Was nun? CoolWebShredder, a² free (a Squared 2) oder vielleicht Ad-Aware SE?

Dieses Thema Was nun? CoolWebShredder, a² free (a Squared 2) oder vielleicht Ad-Aware SE? im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von Afrim17, 13. März 2005.

Thema: Was nun? CoolWebShredder, a² free (a Squared 2) oder vielleicht Ad-Aware SE? Liebe Leute! Ihr müsst mir helfen! Ich habe vor kurzem mein ganzes Betriebssystem wegen dem Trojaner...

  1. Liebe Leute! Ihr müsst mir helfen!

    Ich habe vor kurzem mein ganzes Betriebssystem wegen dem Trojaner Trojan.StartPage neu installiert. Ich habe alles versucht, ich brachte diesen Trojaner nicht weg, obwohl ich für Norton AntiVirus Geld ausgebe! Pfui!!! :mad:

    Es ist ja so, dass von einem Hijack, ein Adware --> ein Trojaner --> und am Schluss ein Virus oder Wurm wird.
    Mich interessiert einfach und das ist auch die Frage: Welcher Programm ist jetzt am besten geeignet damit ich Hijacker und Adware nie mehr haben muss?

    Das Ad-Aware SE ist zwar sehr gut. Es gibt nur einen Hacken --> Er hat keinen Hintergrundwächter! :(

    SpywareBlaster 3.3 finde ich auch toll. Nur wie sicher Impft er mein Rechner.



    Helft mir, bitte! Vielen Dank!!!!!!!!
     
  2. Mag auf den ersten Blick eine seltsame Antwort sein, aber es ist die einzig treffende:

    Hirn!

    Also gesunder Menschenverstand, Surfverhalten überprüfen, usw. Das schließt auch das surfen auf anstößigen Seiten sowie Crack-Seiten, etc. ein. Schon vom bloßen Surfen wird man vollgemüllt, von den Downloads incl. allem möglichen Kram (Trojaner, Hijacker, Viren, Würmer, etc.) eingeschlossen. Uncool kommen auch vermeintlich normale Seiten wie themexp.org.

    Ein richtig konfiguriertes Betriebssystem samt Diensten, Benutzerkonto von Admin auf Benutzer umstellen (zum Installieren kann man sich ja kurz abmelden und als Admin anmelden, um dann zum Benutzerkonto zurückzukehren), richtig konfigurierter Browser, aktuell gehaltener Virenscanner mit On-Access-Scanner, eben Essentials sollten schon viel abhalten.

    100% gibt es nicht. Restrisiko bleibt immer.
     
  3. Es zählt ja nicht nur das Surfverhalten!

    Wenn ich zum Beispiel Kazaa herunterlade bringt er gleich 2 Adware-Bedrohungen mit!!

    Damit will ich sagen: Auch wenn man ein sicheres Surfverhalten hat; man krigt trotzdem Adware, Hijacker, ...!


    Darum meine Frage: Welches Programm ist jetzt gut, damit mein Computer mindestens einbisschen sicherer vor Adware-Bedrohungen (nicht Viren) ist?


    Vielen herzlichen Dank für die Antwort!
     
  4. Full ACK


    Und warum machst Du es dann?

    Gibt auch spywarefreie Filesharing-Clients
     
  5. Mit der Aussage stehst du alleine, völlig alleine !
    Aber wer unbedingt Tauschbörsen nutzen muss, noch dazu ausgerechnet mit KaZaa - für den mag das gelten. Wobei allein die Verwendung von KaZaa genau das Gegenteil von sicher und überlegt online gehen ist....

    *Just my 5 Cent*

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Müssen wir nicht, Afrim17,
    machen wir trotzdem ;)

    Ad-Aware SE meldet Veränderungen in der Registry, blockiert sie aber leider nicht mehr wie die Ausführung davor (jedenfalls meine Kaufversion)
    Unter anderem läuft bei mir a2 und bei aktiviertem Wächter fragt es nach Erlaubnis für gewisse Vorgänge!
    Dann kann ich KasperskyAV empfehlen - ständig auf Wachposten (meldet auch BackdoorBösewichte). Wenn der Kumpel anfängt Alarm zu quieken fällst Du vom Hocker ;D
    Dann ist da noch Spybot mit seinem Teatimer, kann aber Probleme machen weil Beta-Version.

    So, nun kannst Du probieren :) Kpt.B.
     
  7. Wer macht auch sowas? 2 Ad-Aware-Bedrohungen? Dann hast du aber alles weggelassen, was während der Laufzeit nachgeladen wird. Abgesehen von KaZaA-Viren. Naja, und zum Rest wurde schon alles gesagt.

    Nicht, dass der Verdacht aufkommt, wir wollten dich auf den Arm nehmen. Es ist alles bitterer Ernst, was geschrieben wurde. Ad-Ware/Spyware installiert sich selten von selbst, der User klickt, siehe KaZaA. Davor soll dich ein Programm schützen? Vor deinem Zeigefinger? Fast alles andere ist auf falsche Konfiguration von BS und Browser zurückzuführen. Aber das erwähnte ich ja bereits.
     
  8. habe bei mir auf dem deskop eine maske: danger spyware und dazu einen link auf die seite von smartsecruity. die maske sagt, für $60 gibt es dort ein programm und mein pc ist vor solchen angriffen sicher.
    problem ist nur, dass ich diese maske nicht weg bekomme und auch diverse spyware-programme ihren dienst leider nicht erfüllten. weiß jemand von euch was zu tun ist, ohne die $60 zu bezahlen oder hatte jemand diese probleme auch schon?
    danke
     
  9. hi schmidt,

    man hängt sich nicht in einem bestehenden thread, daß mit deinem problem nichts zu tun hat. ;)

    gehe x in deine anzeige über start/systemsteuerung/anzeige --> desktop/desktop anzeigen/web

    dort bitte die häkchen rausmachen.

    das was du hast, ist wahrscheinlich dein active desktop. ;)
     
  10. Hi

    1. Firefox
    2. Thunderbird
    3. Bitdefender
    4. Spybot Search & Destroy
    5. Hirn

    Sicher dein System, schliesse alle Ports die du nicht brauchst und ebenso alle Dienst die du nicht brauchst.

    MfG

    inbluedeep
     
Die Seite wird geladen...

Was nun? CoolWebShredder, a² free (a Squared 2) oder vielleicht Ad-Aware SE? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Logfiles für HijackThis und CoolWebShredder (Smartsteph) Sonstiges rund ums Internet 18. Apr. 2004
Logfiles für HijackThis und CoolWebShredder Sonstiges rund ums Internet 13. Apr. 2004
Ralink Treiber verursacht totalen Freeze WIN XP Treiber & BIOS / UEFI 23. Feb. 2016
Ralink Wlan Treiber verursacht totalen Freeze Windows XP Forum 23. Feb. 2016
durch FreeFileSync Daten weg Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Sep. 2015