problem mit maxtor festplatte

Dieses Thema problem mit maxtor festplatte im Forum "Hardware" wurde erstellt von Franksen, 7. Mai 2004.

Thema: problem mit maxtor festplatte Hallo Zusammen, ich hab ein Problem mit meiner Maxtor Platte (Maxtor 6Y120L0). die ist seit einigen Tagen sehr...

  1. Hallo Zusammen,

    ich hab ein Problem mit meiner Maxtor Platte (Maxtor 6Y120L0).
    die ist seit einigen Tagen sehr langsam, das Programm Doc´s AAM Tool zeig folgendes an:

    Spezifikation   EIDE (ATA) ATA/ATAPI-7
    Gerätetyp   Festplatte
    Modell   Maxtor 6Y120L0
    Seriennummer   Y4185WHE
    Revision   YAR41VW0
    Position   1st Master
    Controller/Host Adapter   Primärer IDE-Kanal
    Kapazität   114.5 GB (Sektoren: 240121727)
    AAM Support   ja, aktiv
    AAM Einstellung   192 (vom Hersteller empfohlen=192)
    Betriebsgeräusch/Performance   Kompromiss
    (E)PIO   3 4
    Single DMA Modi   nicht unterstützt
    Multi DMA Modi   0 1 2
    UDMA/33 Modi   0/33 1/33 2/33 (aktiv)
    UDMA/66 Modi   nicht unterstützt
    ATA-100 Modi   nicht unterstützt
    ATA-133 Modi   nicht unterstützt
    physik. Geometrie   16383 Cyl./63 Sect./16 Hd.(8063MB)
    log.Geometrie   16383C/16H/63S (8063MB)
    LBA Mode   ja
    Multiple Sektor (Block Read)   16, max: 16
    APM-Setup   inaktiv 0
    SMART   unterstützt / aktiv
    Write Cache   unterstützt / aktiv
    Lookahead Buffer   unterstützt / aktiv
    Host Protected Area   unterstützt / aktiv
    Cache   2048 KB
    Device ID Zuordnung via   Dev 0: Jumper, Dev 1: ?


    Bis vor kurzem hatte ich noch bei :

    UDMA/66 Modi   unterstützt / aktiv
    ATA-100 Modi   unterstützt / aktiv
    ATA-133 Modi   unterstützt / aktiv

    stehen.

    Kann mir da jemand weite helfen und mir vielleicht sagen was da nicht stimmt und wie ich die Modis wieder Aktiv bekomme?

    Wäre nett wenn Ihr mir da weiter helfen würdet.

    Danke...

    Grüße
    Franksen


    verschoben aus dem Windows XP-Forum
     
  2. also.. was heisst BIS VOR KURZEM?
    hast du irgendwas gemacht?

    PUNKT1:

    das hört sich an, als ob du entweder:
    - ein Falsches (altes) ide Kabel an der Festplatte angeschlossen hast.. du brauchst ab UDMA 66 ein 80 connector Kabel

    - du im BIOS die UDMA erkennung nicht auf AUTO stehen hast!

    schau mal nach..
     
  3. 2 Tage hab ich das jetzt schon.
    An einem alten Kabel kanns nicht liegen ist das von Maxtor was dazu war und ich hab ja auch nichts verändert daran.
    Meine Bios hab ich schon auf Werkseinstellung zurück gesetzt bringt auch nix.
    Software mäßig kanns aber auch nichts sein da ich ein Image von XP habe, hab es auch schon neu aufgespielt und es ist das gleiche.
     
  4. Dann hol Dir mal bei Maxtor das Powermax - das ist das Plattenprüfprogramm - und teste die Platte.........
     
  5. Hi

    Überprüf doch einfach mal die UDMA Einstellungen am IDE Kanal in Windows im Gerätemanager.

    Gruß, Michael
     
  6. Hab gerade mal die Platte mit Powermax getestet, scheint alles in Ordnung zu sein.

    Installation Confirmation=passed
    Basic Quick Test=passed
    Advanced Test=passed

    Ich hab auch gerade noch mal ein Bios Update von meinem Board gemacht aber leider auch ohne erfolg.

    Kann es vielleicht sein das in der Platte selbst was deaktiviert ist, im Bios oder so?
    Kann man bei dem Teil ein neues Bios oder eine neue Firmware aufspielen?

    Grüße
    Franksen
     
  7. Dann prüf mal alles genau nach: Kabel ggf tauschen - probeweise - gegen neues U100/133 80adrig, alle Stecker nachschauen und alle! Bioseinstellungen - manchmal sind verborgen noch welche zu finden........
    Soweit ich weiss, ist es eine U133-Platte - muss doch gehen........
     
  8. Ja es ist eine U133 Platte.

    Hab mal alle Kabel überprüft und an die Maxtor mal ein neues gemacht aber geht trotzdem nicht. Im Bios steht die Platte auf:

    Pio-Modus 4
    Ultra DMA Modus 2

    Hab auch gleich nochmal mein Image neu aufgespielt und bin noch mal in das Programm Doc´s AAM Tool gegangen, da stehen noch die richtigen Daten drin:

    SpezifikationEIDE (ATA) ATA/ATAPI-7
    GerätetypFestplatte
    ModellMaxtor 6Y120L0
    SeriennummerY4185WHE
    RevisionYAR41VW0
    Position1st Master
    Controller/Host AdapterPrimärer IDE-Kanal
    Kapazität114.5 GB (Sektoren: 240121727)
    AAM Supportja, aktiv
    AAM Einstellung192 (vom Hersteller empfohlen=192)
    Betriebsgeräusch/PerformanceKompromiss
    (E)PIO3 4
    Single DMA Modinicht unterstützt
    Multi DMA Modi0 1 2
    UDMA/33 Modi0/33 1/33 2/33
    UDMA/66 Modi3/66 4/66
    ATA-100 Modi5/100
    ATA-133 Modi6/133 (aktiv)
    physik. Geometrie16383 Cyl./63 Sect./16 Hd.(8063MB)
    log.Geometrie16383C/16H/63S (8063MB)
    LBA Modeja
    Multiple Sektor (Block Read)16, max: 16
    APM-Setupinaktiv 0
    SMARTunterstützt / aktiv
    Write Cacheunterstützt / aktiv
    Lookahead Bufferunterstützt / aktiv
    Host Protected Areaunterstützt / aktiv
    Cache2048 KB
    Device ID Zuordnung viaDev 0: Jumper, Dev 1: ?

    Sobald ich dann eine neue Analyse mache sieht das ganze wieder aus wie oben in meinen ersten Beitrag.


    @PCDReitz
    wo inde ich denn im Gerätemanager den IDE Kanal?


    Grüße
    Franksen
     
  9. Die Bios-Einstellung ist falsch!!!!!!!!
    Müsste UDMA5 oder sowas sein.
    Ist das auf Auto - oder per Hand eingestellt???
     
Die Seite wird geladen...

problem mit maxtor festplatte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Problem mit Maxtor Festplatte Windows stürzt ab Hardware 23. Apr. 2006
Maxtor Platte macht Probleme Hardware 26. Aug. 2004
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016