Nach SP3-Inst: Probleme mit Avira-Antivir-Updates und: SP3 fehlt in Updateliste

Dieses Thema Nach SP3-Inst: Probleme mit Avira-Antivir-Updates und: SP3 fehlt in Updateliste im Forum "Windows-Updates" wurde erstellt von Stefan K., 16. Juni 2008.

Thema: Nach SP3-Inst: Probleme mit Avira-Antivir-Updates und: SP3 fehlt in Updateliste Hallo Gemeinde, das Problem (weiter unten) mit den Updates nach der Reparaturinst hat sich gelöst. Aber neue tun...

  1. Hallo Gemeinde,
    das Problem (weiter unten) mit den Updates nach der Reparaturinst hat sich gelöst. Aber neue tun sich auf:
    Ich betreue auch mehrere PCs in unserem Jugendhaus, davon vier mit XP Pro. Auf drei von diesen konnte ich problemlos über die Windows-Update-Funktion das SP3 herunterladen und installieren. Beim vierten PC tauchte das SP3 in den zur Verfügung stehenden Updates nicht auf (nur drei XP-Sicherheitsupdates vom 11.6.; wurden vorher vom Update-Benachrichtiger wohl übersehen), und unter ausgeblendete Updates wiederherstellen war nur der unerwünschte IE 7 zu finden. Aber weit & breit kein SP3! ??? (Der PC hat SP2, hab' schon nachgesehen...!)
    Nun soll man ja einem Einzelrechner nur über die Updatefunktion das SP3 verpassen, das Netzwerkinstallationspaket und die ISO-CD ja ausdrücklich nicht. Wie kriege ich nun an diesem einen XP-PC das SP3 drauf??

    Und die nächste Schote: Auf allen vier XP-PCs ist Avira Antivir Personal drauf. Hat bisher auch stets tadellos gearbeitet. Bei einem, jetzt mit SP3, zickt nach dessen Installation nun das AV-Update: Nach jedem Systemstart erscheint der Hinweis, das letzte Update läge länger als 7 Tage zurück - auch wenn es eben erst gemacht wurde! Und im Update-Fensterchen erscheint oft der Hinweis: Update kann nicht vollständig installiert werden, bitte wiederholen. Aus der Reportdatei wurde ich nicht schlau. Also habe ich Avira deinstalliert und avast! 4.8 Home drauf geladen. Siehe da: Keine Fehler mehr, geht einwandfrei. Bei den drei anderen PC trat das nicht auf.
    Ist da was bekannt wg. Avira-Unverträglichkeit mit SP3? Ach, noch etwas: Nach der SP3-Inst meldete das Sicherheitscenter, dass es kein aktives Antivirenprogramm gefunden habe. Ich habe dann dessen Einstellungen auf manuell updaten gesetzt, um die Meldungen abzustellen; AV-Update hat aber nach wie vor automatisch gearbeitet. Nur fehlerhaft... Die notwendigen Dienste sind übrigens aktiv.

    Nu' brat mir einer einen Storch.... ??? ??? Fuxfan
     
  2. Das SP3 wird auch über die Windows Update-Seite (http://windowsupdate.microsoft.com) nach einer Benutzerdefinierten Suche nicht angeboten?
    Handelt es sich zufällig um einen Rechner, in dem ein AMD-Prozessor verbaut wurde?

    Die Meldung stammt von Aviars Antivir? Falls ja, hilft in solchen Fällen oftmals die Deinstallation von Antivir, das Herunterladen der aktuell vorliegenden Komplettversion und deren anschließender Neuinstallation. Dieses Problem tritt unter allen möglichen Windows-Versionen immer mal wieder auf und hat nichts mit dem SP3 zu tun. Gleiches gilt auch für Fehlmeldungen im Sicherheitscenter (trat/tritt auch gelegentlich unter Windows XP SP2 auf und deutet auf eine nicht vollständige Installation der Sicherheitssoftware hin).

