Welche Firewall????????

Dieses Thema Welche Firewall???????? im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von rs1, 23. März 2005.

Thema: Welche Firewall???????? Hallo, zusammen! ich habe mal eine Frage zu Firewalls. Im Moment sind auf meinem Rechner 3! Firewalls. Die XP SP2...

  1. rs1
    rs1
    Hallo, zusammen!

    ich habe mal eine Frage zu Firewalls.
    Im Moment sind auf meinem Rechner 3! Firewalls.
    Die XP SP2 (deaktiviert), dann die Sygate Firewall (eigentlich meine Standardfirewall) und seit neuestem die NVIDIA-Firewall. Bei der muss ich folgendes dazusagen.
    Ich habe ein NForce3 Ultra-Board (MSI NEO2 Platinum).
    Irgendwo habe ich gelesen dass die NForce4-Treiber auch für NForce3-MOBO's geeignet sind. Die habe ich daraufhin gezogen (Ver. 6.53 vom 17.03.05).Bei der Installation wurde auch eine Software zur Firewallverwaltung installiert (dieses Board soll ja eine HW-Firewall haben). Nach dem obligatorischen Neustart hatte ich 2 neue Icons und die Sache scheint zu funktionieren. Änderungen werden anstandslos akzeptiert und alle Anwendungen und Internetzugriffe werden korrekt gemeldet und hinterfragt. Somit habe ich jetzt 2 aktive Firewalls.

    Welche ist eurer Meinung nach die beste????

    Danke im voraus

    RS1
     
  2. Schön und gut, ich hab das aber jetzt schon mehrfach festgestellt: WIESO KANN HIER IM BOARD KEINER FIREWALLS LEIDEN? Da stehen Argumente wie: Der Trojaner wird sich nicht als The ultimative Hackertool bezeichnen, sondern als ein anderes Prog ausgeben... Schön und gut, doch ein vernünftiger Nutzer weiß, welche Progs sich einwählen dürfen und vor allem: Zuwelchen Zeiten... Wenn ich grade nicht surfe oder nur ne Seite aufhab, dann hat der IE nix zu laden, das weiß ich und kanns demnach unterbinden. Genauso der WMP10: Was hat der im Internet verloren? Und wenns noch so vertrauenswürdige Software ist: Was nix mit dem Netz zu tun hat, hat sich nicht einzuwählen und wird geblockt. Fertig, Ende und aus. Und ohne Firewall wird sowas nie erkannt. Ich hab mittlerweile den WMP10 deinstalliert, weil der sich ständig einwählen wollte. Genauso mit dem Plattenzugriff. Ein Programm, was ne Datei geladen hat und die nur anzeigt, bruacht nicht alle 10s auf die Platte zuzugreifen. Das gehört unterbunden. Wenn das Prog damit nicht klar kommt, fliegts runter und wird durch's Konkurrenzprodukt ersetzt... Klar gibts nie nen Rundumschutz, aber mit ein bisschen überlegen bringt dir ne anständige Personal Firewall immense Vorteile. Und gegen nen richtigen Hacker, der sein Handwerk versteht, ist sowieso der Durchschnittsnutzer hilflos.
    Bände sprechen auch meine Erfahrungen: Hab schon mehrmals meinen PC installiert, während er noch am LAN hing. Gleich beim ersten Mal starten, hatte ich Ungeziefer in Massen druff. Also alles nochmal, diesmal ohne LAN-Kabel und vorher noch die Firewall installieren. Und schon ist alles in Butte, seitdem ich ne Firewall hab, hatte ich noch nie (ich betone NIE) nen Virus oder ähnliches. Und das seit 2 Jahren. Spricht das nicht ein bisschen FÜR Firewalls.

    Jetzt zu der Frage (sorry, das musste jetzt mal sein, mir geht das langsam auf den Kranz)... Mit Hardware-Firewalls kenn ich mich nicht aus. Aber die Symantec ist gut. Allerdings nehm ich die nicht, weil die ständig meinen Prozessor zu 25% ausgelastet hat. Ich benutze Tiny Personal Firewall und bin sehr zufrieden. Zwei Firewalls brauchst du wirklich nicht. Die von Windows kannst du vergessen, bleiben noch die beiden anderen. Ich würde vielleicht mal die Hardware-Firewall ausprobieren und sehen, was du damit für Erfahrung machst, ob sie alles erkennt. Ein guter Test ist wie gesagt der WMP10, der sich ständig ins Netz einwählen will. Wenn du das Prog als Trusted eingestuft hast und die Firewall trotzdem meckert, wenn der Player ins Netz will, dann hast du ne Gute... Klar ist das bei weitem nicht der einzige Test, aber probiers einfach mal ein halbes Jahr und guck, was so passiert. Oder besser, was nicht passiert. :)
     
