Frage zu Brennprogrammen!aber egal

  • #1
M

mechanoid

Bekanntes Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
26.01.2002
Beiträge
220
Reaktionspunkte
0
Hi,
ich möchte mir demnächst mal ein gescheites Brennprogramm besorgen (Wahrscheinlich WinOn CD 6 Platinum) heißt das glaub ich.
Aber egal welches Programm ich hol, die Frage ist die:
Das Programm um CD-RWs zu beschreiben heißt ja immer unterschiedlich, z.B. Packetwriting,InCD,Direct CD usw.
Sind die miteinander kompatibel oder muss ich wenn ich ein anderes Prog als mein jetziges hol meine ganzen RWs nochmal brennen?

Danke für Eure Antworten
Mecha
 
  • #2
Warum holst Du Dir nicht einfach Nero (Neue Version)
 
  • #3
Das Programm, um CD-RWs zu beschreiben heisst imho immer genauso wie das Brennprogramm selbst.

Was du meinst, sind die verschiedenen Tools, um Dateien per Drag&Drop direkt auf ne CD zu schreiben, ohne erst grossartig die Software starten und die Dateien auswählen zu müssen.....

Meine Empfehlung ist eindeutig NERO - das ist das beste, was ich bisher an Brenn-Software gesehen habe!

Cheers,
Joshua
 
  • #4
NERO 8)
 
  • #5
Kann auch nur Nero empfehlen :)
 
  • #6
Ihr habt wohl alle die Frage nicht richtig gelesen,
ich wollte keinen Tip welches Prog ich holen soll sondern
wissen ob meine jetzigen CD-RWs mit DirectCD von EasyCD Creator beschrieben auch später mit einem anderen Programm (EGAL WELCHES) kompatibel sind und ich sie weiter beschreiben kann oder ob ich sie dann neu schreiben muss.
Ja ich meine dieses Drag and Drop Verfahren das auch mit jedem Progi nen anderen Namen hat.

Danke
 
  • #7
Dieses Drag&Drop-Verfahren heisst nur bei jeder Software anders - alle erstellen aber CDs nach den Standard-Formaten, die nachher mit allen anderen Programmen auch gelesen werden können.

Eine z.B. mit WinOnCD angefangen Multisession CD-RW wirst du allerdings mit NERO nicht fortsetzen können, das ein Haken dieser Programmen.

Der andere Haken ist der, das diese Tools ziemliche Ressourcenfresser sind.....

Cheers,
Joshua
 
  • #8
Dann müsst ich sie also nochmal brennen wenn ich das richtig verstanden hab.....

Mein Problem ist folgendes, warum ich mir auch überhaupt ein neues Programm holen möchte:

Wenn ich mit meinem jetzigen Programm (EasyCD Creator von Roxio, neueste Version,war beim Brenner dabei) über dieses Drag and Drop Verfahren große Dateien, so ab 50MB
oder gar ne volle CD mit Windows Explorer brennen will
dann fängt er an zu brennen hängt sich aber spätestens nach 1er Minute auf und das kopieren Fenster zeigt keinen Fortschritt mehr! Bei kleineren Dateien ists kein Problem!

Ich brauch das Drag and Drop Verfahren aber für meine SystemCD weil ich keine Lust hab jedesmal wenns n neuen Treiber gibt oder sich meine Bookmarks ändern die CD neu zu brennen oder ne Multisession CD zu machen bei der ich nach ner Weile gar nicht mehr blick was jetzt was ist!

Die Frage ist jetzt nur liegt das Problem an dem Programm
(DirectCD) oder an WindowsXP?
Normale CDs kann ich bis 32fach randvoll beschreiben ohne Probleme, nur dieses Drag n Drop Dings macht Zicken!

Ist euer NERO so gut und schreibt mir z.B. 500MB am Stück übern Arbeitsplatz auf ne CD-RW?
 
  • #9
Hi,

also ich habe mir vom Fachhandel sagen lassen, dass DirectCD einige Macken hat. An WinXP dürften die Probleme demnach nicht liegen.

Cheers, Trispac
 
  • #10
Aha danke das wusste ich nicht...

So wie siehts dann aber mit WinOnCD 6 aus? das ist ja auch von Roxio, ist da dann das Drag and Drop Programm auch DirectCD??

Und wie ists bei diesem Nero? Das Brennprogramm an sich ist mir egal welche Marke nur das Drag and Drop Verfahren sollte einwandfrei gehn weil ich halt viel mit RWs arbeite
und ich will keine 50 Euro zum Fenster rauswerfen!
 
  • #11
Hab mir die neueste Nero Version mit InCD besorgt
und grad 500MB an einem Stück ganz normal per Drag and Drop auf ne CD-RW gebrannt!
Hat einwandfrei funktioniert!

Danke
 
  • #12
Nero 5.5 gibts (bei meim Händler z.b.) für 9? und ist für neue wie alte Brenner einfach super!
 
  • #13
Wir können uns bei Ebay nicht mehr einloggen und bei Mobile.de keine bilder ansehen.Alle anderen seiten funktionieren.Betriebsystem Windows XP

und Mozilla



wer kann helfen
 
  • #15
Hallo,
T-online' schrieb:
Wir können uns bei Ebay nicht mehr einloggen
habt ihr eventuell das Passwort vergessen ?
Oder kommen da irgendwelche Fehler ?

Gruß Lennox
 
  • #16
Lennox1058 ich habe das falsch geschrieben mit dem einloggen die ebay seite kommt erst garnicht sorry wegen ein schreibfehler

InsideMetro ich werde mich morgen noch mal melden ich werde erst mal nach gucken was du da gesagt hast wenn es nicht hilft dann melde ich mich Morgen noch mal
 
Thema:

Frage zu Brennprogrammen!aber egal

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.836
Beiträge
707.957
Mitglieder
51.488
Neuestes Mitglied
elkhse
Oben