Telefonverkabelung

Dieses Thema Telefonverkabelung im Forum "Hardware" wurde erstellt von SchUFT_Pinky, 29. Apr. 2005.

Thema: Telefonverkabelung Vielelicht kann mir ja hier einer weiterhelfen ;) Es geht um die Verkabelung vom Telefonanschluss zum Splitter....

  1. Vielelicht kann mir ja hier einer weiterhelfen ;)

    Es geht um die Verkabelung vom Telefonanschluss zum Splitter.

    Aktueller Stand:
    Ein 8m langes 2-adriges Kabel geht von der TAE-Dose (klemmt an Pin 5 + 6) zum Telekom-Splitter (klemmt an b-ring und a-tip).

    5 -> b-ring
    6 -> a-tip

    Jetzt hab ich einen neuen Splitter von Arcor, der heisst NTsplit (NTBA7-split von sphairon) und ist sowohl Splitter als auch NTBA.

    Als Anschlüsse sind beim NTsplit folgende vorhanden.

    GRAU:
    4-polig gekennzeichnet mit ADSL und Line

    ORANGE:
    4-polig gekennzeichnet miz b2,a2, b1, a1

    Dann sind da noch 2 Dip-Schalterblöcke

    Einer mit 6 Schaltern (On/Off), der heisst S1

    und einer mit 1 Schalter mit On>P-P und 1>Bus

    Wo müssen die beiden Adern angeschlossen werden?

    Muss an den Dip-Schaltern was verändert werden?
     
  2. Ist das die berühmte Arcor Starter-Box ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Nein, die Startebox hat zusätzlich noch analoge Telefonanschlüsse
     
  4. Gibts zu dem Teil irgendwo im Netz ein Bild ?!?
    Ich werd aus den Bezeichnungen nicht ganz schlau, normalerweise musst du mit deinen zwei Adern (dem UK0) von der TAE-Dose weg auf dein Eingang dieses Teils - ist das irgendwas mit UK0 beschriftet ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Probieren geht über Studieren ;D

    Hab das 2-adrige-Kabel an den Line-Anschluß geklemmt und es hat auf den 2. Versuch geklappt ;)
     
  6. Ok, dann müssen deine beiden Kabel von der TAE-Dose auf den Anschluss AMT respektive bei dir auf den Anschluss LINE - wie rum, ist beim UK0 eigentlich egal.

    Auf die zwei mit ADSL bezeichneten Klemmen kommt das Kabel, das zum DSL-Modem geht, an a1,b1,a2,b2 kommt dann dein ISDN-Kabel bzw. Telefon dran.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Genau so war es, aber es muss richtig rum sein - zumindest ging´s bei mir nur mit einer Konfiguration.

    Das brauch ich nicht, da hab ich Kabel mit Steckern ;)

    Die Dip-Schalter hab ich alle so gelassen wie se sind.

    Danke für die Hilfe.
     
  8. *grml*

    Faxen vom PC aus geht nich mehr ??? ::)

    Das Telefon geht in beiden S0-Buchsen, das Kabel von der Fritz!Card geht in keinem von beiden ...
     
  9. Ähh - ISDN braucht VIER Kabel Adern.....

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Telefonverkabelung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Telefonverkabelung Hardware 6. Juli 2008