  3. Was mache ich falsch? Ich hatte noch nie eine Personal Firewall, noch nie Viren und noch nie Trojaner und das seit 10 Jahren Internet. ;)
    BTW, eine Firewall schützt nicht vor Viren, aber egal.
    Und noch etwas, vermischt doch die Begriffe Firewall und Personal/Desktop Firewall nicht immer. Das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge.
    Eine Firewall ist kein einzelnes Programm, sondern ein Konzept, bestehend aus Hard-, Software und einigen Sicherheitsrichtlinien, die der Admin durchzusetzen hat.

    Wenn Du wissen willst, was sich alles ins Internet connecten möchte, nutz Deine PFW, da gibts keine anderen Möglichkeiten, aber setze davor noch einen Hardwarerouter, einfach nur wegen der Sicherheit.
    Besorge Dir ein gutes Antivirenprogramm, denn, wie ich schon gesagt habe, schützt eine PFW NICHT vor Viren.

    Ansonsten ist Brain durch nichts zu ersetze.


    Eddie
     
  4. Scheinbar nichts *g* Ich weiß nicht, übers normale INet hab ich auch noch nix bekommen, nur eben über das dämliche Studentennetzwerk...

    Ok, hast Recht. Aber vor unerlaubten Dateizugriffen und sinnloses Senden ins Netz. Wenn doch mal irgendwas ne Datei auf die Platte schreiben will, kann ich das blocken.

    Klar, nur in Verbindung mit Virenprog. Und dass es immer noch Verbesserungen und andere Sachen gibt, die man machen kann, steht auch fest. Aber schlecht is ne PFW auf keinen Fall. Ich wollte hier auch nur mal Luft rauslassen, weil einige Leute hier im Forum wirklich mit konstanter Boshaftigkeit garadezu vor PFW warnen und sie total für sinnlos erklären. Da werden doch alle, die davon keine Ahnung haben, erstmal bis auf weiteres total in die Irre geleitet. Davon abgesehen, dass das doch grundfalsch ist.

    Sag ich ja. Ein bisschen mitdenken, eine PFW und ein ordentliches Virenprogramm und dir kann eigentlich nix passieren. Außer, wie schon gesagt, es will idr wirklich jemand bösartig an den Kragen. Aber davon gehen wir ja mal nicht aus...
     
  5. rs1
    rs1
    Hallo!

    Also zum Pro und Contra einer Personal/Firewall habe ich folgende Meinung.
    Zum einen verwende ich diese in Kombination mit dem Antivir PE und Spybot Search&Destroy.
    Dadurch ist mein Rechner seit geraumer Zeit sauber.
    Ausserdem kann ich mit der Firewall (Sygate oder/und NVIDIA) entscheiden wer eine Verbindung ins INet aufbauen darf und wer nicht.
    Ich weiss schon ganz gerne wer da mit wem kommuniziert.
    Bei NVIDIA ist das dann noch so, das es ja auch eine Hardwarefirewall ist (zumindest teilweise. Genaues weiss ich gerade nicht).
    Daher meine ich das ein Router nicht sein muss (für eine Büchse?).
    Es ging mir auch hauptsächlich um die Auswahl welcher, das ich ein gutes Anitvirenpaket haben sollte ist mir schon klar.
    Ich erlebe jeden Tag auf der Arbeit, was Super-DAU's so mit den Rechnern anstellen.
    Denn ich darf das Problem dann gerade biegen.


    Bis dann

    RS1
     
Die Seite wird geladen...

Welche Firewall???????? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Welche Firewall ???? Firewalls & Virenscanner 7. Feb. 2008
Welche Einstellung der WinXP Firewall blockiert Netzwerkzugang? Windows XP Forum 18. Dez. 2007
Firewall - welche ist zu empfehlen? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Sep. 2006
Welche Firewall Windows XP Forum 31. Okt. 2005
Welche ports muss ich Freigeben in der WindowsFirewall für Domänenbetrieb Windows XP Forum 15. Aug. 2005