SUS Clients

Dieses Thema SUS Clients im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Red Gladiator, 17. Mai 2004.

Thema: SUS Clients Hallo, soll ein Konzept ausarbeiten, SUS Server und die Clients. Jetzt ist das Problem mit den SUS Clients, es sind...

  1. Hallo,

    soll ein Konzept ausarbeiten, SUS Server und die Clients. Jetzt ist das Problem mit den SUS Clients, es sind so um die ca. 10.000 Stück!!! Einen SUS Client einrichten ist soweit kein Problem.
    Die Frage ist, wie stelle ich die SUS Clients alle auf einmal ein. Kann ich es auch von einen Stand Alone Server machen oder braucht ich ein Server mit Active directory?

    Danke für die Hilfe!!!
     
  2. Was sind das für Clients und hast du schon ne Domäne/ein Active Directory ?!?
    (solltest du - oder wie verwaltet man 10.000 Clients ohne AD ?!?)

    Der SUS-Server muss bloss Member-Server der Domäne sein, er muss kein eigenes AD bereitstellen.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Sorry falsch ausgedrückt,

    Die Workstation soll sich beim hochfahren am SUS-Server anmelden, die Hotfixes und Patches runterladen und sofort anschließend installieren und nicht beim hochfahren, anmelden runterladen und erst am nächsten Tag installieren.
     
  4. Geht nicht - dieses Feature bietet SUS nicht, du musst dich schon an die für SUS geltenden Richtlininen halten.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Klar geht das.

    Leg die festen Installationszeiten auf ca. 03.00 Uhr fest. Sobald die Clients jetzt in der Früh hochgefahren werden, holen sie sich beim Anmelden schon die Updates. So willst du es doch haben, oder?
     
  6. Sorry Marco, so funktioniert das nicht - der autom. Update-Client schaut alle 22 Stunden nach neuen Updates, entweder direkt im Netz oder aber auf einem konfigurierten SUS-Server.

    Es gibt über den autom. Update-Client keinerlei Möglichkeit, direkt beim Hochfahren das Herunterladen von Patches anzustossen, dazu bedarf es Fremdsoftware wie z.B. nwsusutil.exe und selbst dann hast du mind. 10 Minuten Verzug, bis der Download und dann die Installation beginnt.

    Richtest du den autom. Update-Client für tägliche Updates nachts um 3 Uhr aus und lässt die Maschine laufen, dann funktioniert das natürlich mit der punktgenauen Übermittlung und Installation, aber durch das Herunterfahren der Maschine wird das verhindert.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hmm...

    wenn ich bei mir im Netz die Updatezeit so einstell, bekommen alle User in der Früh, wenn sie sich das erste mal anmelden, die Updates, und ich hab keine Fremdsoftware installiert.

    Das ist richtig, aber mit einer frühen Zeiteinstellung kann man das so hinbiegen.
     
  8. moin zusammen,

    ich bin auch grad dabei einen SUS Server aufzustellen.
    Klappt bist jetzt auch alles wunderbar.
    Jetzt noch mal zu der Frage wie und wo sind 10.000 Clients zu verwalten?
    Interessiert mich doch schon brennend wo so eine Anzahl an Clients zu finden ist.

    gruß

    tical.
     
  9. Ist zwar Off Topic, aber egal:
    10.000 und mehr Clients findest du in Gross-Konzernen wie z.B. Siemens, VW, Daimler-Chrysler etc. - die sind deutschlandweit/weltweit vernetzt.....

    Cheers,
    Joshua
     
  10. ah ok, alles klar! dankeschön.
    weil so oft kommt es nicht vor dass man mit 10.000 clients zu tun hat.
    bei mir hier in der firma sind es nur knapp 200 Mitarbeiter und da hab ich schon mal gestaunt mit 10.000 Rechnern.

    aber gut. ist ne andere dimension.

    fröhliche postings weiterhin

    tical.
     
Die Seite wird geladen...

SUS Clients - Ähnliche Themen

Forum Datum
WLAN, stets stärksten Acessp. - übergabe des Clients? Netzwerk 17. Dez. 2015
windows server mit den clients runterfahren Windows Server-Systeme 7. Juli 2014
WLAN mit 4 SSIDs und bis zu 400 Clients Windows XP Forum 18. Aug. 2013
Dateiendungen anzeigen lassen für alle Clients Windows Server-Systeme 7. Juni 2013
DNS Eintrag wird von den Clients nicht aufgelöst Netzwerk 3. Mai 2012