32bit oder 64bit Version?

Dieses Thema 32bit oder 64bit Version? im Forum "Windows Vista Forum" wurde erstellt von mrmagic, 4. Dez. 2006.

Thema: 32bit oder 64bit Version? Hallo Community, Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, aber ich versuchs mal......

  1. Hallo Community,

    Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, aber ich versuchs mal...

    Ich habe vor mir einen neuen PC zuzulegen. Nun stehe ich vor der Frage, ob ich einen 32bit oder einen 64bit Prozessor kaufen soll?

    Folgende Systeme stehen mir zur Auswahl:

    AMD Athlon? 64 processor 3800+ (64bit)

    oder

    Intel® Pentium® D Processor 820 Dual core (2 x 2.80 GHz) (32bit)


    Ich würde ganz gerne den Schritt wagen ins Reich der 64bit Technologie und werde mir dann natürlich wenn verfügbar das entsprechende Vista aneignen und installieren.

    Nun habe ich so viele unterschiedliche Meinungen zu den Beiden Technologien gehört, dass ich nicht mehr weiss, was nun meh Sinn macht?

    So wie ich das aus den unterschiedlichen Communities entnehme stellt einem das 64bit System immer wieder vor Probleme... besonders im Bezug auf Treiber unterschiedlicher Hersteller...

    Was meint Ihr, macht es Sinn das 64bit System zu nehmen, oder soll ich doch lieber das 32bit System nehmen?
    Welches der Beiden Systeme würdet Ihr wählen, und wieso?

    Ich werde den PC vor allem für Web-Design, Office Anwendungen, etwas Multimedia und am Rande fürs Gamen benötigen...

    Ich bin für jeden Tipp und gute Argumente dankbar.

    Freundliche Grüsse,

    mr.magic
     
  2. 64Bit halte ich im Desktop-Bereich für noch nicht nötig.

    Der Pentium D ist auch ein 64bit-Prozessor! Gibt's eigentlich überhaupt noch andere?

    64bit-CPUs laufen problemlos auf einem 32bit-Betriebssystem nur umgekehrt geht das nicht.
     
  3. die alten dual core sind noch nicht 64 bit faehig ^^

    zum prozi: ich wuerde mir auf keinen fall eine pentium d kaufen, da die teile echte strom fresser sind und weil sie von der technik her schon veraltet sind. die dual 2 core sind derzeit die aktuellen und auch zu empfehlen ...

    derzeit (win xp) is die 64bit version nicht zu empfehlen, wie es bei vista aussieht, wird die zukunft zeigen. es kommt drauf an, wieviel hersteller ihre produkte auf 64bit umstellen werden. der einzige bereich wo sich 64bi auszahlt is derzeit linux (auch im desktop bereich), aber das wars auch schon ...
     
  4. Ich hielte auch 32 bit technologie noch nicht für notwendig, wenn alle Programmierer
    ordentlich und ressourcenschonend programmieren würden ;)

    Ich empfehle schon einen 64er. (Für Vista oder Linuxe, Für XP bringt's keinen Vorteil und kaum Nachteile)

    Mike
     
  5. Ich besitze einen 64bit DualCore, und ich würde ihn nicht mehr hergeben. Wirklich alles vom feinsten. Die Kiste läuft tip top.

    Ich würde nur noch 64bit empfehlen.

    greez
     
  6. Macht auch erst dann Sinn, wenn genügend SW auf dem Markt gibt, um sein System damit zu kitzeln. Daran habert es momentan.
     
  7. Besitze ich auch, leider nur keine 64bit-Software mml

    Und meine 64bit-Vista-Installation ist sowas von toll, ich merke nicht mal nen Unterschied zu 32bit, das muss doch gut sein ;D
     
  8. Kurze Frage zum Problem: Nehmen wir an, ich installiere ein 64-Bit-BS. Läuft darauf auch die 32-Bit-SW? ich überlege schon einige Zeit zu dieser Frage und habe bisher keine defintive Antwort gefunden. Über Äußerungen würde ich mich sehr freuen.

    Gruß Wolf
     
  9. HAllo Wolf,

    auf einem 64er System darfst Du nur 64-Bit-Treiber und die dazu passende Software einsetzen. Das ist das Problem.
     
  10. 32Bit-Software läuft mit 99,99%iger Wahrscheinlichkeit auch auf einem 64Bit Betriebssystem (zumindest bei Windows), du hast dann nur keine Vorteile dadurch, meist eher sogar den Nachteil, dass es etwas langsamer läuft, da sozusagen eine zusätzliche Schicht zwischen dem 64Bit-System und der 32Bit-Software nötig ist. Es mag einige wenige Ausnahmen geben (wie es immer einige Programme gibt, die auf einem Windows laufen und auf dem anderen nicht), aber jedes normale 32Bit-Programm läuft auch auf Windows 64Bit.

    Die Ausnahme sind Treiber, diese müssen speziell für das 64Bit-System entwickelt sein. Das ist noch eher das Problem, da die Hersteller die 64Bit Treiber nur sehr stiefmütterlich entwickeln und supporten, meist sind die auch noch als Beta angegeben. Wäre dies ausgereifter, wäre ich sicher auch schon längst auf 64Bit umgestiegen. Aber wirklich für nötig betrachte ich es eigentlich auch nicht, der Privatnutzer hat dadurch einfach so gut wie keine Vorteile.
     
Die Seite wird geladen...

32bit oder 64bit Version? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 32bit oder 64bit Windows XP Forum 4. Jan. 2011
JDK/JRE 64bit oder 32bit Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Juni 2011
Was habe ich - x64, x86 oder 32bit oder was ? Hardware 11. Aug. 2009
Neues Sprachpaket für Office 2007 installieren: 0bit, 32bit oder 64? Windows XP Forum 5. Apr. 2009
Re: 32bit oder 64bit Version? Windows XP Forum 27. Jan. 2007