Offene Excel Dokumente per Batch Datei speichern.

  • #1
M

MathiasM

Mitglied
Themenersteller
Dabei seit
13.09.2023
Beiträge
24
Reaktionspunkte
1
Hallo,
Gibt es eine Möglichkeit, um offene Excel Dokumente per Batch Datei zu speichern? Ich möchte eine Batch Datei erstellen, sobald diese ausgeführt wird sollen alle offenen Excel Dokumente automatisch gespeichert werden. Welchen Befehl kann ich dafür in einer Batch-Datei verwenden?
LG Mathias
 
  • #2
Kennt da einer einen Befehl, welchen ich in einer Batch Datei verwenden kann?
 
  • #3
Wenn die OFFEN sind, läuft ja Excel noch. Wechsle zu Excel und beende das Programm korrekt.

Mit folgendem CMD-Befehl kannst Du Excel beenden: TaskKill /IM Excel.exe /T /F

Mit TaskKill /? bekommst Du eine Auflistung der mögliche TaskKill-Parameter
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #4
Danke für die Antwort.
Es sollte die Dokumente nicht beenden. Sondern einfach nur offene Dokumente speichern ohne schließen.
LG Mathias
 
  • #5
Offene Dateien mit Windowstools kopieren geht eigentlich nicht ohne Hilfsmittel wie den VVS Dienst (Volume Shadow Copy oder Schattenkopie). In Kombination mit robocopy oder xcopy kann man sich dann eine Batchverarbeitung einrichten. Wie das geht kannst Du hier sehen

Vielleicht können andere Backuptools ähnliche Funktionen über Kommandozeilenbefehle anbieten, mußt dich halt schlau machen.
 
  • #6
Danke für die Infos.
 
Thema:

Offene Excel Dokumente per Batch Datei speichern.

ANGEBOTE & SPONSOREN

Statistik des Forums

Themen
113.867
Beiträge
708.102
Mitglieder
51.511
Neuestes Mitglied
Lukers92
Oben