Windows 200 Server im Netz....

Dieses Thema Windows 200 Server im Netz.... im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von bakterienkultur, 9. März 2005.

Thema: Windows 200 Server im Netz.... Hallo! Ich bin grad neu in die Serverwelt eingestiegen und habe ein paar Fragen. Zuerst mein Netzwerk: Es...

  1. Hallo!

    Ich bin grad neu in die Serverwelt eingestiegen und habe ein paar Fragen.

    Zuerst mein Netzwerk:
    Es hängen 3 PC's am Router. Diese beziehen die IP icht automatisch sondern wurden von mir zugewiesen.
    Nun möchte ich einen 4. PC anschließen nämlich einen Win 2000 Server.
    Dieser ist jetzt eingebunden und ich hab ebenfalls eine IP zugewiesen.
    Mein Vorhaben ist es, den Server als interenen Dateiserver zu verwenden für das Netzwerk und auch als FTP Server für Verbindungen vom außen. Ausserdem möchte ich es ermöglichen, dass der Server VPN Verbindungen annimmt und somit andere PC\'s von außen mitr ins Netzwerk eingebunden werden wenn nötig.
    Da der Server keinen eigenen Bildschirm und Eingabegeräte bekommt, möchte ich von einem bzw zwei PCs eine Remotedesktopverbindung einrichten. Zusätzlich soll ein weiterer User auf dem Server eingerichtet werden, der auch per Remotedesktopverbindung aufgerufen werden kann und Userspezifischen Freigaben hat.
    Kann mir jemand weiterhelfen und sagen wie und durch welche Dienste ich das Vorhaben realisieren kann?
     
  2. Kein Problem: Für den lokalen Zugriff einfach Freigaben erstellen, für FTP-Zugriffe von aussen ein Portforwarding auf den Server einrichten und passende FTP-Software verwenden, z.B. Serv-U, TYP, etc.

    Prinzipiell auch kein Hexenwerk, hier müssen ebenfalls die Ports vom Router zum Server weitergeleitet werden. Bestenfalls noch nen DynDNS-Account aufmachen, das vereinfacht das Verbinden von extern.

    Schon eher problematisch, da RDP-Verbindungen nicht direkt auf die Konsole gehen, sondern als zus. Session aufgemacht werden. Hier wäre VNC, PCAnywhere, DameWare etc. geeigneter.
    Was meinst du mit dem zweiten User ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. naja, ich denke, sobald die Remotedesktopverbindung unter Eigenschaften von Arbeitsplatz -> Remote aktiviert ist, sollte das eigentlich kein Problem sein; ich selber nutze ebenfalls RDP genau dafür. Das mit der Konsole stimmt schon; ist mir aber auch irgendwo ein Rätsel, warum das zum Teufel eigentlich nicht funktioniert - der Client hat doch extra einen -console-Parameter...? Naja, RDP ist auch noch in ganz anderer Hinsicht nicht perfekt; ich hab da z. B. Probleme mit der ALT GR-Taste und auch mit der Zwischenablage. Im Vergleich zumindest zu VNC (PCA etc. hab ich nie benutzt) ist es jedoch rasend schnell und daher mein Favorit.

    MfG Martin
     
  4. Martin, hier ist von W2k Server die rede. Da ist die Remotedesktopverbindung noch nicht mit drin.

    Du musst unter W2K Terminalserver im Verwaltungsmodus installieren, dann kannst du über Remotedesktop drauf zugreifen.

    Standardmäßig lässt er dann 2 gleichzeitige Verbindungen zu.
     
  5. uuuups, hast natürlich vollkommen Recht :)
    Mir liegt auch irgendwie an, das ich das hatte schreiben wollen, aber es muss sich wohl in irgendeiner meiner Hirnwindungen verirrt haben, bevor es meine Finger erreichen konnte...

    MfG Martin
     
  6. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Windows 200 Server im Netz.... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Zeitserver einrichten Windows Server 2012 Windows Server-Systeme 23. März 2016
Zeitsynchronisation von Windows 10 Pro und Windows Server 2012 Windows Server-Systeme 4. Feb. 2016
Webhosting für WordPress auf Windows Server Webentwicklung, Hosting & Programmierung 21. Juli 2015
Windows server 2003 Installation RAID-Einbindung ohne Diskette Windows Server-Systeme 17. Mai 2015
Dual Boot Windows Server 2008 R2 und WIndows 8.1 Windows 8 Forum 23. Apr. 2015