SQL-Datensicherung

Dieses Thema SQL-Datensicherung im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von rs1, 17. Juli 2006.

Thema: SQL-Datensicherung Hallöchen! Ich habe ein dringendes Problemchen. Seit kurzen darf ich mich um eine SQL 2000-Datenbank kümmern. Einen...

  1. rs1
    rs1
    Hallöchen!

    Ich habe ein dringendes Problemchen.
    Seit kurzen darf ich mich um eine SQL 2000-Datenbank kümmern.
    Einen Lehrgang werde ich vorraussichtlich in 2Monaten haben.

    Das heisst ich komme im Moment aus dem Tal der Ahnungslosen.

    Zur Sicherheit wollte ich nun eine Datensicherung machen.
    Mir wurde gesagt: Kein Problem, kann jederzeit auch im laufenden Betrieb gemacht werden.

    An einem Tag ohne Produktion habe ich nun versucht diese Datenbank zusichern.
    Aber die Datenbank behauptet , ich habe keine Rechte zum sichern.
    Obwohl am Rechner die Adminanmeldung läuft.

    Kann mir bitte jemand erklären, wo das Problem ist und wie ich es behoben kriege.

    Danke im voraus

    RS1
     
  2. Hi,

    Microsoft SQL unterstützt mehrere Modi zur Benutzerautentifizierung. Mag sein, das du als Administrator zwar Leserechte hast, aber nicht berechtigt bist Datensicherungen durchzuführen. Ich würde fast wetten, das du den sa Account zur Sicherung nehmen musst.

    Gruß
    Sven
     
  3. rs1
    rs1
    Hallo!

    Danke für die fixe Antwort.

    Einen SA-Account habe ich nicht.

    Es gibt 2 User:
    1. Cindy (die eigentliche Anwendung)
    2.dbo

    Watt nu????


    Bis dann

    RS1
     
  4. den Account suchen ;) den gibts auf jeden Fall...

    Andere Frage: Wie versuchst du diese Datenbank denn zu sichern ?
     
  5. rs1
    rs1
    Moin, Moin!

    So den Account habe ich unter Security/Logins gefunden.
    Als Type hat er Standard (Cindy hat dort auch Standard) und als Database wird Master angegeben (Cindy hat dort die benutzte DB stehen).

    Ich hatte bisher immer über Tools/Backup Database die Sicherung versucht.
    Aber gerade hat sich das geändert: Ich habe den Wizard angeschmissen und er hat zumindest im Backup-Ordner ein Backup abgelegt (das kann ich ja jetzt nach wer weiss wohin kopieren). Kann ich diese BAK-Datenbank eigentlich auf einen nackten SQL-Rechner einspielen?

    Bis dann

    RS1
     
  6. Kann man...

    Gruß
    Sven
     
  7. rs1
    rs1
    Moin, Moin!

    Ich habe die gesicherte Datenbank erfolgreich!!!! in den Reserveserver eingespielt.

    War erstaunlich einfach. ;D ;D ;D

    Danke an alle für die Hilfe


    RS1