Fenster eine verbindung mit dem Server herzustellen.. kommt eine fehlermeldung :

    ---------------------------
    Dienste
    ---------------------------
    Die Datenbank des Dienststeuerungs-Managers auf 192.168.1.20 konnte nicht geöffnet werden.



    Fehler 1722: Der RPC-Server ist nicht verfügbar.


    ---------------------------
    OK
    ---------------------------

    auf dem Server ist kein Windows Netzwerk eingerichtet, sodass er in der Netzwerkumgebung nicht erscheint.

    Weiss einer was man tun kann damit ich drauf zugreifen kann ?
     
  2. Wie soll ich denn das verstehen ?!?
    Wie willst du einen Rechner remote administrieren, wenn du nicht mal auf ihn zugreifen kannst ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. indem ich die ip aufrufe..

    funktioniert mit ftp, telnet und sonstigen ports.. bzw. programmen

    Mfg. Heini
     
  4. Kannst du dich bitte mal klar ausdrücken ?!?
    Allem Anschein nach ist der Rechner doch im Netz verfügbar, also was meinst du mit ..auf dem Server ist kein Windows Netzwerk eingerichtet... ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. was gibts daran nicht zu verstehen ?

    Du musst es dir so vorstellen, als hätt ich den Server ans netzwerk angeschlossen und nix weiter konfiguriert.. und kein Client für Microsoft Netzwerke installiert.. Der Server kann zwar ins Internet mithilfe des Routers.. aber der Server taucht nicht in der Arbeitsgruppe des Netzwerks auf..

    mfg. Heini
     
  6. Nun habe ich es verstanden - eine sehr ungewöhnliche Konfiguration, das muss ich dir lassen; wobei sich mir auch der Sinn dieser Konfig entzieht.....

    However:
    Um einen Server via MMC remote verwalten zu können, musst du dich an diesem Server auch anmelden können und dazu benötigst du den MS-Client.....

    Cheers,
    Joshua
     
  7. hi..

    sowas hab ich schon vermutet, das es den MS Clienten vorraussetzt.. somit bleibt mir nur VNC übrig.

    Mfg. Heini
     
  8. Naja, solange du den MS-Client nicht benutzen willst, bist du auf Third-Party Software angewiesen - mir stellt sich allerdings nach wie vor die Frage, warum der MS-Client nicht aktiv ist ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  9. weil ich nicht will, das der Server im Netzwerk auftaucht bzw. der Server verbindung mit den anderen Pcs aufnimmt oder andersrum.. weil ich nur mit Anwendungen arbeite die direkt nen Port ansprechen..

    Mfg. Heini
     
  10. Sorry, da komm ich nicht mit, mir ist der Sinn dieses Vorgehens nicht klar - aber das ist ja auch nicht das Thema dieses Threads....

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Remote Dienstkonfiguration zulassen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehlermeldung beim remote Login zu meiner IP-Cam Windows 7 Forum Heute um 12:31 Uhr
Remote Hardware für PC Windows XP Forum 9. Dez. 2015
PC hängt sich nach Schließen der RemoteDesktopSitzung auf Windows 7 Forum 1. Juni 2015
Der Remoteprozeduraufruf ist fehlgeschlagen Windows 8 Forum 31. Mai 2015
Windows 8, Netzlaufwerk und Remotedesktop funktionieren nicht Windows 8 Forum 4. Feb. 2015