Trotz DSL 6000...Internet unglaublich langsam

Dieses Thema Trotz DSL 6000...Internet unglaublich langsam im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Sway Dizzle, 12. Jan. 2008.

Thema: Trotz DSL 6000...Internet unglaublich langsam Hey, kurz folgende Problembeschreibung: Ich besitze ein 3170er FritzBox und gehe in erster Linie mit meinem...

  1. Hey,

    kurz folgende Problembeschreibung:

    Ich besitze ein 3170er FritzBox und gehe in erster Linie mit meinem MacBook und meinem PC ins Internet. Trotz der angegeben 6Mbit-Leitung, die auch bei mehrfach Speedtests im Internet bestätigt wird, dauert das Laden der Seiten (eBay, WinTotal, Facebook, Spiegel usw....) ungewöhnlich lange.

    Gerade bin ich bei Freunden im Wlan, die eine 2Mbit-Leitung haben...Deutlich schneller... :(

    Wodurch kann diese Langsamkeit zustanden kommen!? Wie kann ich Abhilfe schaffen?
    LG
    Sway Dizzle
     
  2. Stichwort MTU-Wert:
    http://www.gschwarz.de/mtu-wert.htm

    Diesen musst du auf deinem Router entsprechend anpassen.

    Andere Möglichkeit wäre, wenn du per WLAN online gehst, das schlichtweg das WLAN-Signal zu schlecht ist, um mehr Daten zu transportieren.
     
  3. Moin,

    MTU kannst du bei der Fritz.Box getrost vergessen. Die wird dort entsprechend automatisch angepasst und passt eigentlich immer.
    Aber schau dir doch mal das Fehlerprotokoll und deine DSL-Werte in der Fritz.Box an. Eine Möglichkeit wäre nämlich das deine Leitungswerte nicht im optimalen Bereich liegen und dann die Box anfängt zu spinnen. Die ist, was so etwas angeht, nämlich sehr empfindlich. Mehrfach vom AVM-Support bestätigt.
    Das war bei mir nämlich auch der Fall. Verbindungsabbrüche, extrem lahmer Seitenaufbau uvm.. Liegt an viel zu alten Kabeln von der Wohnung bis zum nächsten Straßenverteiler. Das ging dann soweit dass Arcor mein DSL von 16000 auf 6000 (oder noch tiefer) downgraden wollte. Habe dann mal ein anderes Modem plus anderem Router probiert und siehe da, alles im grünen Bereich.

    Ansonsten bliebe nur das von twoday angesprochene Problem mit dem WLan.
     
  4. Schaue dir mal den TCPoptimizer auf http://www.speedguide.net/tcpoptimizer.php an. Ich hatte selbiges Problem wie Du auch und das kleine Programm schafft deutlich bessere Werte im Upload und Download. Kostenlos ist es übrigens auch :1
    Wichtig ist, dass du *Modify all Network-Adapters* wählst damit das System alles richtig übernimmt. Das Tool bietet auch die Möglichkeit die Original Windows Werte wiederherzustellen und auch Backup der eigenen Einstellungen. Ich kanns jedenfalls empfehlen.

    Gruß Holger
     
  5. Kurz noch ein paar weitere Informationen, die evtl. nützlich sein könnten:

    Am PC surfe ich mit einem Netgear WLAN-Stick, der eine Leistung von 11Mbit aufweist. Vielleicht zu wenig? Die Signalstärke, wird in XP als Sehr gut angezeigt.

    Im Protokoll der FritzBox, werden keinerlei Fehler gemeldet!

    6880/672 kBit/s Diese Daten werden in der Übersicht angezeigt! Down- und Upload!

    Entschuldigt bitte die Rechtschreibfehler in meinem ersten Beitrag...Ich war wohl schon sehr müde :)
     
  6. Damit wäre der Fehler wohl schon lokalisiert, denke ich.
    Die 11Mbit/s. sind der maximal erreichbare Brutto-Datendurchsatz, von dem netto unter besten Laborbedingungen grad mal 60% überbleiben. Im realen Einsatz sind max. 5Mbit/s. im Schnitt schon ein sehr guter Wert für so ein altes Ding. Tausch den Stick mal gegen ein neueres Modell, das zumindest 54Mbit/s. beherrscht, muss ja nicht gleicht Draft-N sein.
     
  7. Gut, wäre hier schon mal eine mögliche Fehlerquelle gefunden! Das wäre die Erklärung, warum ich mit dem MacBook etwas schneller im Netz unterwegs bin! Dennoch: Selbst mit dem MB war ich bei meinen Freunden mit der 2000er Leitung schneller, als hier zu Hause...

    Ich denke, mit einem passenden WLAN Stick von AVM, kann ich erstmal nicht viel falschen machen! Einsprüche?!

    Gruß
     
  8. hab ich, spitze....

    nu is noch der provider interessant. ich muss meine mtu, die einstellung im router ist nicht interessant, denn in der registry spielt die musik, auf max 1554 dezimal einstellen, sonst ist käse. auch bei den hier intakten leitungen.

    also nochmal twoday's link in #1 vergewaltigen.....
     
  9. Provider: Alice und in spätestens einer Woche ein Tarif mit bis zu 16 Mbit am Start, der von der Leitung auch geleistet werden kann, wie ich in Erfahrung bringen konnte!
     
  10. vorsicht damit,->n kumpel hatte das und kam max auf 6mbit. aber bei denen war natürlich immer alles einwandfrei. deren tipp: das netzwerkkabel zum router verkürzen!!! ?:) :?
     
Die Seite wird geladen...

Trotz DSL 6000...Internet unglaublich langsam - Ähnliche Themen

Forum Datum
trotz komplett neuem setup wird pc immer langsamer Windows 10 Forum Montag um 12:22 Uhr
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Keine Suchergebnisse trotz indizierter externer Festplatte Windows 8 Forum 31. Okt. 2015
Windows 7 Key trotz Windows 10 finden Windows 10 Forum 25. Sep. 2015
Kann Dateien trotz Vollzugriff nicht öffnen oder verwenden (Keine Rechte) Windows 7 Forum 1. Juni 2015