    Bye,
    FreuAdebar brulédi
     
  3. Bonjour, maitre Freudi,
    danke für die frühe Antwort!
    1. Alle vier XP-PCs im Jugendhaus sind P III-Rechner mit 1 GHZ; ältere Geräte, von einer Firma gestiftet.
    2. Auch in der benutzerdefinierten Suche taucht das SP 3 in der Updateliste nicht auf... sonderbar!! Bei den anderen ist es doch auch vorhanden... :-? Die Konfiguration aller Geräte ist identisch, es wird die XP-Firewall benutzt, Avira PE als Virenschutz, Spybot, Firefox, Word 2000, Webwasher (muß zum Updaten deaktiviert werden, war es auch, sonst geht es nicht) und eben die üblichen Anwendungsprogramme wie Real Player, Irfan View, SIW, Foxit PDF... alle PCs hängen an einem Router. Also sonderbar! Ich starte heute nochmal einen Versuch. Sollte das updaten wieder nicht klappen: wo befindet sich der SP3-Ordner, evtl. kann ich ihn auf einen Stick kopieren und auf dem störrischen PC so installieren?
    3. Mit Avira Antivir PE habe ich schon einige Male Probleme beim Updaten gehabt; merkwürdigerweise immer nach XP-Updates, und vor SP3 gab es keine Probleme an diesem PC. Ich schätze das Programm als effektiven Schutz, habe es auch schon zweimal auf besagtem PC de- und neuinstalliert, ohne Erfolg. Deshalb habe ich meine 2. Wahl avast! draufgespielt. avast ist auch gut, nervt nicht mit Notifier und scannt auch eingehende Mails, kann aber bestimmte Schädlinge nicht entfernen. Der Systemscheck mit avast dauert deutlich länger.
    Ich lasse mal das avast eine Weile drauf.
    Und nun ans Werk ;)
    Gruß, Stefan

    PS: Gebratener Storch heißt in Fronkreisch cigogne brulé... bon appetit! ;D
     
  4. Hm, falls der Teatimer von Spybot S&D aktiviert sein sollte, auch diesen deaktivieren. Ansonsten ist das Windows Service Pack Blocker Tool Kit (http://www.microsoft.com/downloads/...267-4bd6-87d0-e2a72099edb7&DisplayLang=en) sicher nicht zum einsatz gekommen, oder? Andersrum: existiert der Registry-Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate?

    Ähm, auf Systemen, welche das SP3 via Windows oder Auto Update bezogen haben, wird eine auf diese Systeme und deren Updatestand angepasste Version des SP3 heruntergeladen. Wenn es denn eine Offline-Installation sein soll, dann siehe http://www.microsoft.com/downloads/...e76-401f-be08-1e1555d4f3d4&DisplayLang=de

    Kurzer Hinweis noch zu Avast: Dieses sollte vor der Installation des SP3 ebenfalls vollständig deaktiviert sein - inklusive der zugehörigen Dienste.
    Wenn Du Dich für die Offline-Installation des SP3 entscheidest, gehst Du bei einer Installation desselben im Abgesicherten Modus von Windows einer Reihe potenzieller Fehlerquellen aus dem Weg (was beim SP2 nicht anders war).

    Bye,
    FreuIch bleib beim Adebar ;Ddi
     
  5. Nach einigem Tüftel, Such, Lins & Guck nun dies:

    1. Windows-Update zeigt an besagtem PC weiterhin als verfügbar nur den IE7 an, kein SP3.
    2. Spybot Teatimer ist inaktiv,
    3. das Blocker ToolKit ist nicht installiert,
    4. Der Schlüssel WindowsUpdate existiert, aber hier: HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion.
    5. AntiVir habe ich vor dem Updateversuch deaktiviert, ebenso den Spybot und den Webwasher. Kein SP3 zu finden....!! :?

    Dein Tipp mit der Offline-Installation verweist je nun genau wieder auf jenes SP3, das man für einen Einzel-PC nicht verwenden soll. Was nun, wenn ich nicht auf MS höre und es doch mache...??
    Ich habe jetzt mal den Update-Manager auf automatisch downloaden und installieren gesetzt. Mal gucken, ob sich so was tut. Bis bald! Gruß, Stefan
     
  6. Das ist eine völlig andere Baustelle. Hm, wie sehen die letzten ~30 Zeilen in der windowsupdate.log aus, die sich im Windows-Ordner befindet?

    Wenn es via Windows Update nicht angeboten wird und Du irgendwann die Lust auf der Suche nach der möglichen Ursache verlierst, ist das aber der einzige Weg, diesem System das SP3 beizubringen.

    Bye,
    Freudi
     
  7. Hallo Freudi,
    heute morgen schalte ich den PC ein, der SP3 nicht finden will, und was erscheint? Unten rechts ein gelbes Update-Symbol. Was bietet es an? Richtig: SP3. Dies wird gerade geladen und installiert, habe schön alles was ihm im Wege sein könnte deaktiviert - na also, es geht doch!! :Froehlich2:

    Danke für die Hilfe, lassen wir die Störche dieses Mal ungebraten.... mml (heißen übrigens nicht cigogne brulé, das wäre verbrannt, sondern sauté, pardon messieurs)

    Gruß & einen schönen sonnigen Tag
    wünscht Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Nach SP3-Inst: Probleme mit Avira-Antivir-Updates und: SP3 fehlt in Updateliste - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC nach SP3-Install deutlich langsamer Windows-Updates 5. Mai 2012
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Dienstag um 01:23 Uhr
EXE-Dateien nach einer Zeit nicht mehr ausführbar Windows 8 Forum 4. Dez. 2016
Sperrbildschirm springt nach 3 min an Windows 10 Forum 18. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016